Reiseführer Barcelona MM-City Michael Müller Verlag

Barcelona ― Unterwegs mit

Thomas Schröder

Portrait Thomas Schröder

Unterwegs mit Thomas Schröder

Einen Barcelona-Reiseführer mit dem Fahrrad recherchieren? Vor ein paar Jahren wäre das noch ein ziemlich gewagtes Unterfangen gewesen, denn wer mag sich schon mit dem Drahtesel in hektischen, vierspurigen Verkehr stürzen?Mittlerweile jedoch durchzieht ein Netz von Radwegen einen guten Teil der Stadt und sorgt vor allem entlang der großen Verbindungsadern für flottes Vorankommen. Leider stehen die rot-weißen Bikes des städtischen Verleihsystems "Bicing" nur den Einwohnern zur Verfügung. Unsereins wendet sich hingegen an private Fahrradverleiher, die allerdings manchmal an den Rand ihrer Kapazitäten kommen, wenn zwischendurch noch eine 30-köpfige holländische Jugendgruppe mit Rädern versorgt werden muss ...Entlang der Strände bis zum Fòrum 2004, durch Eixample und Gràcia und sogar hinauf zum Parc Güell war ich diesmal mit dem Bike unterwegs. In den engen Gassen der Altstadt, im Menschengetümmel der Rambles und auch auf den steilen Hängen des Montjuïc und des Tibidabo erwiesen sich die eigenen Füße freilich weiterhin als konkurrenzlos.Per pedes und per Bike zusammengenommen ergab sich bei der Recherche für diese Auflage schließlich eine GPS-gemessene Wegstrecke von weit mehr als hundert Kilometern - Barcelona ist eben keine Kleinstadt ...