Reiseführer Menorca Michael Müller Verlag

Menorca ― Reiseführer-Updates

Menorca ― 27. Februar 2019

Küstenwandern leicht gemacht (Seite 29, 106, 229)

Die Website gibt anhand von 20 Routen eine Übersicht des kompletten Rundwanderweges und bietet Kurzbeschreibungen und Fotos von Sehenswürdigkeiten, Pflanzen und Tieren. Eine interaktive Karte skizziert den Verlauf der Routen. Karten der einzelnen Teilabschnitte lassen sich als pdf- und/oder gpx-Datei herunterladen. Als exakte Wanderkarten eignen sich die Downloads allerdings nicht, stellen jedoch eine willkommene Ergänzung dar.
Menorca ― 15. Mai 2018

Online-Tickets für Busse zu Traumstränden (Seite 39, 221, 225)

Der Busservice kann bis zu einer Stunde vor gebuchter Abfahrt geändert oder storniert werden. Busverbindungen existieren für Cala Macarella, Cala Macarelleta, Cala en Turqueta und Son Saura im Süden Ciutadellas sowie die Strände von La Vall (Platges Algaiarens) nördlich des Städtchens.
Die Busse starten von von der Placa dels Pins im Zentrum Ciutadellas und halten dann etwas außerhalb an der Vía Perimetral, wo sich ein Gratis-Parkplatz für Pkw befindet.
Im Juli und August kommt es wegen der sehr engen Zufahrtsstraßen zu den genannten Stränden und des großen Andrangs von Badegästen mit Pkw häufig zu langwierigen Staus.
Menorca ― 15. Mai 2018

Neue Ausflüge auf frühere Seuchen-Insel (Seite 127, 133)

Zusätzlich zu den ganzjährig angebotenen Exkursionen (donnerstags 17-19.30 Uhr und samstags 10-12.30 Uhr) finden nun temporär auch an Sonntagen und Dienstagen Ausflüge auf die schicksalsträchtige Insel im großen Hafenbecken von Maó statt. Besucher können das Eiland, das vor allem in der ersten Hälfte des 19. Jh. für nicht wenige Festgehaltene zum letzten Ort des irdischen Daseins wurde, nun sonntags (17. Juni bis 31. Okt.) von 17-19.30 Uhr sowie dienstags von 17-19.30 Uhr (15. Juli bis 31. Aug.) erkunden. Zu sehen gibt es u.a. die Gebäude für Kranke, alte Gerätschaften zur Desinfektion sowie zwei Friedhöfe.
Veranstalter der Führungen ist das Fundació Foment del Turisme de Menorca. Tel. +34 971-351700
Menorca ― 27. Februar 2019

Neue Schnellfähre zwischen Menorca und Mallorca (Seite 214)

Seit Mitte Februar 2019 setzt die Schifffahrtsgesellschaft Balearia ein bis 38 Knoten (ca. 70 km/h) schnelles Boot auf der Route ein, das bis zu 800 Passagiere und 200 Fahrzeuge transportieren kann. Damit verkürzt sich die Fahrzeit für die einfache Strecke von zuvor 2 auf knapp 1,5 Stunden.
Tagesaktuelle Preise und Reisezeiten sind unter balearia.com zu finden.
Wer es nicht ganz so eilig hat und Preise vergleichen will, sollte auch die Verbindungen des Wettbewerbers Transmediterranea checken, der die Route ebenfalls im Programm hat (transmediterranea.es).