09. Dezember 2023

Zwei neue UNESCO-Welterben für die Türkei

Seit 2023 steht die zentralanatolische Ausgrabungsstätte Gordion auf der UNESCO-Welterbeliste. Außerdem wurden fünf anatolische Holzsäulenmoscheen aufgenommen, die im 13. und 14. Jahrhundert errichtet wurden. Dazu gehört auch die Esrefoglu-Moschee in der Stadt Beysehir, die bei uns im Buch beschrieben wird.