Rei­se­re­por­ta­ge

Das »Au­di­to­rio«:
Te­ne­rif­fas neuer Stolz

Ein Ar­ti­kel von Irene Bör­jes, der Au­to­rin un­se­res Rei­se­hand­buchs zu »Te­ne­rif­fa«. Un­se­re Haus­au­to­rin be­rich­tet über das neue Werk des Ar­chi­tek­ten San­tia­go Ca­lat­ra­va und die dort statt­fin­den­den Auf­füh­run­gen.


Portrait Irene BörjesKühn scheint sich der Bau wie eine weiße Rie­sen­wel­le di­rekt aus dem Meer zu er­he­ben. Eine Vo­gel­schwin­ge sehen an­de­re oder schlicht eine Si­chel. Vi­el­leicht aber schweb­te dem Bau­künst­ler San­tia­go Ca­lat­ra­va auch eher ein Seg­ler mit Spin­na­cker vor, als er sich ans Werk mach­te. Be­trach­tet man den Ge­samt­kom­plex und nicht nur den mar­kan­ten Über­bau, möch­te man eher die­ser Ver­si­on zu­stim­men. Fra­gen da­nach be­ant­wor­tet der Meis­ter mit einem Lä­cheln. Eins ist im­mer­hin si­cher, schon von außen regt das neue Kon­zert­haus Au­di­to­rio von Santa Cruz die Phan­ta­sie an.

Innen set­zen sich die un­ge­wöhn­li­chen For­men fort. Über dem gro­ßen Kon­zert­saal mit 1600 Plät­zen, in steil an­ge­ord­ne­ten Sitz­rei­hen, wölbt sich eine trich­ter­för­mi­ge Decke, die in einer Licht­kup­pel endet. Ge­fäl­tel­te Wände sor­gen für her­vor­ra­gen­de Akus­tik, denn trotz allen Stau­nens über die Ar­chi­tek­tur, die­ser Bau soll dem Hör­ge­nuss die­nen. Er ist, seit sei­ner Er­öff­nung im De­zem­ber 2003, die neue Heim­statt des über Spa­ni­en hin­aus an­er­kann­te Sym­pho­nie-Orches­ter von Te­ne­rif­fa. Künf­tig wer­den hier auch an­de­re Spit­zen­or­ches­ter, Opern- und Bal­lett­en­sem­bles gas­tie­ren. Das Staats­or­ches­ter Stutt­gart kam bald nach der Er­öff­nung.

Doch mit­nich­ten wird das »Au­di­to­rio« ein Tem­pel der E-Musik. Das all­jähr­lich im März und April auf den Ka­na­ren statt­fin­den­de Fes­ti­val »Jazz At­lan­ti­co« ist ein fes­ter Pro­gramm­punkt, Rock- und Pop­kon­zer­te wer­den fol­gen. Te­ne­rif­fa, die Ur­lau­ber- und Ba­na­nen­in­sel hat sich mit dem »Au­di­to­rio« in die Liga der Kul­tur­me­tro­po­len ka­ta­pul­tiert.

Das Pro­gramm­heft ist über die Tou­ris­ten­in­for­ma­ti­on zu er­hal­ten. Wer so­fort wis­sen möch­te, was wann los ist, kann hier nach­se­hen:
www.au­di­to­ri­ode­te­ne­ri­fe.com

Kar­ten er­hält man im Vor­ver­kauf in der Calle Cruz Verde 21-23, hin­ter der Plaza de la Can­del­aria.

Was kul­tu­rell sonst noch auf Te­ne­rif­fa ge­bo­ten ist, er­fährt man eben­falls bei der Tou­ris­ten­in­for­ma­ti­on oder unter:
www.cul­tu­ra­te­ne­ri­fe.com