Verlag

Autoren und Autorinnen gesucht

Eine kleine Anleitung für neue Buchprojekte

Seit nunmehr mehr als 40 Jahren machen wir erfolgreich Reiseführer, über 250 Titel sind mittlerweile erschienen. Den Erfolg verdanken wir unseren überaus engagierten Autoren und Mitarbeitern, die unser Programm und unsere Bücher mit Herzblut weiterentwickelt haben. Für Europa gibt es nur noch wenige Lücken, im Fernreisebereich sind noch viele Destinationen denkbar – aber auch in Deutschland.

Weil wir viele Anfragen erhalten, ein expliziter Hinweis: Wir suchen immer wieder neue Autorinnen und Autoren. Was wir erwarten: die Kenntnis unseres Verlagsprogramms. Über ein Ziel, das wir bereits als Buch herausbringen, kann leider nicht erneut geschrieben werden. Ebenso wichtig: Wir planen langfristig und suchen Autorinnen und Autoren, die »ihre« Bücher auch für Folgeauflagen pflegen (manche Bände gibt es schon in 22. Auflage!) und sie alle zwei bis drei Jahre vor Ort (!) aktualisieren. Es versteht sich von selbst, dass man für jedes verkaufte Exemplar jeder Auflage eine Verkaufsbeteiligung erhält.

Was sich nach einem Traumjob anhört, ist es – sind wir ehrlich! – nicht immer. Man ist viel unterwegs und sollte frustresistent sein, sehr gut planen und recherchieren können, darüber hinaus auch unterhaltsam und flüssig schreiben und nicht damit rechnen, dass man in der ersten Auflage zum Millionär wird …

Wer jetzt Lust auf ein Reisebuchprojekt bekommen hat, kann sehr gerne (!) mit einer konkreten Idee für einen Reiseführer an Karsten Luzay herantreten, unseren Redaktionsleiter und Programmchef:

karsten.luzay@michael-mueller-verlag.de, Betreff: Neues Reisebuch/Reiseziel