Reiseführer München MM-City Michael Müller Verlag

München ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Aus dem ewigen Strom der München-Führer ragt aktuell einer deutlich heraus: ›München‹, geschrieben vom 40-jährigen Autor und Lebenskünstler Achim Wigand. Da gibt es natürlich die Standard-Geheimtipps (z. B. Augustiner-Innenhof), aber auch ein für Reiseführer ungewöhnlich exaktes und realistisches Bild der Maximilianstraße, gute Hinweise, was Kinder am Völkerkundemuseum interessieren könnte und vieles mehr. Sehr locker und witzig geschrieben, selbst die Ratschläge fürs Nachtleben sind amüsant begründet und topaktuell. Da können sogar Einheimische noch was lernen.« Abendzeitung München
»Erwartungsgemäß gibt es ausführliche, gehaltvolle Texte mit vielen besonderen Hinweisen (Sehenswertes, Kulinarisches, Kurioses etc.), ergänzt durch zahlreiche Illustrationen (Fotos und Pläne), praktische Infos und zusätzlich Wissenswertes in separaten, farblich hervorgehobenen Textkästen. Kompakt, ausführlich, zuverlässig, sehr empfohlen.« ekz.bibliotheksservice
»München polarisiert, zumeist bestimmt von Klischees, fast jeder Deutsche hat eine Meinung, selten ist sie neutral. Fakt ist: München ist spannend. Achim Wigand hat das auf 264 Seiten eindrucksvoll herausgearbeitet. Er unternimmt mit seinen Gästen zehn Spaziergänge durch das neue und alte München, erzählt Unterhaltsames über die lange Stadtgeschichte wie den Alltag gleichermaßen, liefert detaillierte Pläne aller Sehenswürdigkeiten und geht hinaus in die Peripherie – für alle, denen es irgendwann gut ist mit Stadtrummel. München ist international, Autor Wigand mag dabei aber durchaus die provinzielle Seite der Stadt.« Badische Zeitung, Stefan Zahler
»›Die neue Übersichtlichkeit‹: So wirbt der Verlag für den Relaunch seiner Städteführerreihe – und verspricht nicht zu viel. Gute Orientierung, starke Optik, thematischer Tiefgang.« fvw Deutschland-Magazin, Holger M. Jacobs
»A. Wigand, Wahlmünchner, stellt die bayerische Landeshauptstadt vor und zeigt sie in all ihren Aspekten. […] Informationen zur Stadtgeschichte, zu öffentlichen Verkehrsmitteln, zum Sport, zu Festen und Veranstaltungen sowie zu den Vorortschlössern und zum näheren Münchner Umland runden den gut brauchbaren Stadtführer für einen mindestens einwöchigen München-Urlaub ab, der auch Einheimischen und vor allem Zugereisten sehr empfohlen werden kann.« Bayern im Buch, Michael Mücke
»Mit dem Buchautor Achim Wigand lassen sich auf elf Touren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken, wobei er um sarkastische Sprüche nicht verlegen ist.« Biel-Benkemer Dorf-Zytig, Urs Berger
»Achim Wigand führt in die Leopold- und die Maximilianstraße oder den Olympiapark, aber auch zu den Laubengängen der Alten Münze oder den Wiener Platz in Haidhausen. Er stellt die vielen Schlösser der Umgebung vor und verschweigt mit dem ›braunen München‹ nicht das dunkelste Kapitel der Stadt. Alle kurzweilig erzählten Spaziergänge werden ergänzt mit Bildern, Karten und hilfreichen Infos von Essen bis Nachtleben, die detailliert recherchiert wurden. Wer München auf eigene Faust erobern will, hat mit dem Band aus dem Michael Müller Verlag einen zuverlässigen und praktischen Begleiter an der Hand.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Der handliche, bewährte MM City-Reiseführer leistet beste Dienste und garantiert stressfreie Ferientage. Auf elf Spaziergängen lernt man München von seinen schönsten Seiten kennen und erfährt interessante Details aus seiner wechselvollen Geschichte, von den königlichen Zeiten bis zu den schmachvollen der Nazizeit.« Sempacher Woche, Margrit Lustenberger
»Mit 264 Seiten hat der Reiseführer München aus dem Michael Müller Verlag einen Umfang, der eigentlich ideal ist. Das Buch lässt sich noch sehr gut transportieren, wird auch unterwegs nicht zu schwer und enthält sehr umfangreiche und detaillierte Informationen und Reisetipps zur bayerischen Metropole.« www.urlaube.info – Ausführliche Reiseführer, Urlaubsberichte, Fotos
»Wer die Großstadt mit Herz besuchen möchte, sollte diesen Reiseführer immer bei sich haben. Besonders hervorheben möchten wir, dass in diesem Buch ausschließlich farbige Bilder und Kartenmaterial verwendet wurden. Das Buch steht dadurch in einem perfekten Preis-Leistungsverhältnis. Die Tipps sind laut unserem München-Fachmann sehr aktuell, gut recherchiert und bieten selbst für München-Kenner noch Interessantes.« Fachbuchkritik.de, Andy Sauer
»Um sich im Dschungel der zahlreichen Sehenswürdigkeiten zurecht zu finden, ist es wichtig, sich mit dem perfektesten Reiseführer auseinander zu setzen. Dieser ist im Michael Müller Verlag erschienen.« fachbuchkritik.de, Andy Sauer zur 4. Auflage
»Der Autor stellt auf seinen Streifzügen bedeutende Museen, Theater, Gebäude und Plätze vor. Er erläutert außerdem, was es mit dem Viktualienmarkt oder den Stadtbächen auf sich hat. Neben Bekanntem wie dem Deutschen Museum oder dem Oktoberfest werden auch ›Geheimtipps‹, so das Braune Haus und die Flugwerft Oberschleißheim erwähnt. Die Routenempfehlungen sind wirklich dazu geeignet, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wer sich ins Nachtleben stürzen will, findet ebenfalls Anregungen.« Eßlinger Zeitung, Sabrina Erben
»Auf dem neuesten Stand der Dinge.« lehrerbibliothek.de – Rezensionen von Lehrern für Lehrer
»[W]ieder ein empfehlenswerter, gut aufgebauter Stadtführer mit kleinen Übersichtsplänen bei den Spaziergängen und einem Faltplan in der Buchtasche.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Die bayerische Hauptstadt hat mehr zu bieten als Lederhosen und Oktoberfest – davon kann man sich schon beim Durchblättern des MM-City-Reiseführers ›München‹ überzeugen.« diebedra.de, Petra Breunig