Reiseführer Neuseeland Michael Müller Verlag

Neuseeland ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Wer ein Reisebuch über Neuseeland schreibt, hat Mut. Die beiden Inseln bieten eine Vielfalt, wie man sie auf so engem Raum nirgendwo in der Welt findet. […] Dietrich Höllhuber hat sich erfolgreich an die schwere Aufgabe gewagt, mit geübtem Blick fürs Detail und feinem Humor. […] Das Buch ist übersichtlich gegliedert. Die Beschreibung von 39 längeren Wander- und Radtouren lässt keine Fragen offen.« Freie Presse
»In Neuseeland verdichtet sich die Natur zu einem Best-Of-Schöpfung. Nur eine Schwarte wie der Band von Dietrich Höllhuber (920 Seiten) kann dem gerecht werden. Der Autor gibt Reisenden detaillierte Infos mit, lockt in wenig bekannte Regionen und animiert dazu, sich vieles aktiv zu erarbeiten: 40 Trekking- und Radtouren (oft mit GPS-Daten). Muss in den Rucksack!« Die Presse, Madeleine Napetschnig
»Das neue Reisehandbuch ›Neuseeland‹ von Dietrich Höllhuber bringt auf 920 eng bedruckten Seiten Ordnung ins Chaos, indem es das Land in Regionen aufteilt und diese, eine nach der anderen mit Karten und ihren Highlights, Aktivitäten, Info-Adressen, Tipps fürs Übernachten sowie Essen und Trinken beschreibt. Die beliebten Weitwanderwege, allen voran der Milford Track, findet man unter den jeweiligen Regionen, aber auch in den Inhaltsverzeichnissen sind sie aufgeführt, ebenso kann man dort nach Stichworten wie Bungeespringen, Dickschnabel-Pinguin, Whale-Watching oder Herr der Ringe suchen.« Sonntag Aktuell
»Die mehrfach ausgezeichneten Reiseführer des Michael Müller Verlags haben Titelzuwachs bekommen. Die Europa-Spezialisten wagen sich nun auch verstärkt an Überseeziele. Das neueste, 920 Seiten starke Werk befasst sich mit Neuseeland. Der Clou daran sind die 40 GPS-gestützen Rad- und Wandertouren.« Trekkingbike
»Unser Tipp für die Reiselektüre!« hr fernsehen, service:reisen
»Ich finde, dass der Michael Müller Reiseführer eine tolle Alternative zum Lonely Planet Neuseeland darstellt […]. Wer Bilder benötigt und zudem noch Rad- und Wandertipps für das Land braucht, ist […] besser mit der Variante des Michael Müller Verlages bedient.« aussteigenbitte.de, Corinna Laimer
»[G]anz gleich, wie man die beiden Inseln erkunden will, Autor Dietrich Höllhuber gibt viele Tipps, was der Reisende unbedingt gesehen haben muss. Dazu zählen nicht nur die Städte Auckland, Wellington oder Christchurch, deren Charme Höllhuber vor allem abseits der ausgetretenen Pfade vorstellt, sondern auch die vielen kleinen Orte zwischen Northland und Stewart Island. […] Wer sich viel Zeit für den Trip nehmen möchte, dem bietet Höllhuber 45 Wanderungen und Touren, größtenteils mit GPS-Daten unterstützt, an. Neben vielen Outdoor-Aktivitäten stellt er natürlich auch eine Fülle an Adressen und Tipps rund ums Urlauben vor. Höllhuber macht in seinem umfassenden Reiseführer einfach Lust auf Neuseeland.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Das Schwergewicht mit fast 1000 Seiten bietet Infos für alle Outdoor-Aktivitäten vom Surfen über Schwimmen bis Bungee-Jumping, mit 40 Wanderungen und Touren.« Der Trotter
»Mit interessanten geologischen Fakten, Pflanzen- und Tierwelt, einem geschichtlichen Überblick, Wirtschaft und Kultur führt der Autor in das Land ein. […] Regionen und Städte werden detailliert und auch sehr persönlich vorgestellt. […] Die Begeisterung für Touren schlägt sich in 39 (!) Vorschlägen für Wanderer und Radfahrer nieder, auch hier wertvolle persönliche Tipps. Materialfülle (920 S.!) und günstiger Preis. Zugreifen!« Buchprofile/Medienprofile
»Autor Dietrich Höllhuber hat sich auf der Nord- und Südinsel umgesehen, hat beliebte wie unbekannte Routen ausprobiert. Neben 137 Rad- und Wandertipps, Infos zu Städten, Regionen, Trails, Unterkünften & Co. überrascht ›Alles im Kasten‹ mit Geschichten von Kiwis bis Kauris, vom Haka oder Hinemoa.« DERPART Kundenmagazin Time2Travel, Sonja Sahmer
»Erstmals dehnt der bekannte und von den Lesern geschätzte Michael-Müller-Verlag seine Reiseziele bis ans schönste Ende der Welt aus. Der Autor hat die grüne Doppelinsel der Kiwis per Auto, Mountainbike und zu Fuß erkundet und bietet hier einen konkurrenzlos detaillierten, umfassenden und aktuellen Reiseführer für Individualtouristen an. Auf den ersten 100 Seiten ein kurzer Überblick zu Geschichte, Kultur, Flora und Fauna, Maorikultur, reisepraktische Infos, sowie Vorschläge für Sport und Freizeit. Der Hauptteil ist nach Regionen gegliedert, angefangen bei Auckland auf der Nordinsel bis hinunter zur unerschlossenen Westküste und der Gletscherregion auf der Südinsel. Zu den einzelnen Gebieten gibt es kenntnisreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Tourenvorschläge, Adressen, zahlreiche Detailkarten und Stadtpläne, sowie 45 Trekking- oder Radtouren, meist mit GPS-Daten. In Aufmachung und Informationsfülle vergleichbar mit den Lonely-Planet-Führern und damit für aktive Entdeckungsreisende unverzichtbar.« ekz.bibliotheksservice
»Die Zielgruppe sind hier sportliche Individualtouristen, die es schätzen, auch einmal anstrengende Touren abseits von den Highlights zu machen, die aber auf das bekannte und berühmte auch nicht verzichten wollen. Der recht umfangreiche […] Reiseführer bietet dabei auch noch einen kurzen Überblick über Land und Leute und reisepraktische Informationen. Aufgrund der Fülle für diese Zielgruppe weiterhin sehr wichtig.« ekz.bibliotheksservice zur 2. Auflage
»Information pur, geballt auf 920 Seiten ein perfekter Allround-Guide, der das Mitführen von weiterer Reiseliteratur verzichtbar macht.« Salzburger Woche, Michael Hoffmann
»Das Buch Neuseeland ist ein gelungener, allumfassender Reiseführer, der sowohl Natur, Kultur, Wanderwege etc. umreißt, und mit dem man gut für die Reise in das Land am Ende der Welt gerüstet ist.« Goruma, Victoria Koppenwallner