Reiseführer Chios Michael Müller Verlag

Chios ― Unterwegs mit

Philippe Ressing und Caroline Wenzel

Unterwegs mit Philippe Ressing und Caroline Wenzel

Jeden Morgen fährt in Volisos, einem Dorf im Nordwesten von Chios, ein alter Mann mit einem knatternden Dreirad-Traktor auf seine Felder. Mittags kommt er zurück, um am späten Nachmittag erneut hinauszufahren. Wir können nach ihm unsere Uhren stellen. Vor einiger Zeit landete er mitsamt seinem Gefährt im Graben. Er war einfach zu schnell gefahren - glücklicherweise blieb er unverletzt. Daraufhin wurde einfach die PS-Zahl seines Traktors von fünf auf drei Pferdestärken reduziert. Nun tuckert er - etwas langsamer, aber unverdrossen - wieder jeden Morgen aufs Feld. So ist für uns Chios. Hier beherrscht man die Kunst der Entschleunigung!Modern und intakte dörfliche Gemeinschaften, Zuversicht und Gelassenheit, so sind die Chioten. Dabei leiden auch hier die Menschen unter der Wirtschaftskrise, den Armen und Alten fehlt es an allen Ecken. Trotzdem lässt man sich die Lebensfreude und den Stolz nicht nehmen. Den Gästen auf der Insel begegnet man mit selbstverständlicher Gastfreundschaft.Seit über 20 Jahren bereisen wir Griechenland. Chios hat unser Herz sofort erobert und wir entdecken bei jedem Besuch neue "Schätze" und Sehenswürdigkeiten. Jede Jahreszeit hat hier ihre eigenen Farben und Gerüche - und über allem strahlt der magisch blaue Himmel mit seinem mediterranen Sonnenlicht. Hier kommen wir zur Ruhe und werden ein bisschen "griechisch"...