Reiseführer Nord- und Mittelgriechenland Michael Müller Verlag

Nord- und Mittelgriechenland ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Ausführlich werden Städte, Dörfer und Strände sowie Gebirge und Naturdenkmäler beschrieben. Der Band enthält auch acht Wanderungen mit GPS-Angaben durch Berg- und Moorlandschaften. Zum Zielgebiet ist es weiterhin der ausführlichste Reiseführer.« ekz.bibliotheksservice zur 13. Auflage
»Wer das ursprüngliche Griechenland kennenlernen möchte, braucht nicht viel zu tun, er muss sich nur auf die spürbare Gelassenheit, das erstaunliche Improvisationstalent und die große Gastfreundschaft der Griechen einlassen, so Andreas Neumeier und Peter Kanzler in einer kurzen Hinführung zu diesem perfekt gestalteten Reiseführer durch Nord- und Mittelgriechenland. Wo und wie dies gelingen kann, zeigen die beiden Autoren in dieser komplett überarbeiteten Neuauflage, indem sie den Besucher zu all den Orten – bekannten wie geheimen – führen, an denen Geist, Seele und Körper absolut zufriedengestellt werden. Aktuelle Tipps (u.a. Anreise, Unterkuft, Gastronomie), sorgfältig erstelltes Karten- und Bildmaterial und wissenswerte Informationen […] machen dieses Handbuch zum idealen Ratgeber bei der Planung und zum wertvollen Begleiter bei der Durchführung einer Reise in diese faszinierende Land. – Absolut zu empfehlen!« Buchprofile/Medienprofile zur 12. Auflage
»Auf 732 Seiten gewissenhaft recherchierte und umfassende Informationen, Hintergrundwissen sowie interessante Exkurse navigieren prächtig durch das so liebenswerte griechische Chaos. […] der beste Grund, die Ausmaße des Reisegepäcks zu maximieren.« Frizz – Das Magazin, Nina Mähliß
»Für Nordgriechenland bietet der Michael Müller Verlag das perfekte Werk.« Magazin Tourenfahrer
»Die Region Nord- und Mittelgriechenland ist faszinierend und auf jeden Fall eine Reise wert. Vieles ist hier ganz anders, als im typischen ›Inselgriechenland‹. Wenn einer eine Reise dorthin tut, dann muss er diesen Michael Müller Reiseführer dabeihaben!« www.in-greece.de – die Griechenland Reise Community
»Das 719 Seiten starke Reisehandbuch, das um 13 Seiten gekürzt wurde, bietet fundierte Hintergrundinformationen, ausführliche Beschreibungen von Regionen, Orten und Sehenswürdigkeiten, eine Fülle von reisepraktischen Hinweisen und zahlreiche Stadtpläne und Kartenausschnitte, Grundrisse, farbige Fotos und Insidertipps. Die 12. komplett überarbeitete aktualisierte Auflage (Änderungen bei Preisen, 13 Wanderungen und Touren, Hotel- und Restaurantempfehlungen) des einzigen Führers für Nord- und Mittelgriechenland ist 1. Wahl für Individualreisende.« ekz.bibliotheksservice zur 12. Auflage
»Ein informatives Buch über ein schönes Land.« Elmshorner Nachrichten, Bernd Amsberg
»Ob der Benutzer Kunst und Kultur, Städte oder Landschaften oder Badeferien sucht, dieses komplett überarbeitete, sehr empfehlenswerte Reisehandbuch hält wertvolle Tipps für jeden bereit.« Buchprofile/Medienprofile
»Nord- und Mittelgriechenland, Kreta, Kykladen – die ausführlichen Einzelbände sind eine Fundgrube. Wenig Fotos, dafür einmalig viel an handfester Info und Insider-Tipps. Auch Kritik findet statt (z. B. Hotel zu laut, Restaurantpreis zu hoch).« BILD
»Das Reisehandbuch Nord- und Mittelgriechenland von Peter Kanzler und Andreas Neumeier zur individuellen Erkundung des ›grünen Griechenland‹ (Makedonien, Thrakien, Thessalien, Ionische Inseln, Athen …) liegt in einer komplett überarbeiteten Neuauflage vor. Die Fülle an Informationen und Tipps begeistert – ein perfekter Allround-Guide.« Salzburger Woche, Michael Hoffmann
»Mit den differenzierten Angaben über Übernachtungsmöglichkeiten, besonders schöne Orte, Strände und Museen und den der Übersicht dienenden Karten ist der Reisende bestens ausgerüstet.« Fachstelle für Schulberatung, Luzern, Margrit Lustenberger
»Ausführliche Beschreibungen von Streckenverlauf und Landschaft, teilweise auch mit speziellen Tipps für Motorradfahrer.« Magazin Tourenfahrer
»Das 696 Seiten dicke Reisehandbuch [inzwischen sind es sogar 732; Anm. d. Red.] bietet Individualreisenden eine Fülle von Hintergrundinformationen, Ortsbeschreibungen auch von kleinen Orten und umfangreiche reisepraktische Informationen.« ekz.bibliotheksservice zur 10. Auflage
»Übertroffen wird die Fülle an aktualisierten reisepraktischen Informationen nur in den Einzelbänden des Verlags zu einzelnen Regionen (Chalkidiki, Thassos, Korfu, Nördliche Sporaden).« ekz.bibliotheksservice
»Umfassendes Reisehandbuch mit ausführlichem Kapitel über Korfu. Dort erfährt man, wo sich die besten Strände befinden, wo Sissi wohnte und erhält dazu jede Menge praktische Informationen.« Welcome! Ein Magazin der Tui
»640 Seiten [inzwischen sind es sogar 732; Anm. d. Red.] geballte Informationen haben ihr Gewicht, sowohl in physikalischer als auch – was wohl wichtiger ist – in informativer Hinsicht.« Radio Darmstadt
»Dieser voluminöse Reiseführer des Autorenduos zu Nord- und Mittelgriechenland liegt hiermit bereits in 12. komplett überarbeiteter und aktualisierter Auflage 2016 vor; das spricht für sich. Lediglich der Peloponnes, das Gebiet südlich des Isthmus von Korinth fehlt sowie die unzähligen griechischen Inseln, aber von der Nordgrenze bis Athen wird Griechenland komplett erschlossen. Und das umfasst die größten Städte mit Athen und Thessaloniki, die Westküste mit Inseln (z. B. Korfu), die Chalkidiki mit dem Hl. Berg Athos, den höchsten Berg Olymp (2917 m), die Metéora-Klöster (Titelbild), die Thermopylen, Delphi etc.: Strände, Natur, Kultur und extra 13 Wanderungen und Tourenbeschreibungen. Verbunden mit den weiteren Reiseführern zu Griechenlands Regionen (z. B. Kreta, Chalkidiki) schließt das Michael Müller-Verlgasprogramm die Wiege Europas umfassend auf.« lehrerbibliothek.de, Oliver Neumann