Reiseführer Sardinien Michael Müller Verlag

Sardinien ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Seit 26 Jahren erscheint die ›Sardinien-Bibel‹. Die langjährige, intime Insel-Kenntnis kommt dem Nutzer des Reiseführers umfassend zugute.« Der Trotter, Norbert Lüdtke
»Auf nach Sardinien! Für die Reiseplanung und die Orientierung vor Ort sollte es dann schon der beste unter den Reiseführern sein, der, oh Wunder, mal wieder beim Michael Müller Verlag zu haben ist. (Nein, der Rezensent bezieht keinerlei Zuwendungen aus diesem Hause.) Der Fohrer Eberhard gibt seinem Publikum ein rundum sicheres Sardinien-Gefühl.« Trendjournal, André Wesche
»Ausführliche und kenntnisreiche Beschreibungen.« FAZ
»Sehr detailliertes, aktuelles Handbuch für Individualreisende auch jenseits der Strände.« Trekkingbike
»Der wohl beste Reiseführer für Sardinien.« MotorradABENTEUER, Andreas Reimar
»Ein Klassiker von einem der erfahrensten Sardinienreisenden, fast jährlich aktualisiert.« www.sardinienfoto.de, Florian Fritz
»Von den schönen Stränden über die Geschichten der Hirten bis zu den geheimnisvollen Murales – der Reiseführer ›Sardinien‹ stellt die italienische Insel kompetent vor und ist gerade für Individualreisende ein informativer Reisebegleiter. Denn er enthält viele Tipps fürs Übernachten, Einkehren und Einkaufen.« Hamburger Morgenpost
»Der Sardinien-Führer gehört zu den besten, die uns die Insel näher bringen. Eberhard Fohrer hat hervorragend recherchiert und viele wertvolle Tipps, dazu gibt es Kartenmaterial und Beispiele für Touren.« Deutsch-Italienischer Club Leverkusen e.V., Dorothee Willers-Klein
»Sehr kompetent, ideal für Individualreisende.« abenteuer & reisen
»Autor Eberhard Fohrer hat so viel zusammengetragen, dass es für weit mehr als einen Urlaub reicht.« Nürtinger Zeitung, Jürgen Gerrmann
»Maximale Infos für Individualreisende.« Motorrad, Klaus H. Daams
»Bis ins Detail, aber keineswegs langatmig beschreibt der Reiseführer mit detailliertem Kartenmaterial jeden Winkel der Insel.« VorSicht – Das Rhein-Nahe-Journal, Christian Malan
»Rundumwissenkompendium.« stipvisiten.de, Ulrich van Stipriaan
»Das Buch besticht durch seinen Umfang, die Ortskenntnisse, gute Fotos und Themenspecials und ist sicherlich das umfangreichste seiner Art zu diesem Thema.« www.motorradreisefuehrer.de
»Der vorliegende Reiseführer gibt eine ausführliche Einführung in die Geschichte des Landes, erklärt sein Wappen (das mit den vier Mohren) und besucht quasi jede Stadt und jedes Dorf, wo er Vorschläge zum Übernachten und Essen, Campen oder für Ausflüge macht. Sehr ausführlich und dennoch sehr übersichtlich gestaltet, viele Fotos und Karten und interessante Zusatzinformationen sowie Geheimtipps. […] Hintergrundinfos für Ausflüge und längere Aufenthalte im Inselinneren bietet Fohrer ebenso wie seinen reichhaltigen Reisebuchautorenschatz.« literaturzeitschrift.de, Jürgen R. Weber
»696 Seiten geballte Informationen – umfassend, konkret, aktuell.« Literatur-Report, Ludwig Helwig
»Erstaunlich, dass sich 624 dicht bedruckte Seiten [inzwischen sogar 672 Seiten; Anm. d. Red.] mit Wissenswertem über eine gar nicht so große Mittelmeerinsel füllen lassen. Wie alle Reiseführer aus dem Verlag Michael Müller richtet sich das Buch an Reisende, die möglichst viel über Land und Leute erfahren wollen und Pfade abseits der von Touristengruppen ausgetretenen Wege suchen. ›Der Fohrer‹ gilt besonders bei Rucksackreisenden seit mehr als 20 Jahren als Standardwerk und ist gerade in 9. Auflage [inzwischen sogar in 16. Auflage; Anm. d. Red.] erschienen.« Hannoversche Allgemeine Zeitung
»Sicherlich einer der bestrecherchierten Reiseführer in brandneuer, weiter verbesserter Auflage. Eberhard Fohrer hat auf 600 Seiten [inzwischen sogar auf 672 Seiten; Anm. d. Red.] alle nur denkbaren Informationen zusammengetragen: Zahlreiche Infos zu Anreise, Essen, Trinken, Übernachten, Reiseveranstaltern und Sportanbietern. Kultur, zahlreiche Reportagen, Tipps und Leser-Hinweise. Uns haben die lockeren Ausdrucksformen und die genauen Angaben gefallen. Der Führer hat seinen Preis, ist aber unbedingt zu empfehlen!« Sardinien.com
»Mit diesem Reiseführer war ich 1989 das erste Mal hier auf Sardinien. Seitdem bin ich ihm treu geblieben und mag zum einen seine für mich sehr logische Gliederung in einzelne Gebiete, die gezeichneten Detailkarten zu jeder Region und die ziemlich umfassende Information zu Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Ausgehtipps vor Ort. Wer ganz Sardinien bereist, ist mit diesem ›Standardwerk‹ sicherlich gut unterwegs.« inseltraumleben.de, Christine Wolfangel
»Für den Einstieg, das Polyglott ReiseBuch, für vertiefende Informationen, unübertroffen aber das umfangreiche Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag, mit dem man problemlos sich in jeder Ecke der Insel zurechtfindet.« Tours
»Der […] auf der weltgrößten Reisemesse prämierte Guide verdient seine Ehrung zu Recht. So groß wie die Insel, so umfangreich ist der 630 Seiten [inzwischen sogar auf knapp 700 Seiten; Anm. d. Red.] starke brandneue Reiseführer und bietet alle Infos, die der Sardinien bereisende Tourist begehrt.« www.paradies-italien.de, Karl-Heinz Hänel
»Eines der besten Reisebücher zu Sardinien, das in diesem Jahr bereits in der zehnten Auflage erschienen ist, hat der Michael Müller Verlag im Programm. Autor Eberhard Fohrer beschreibt darin nicht nur sehr ausführlich die touristischen Highlights, sondern gibt auch wertvolle Tipps für Ausflüge und längere Aufenthalte im Inselinneren. Wie alle Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag besticht auch ›Sardinien‹ durch umfangreiche Detailinformationen, die das Buch zu einem unerlässlichen Reisebegleiter machen.« Mittelbayerische Zeitung
»Der Autor und Sardinienkenner zeigt die schönsten Inselziele und garantiert mit vielen Tipps und Ratschlägen, Adressen und Hinweisen unvergessliche Ferienerlebnisse.« Fachstelle für Schulberatung, Luzern, Margrit Lustenberger
»Der Weg ist das Ziel. Getreu diesem Motto macht das Reisehandbuch Sardinien aus dem Michael Müller Verlag schon die Anreise zur Mittelmeerinsel schmackhaft – mit ausführlichen Routenempfehlungen via Österreich, Südfrankreich und Italien, mit Tipps für lohnenswerte Zwischenstopps und einem informativen Kapitel über die zahlreichen zur Wahl stehenden Fährverbindungen nach Sardinien.« Zeitschrift TOURENFAHRER
»[D]er Führer von Eberhard Fohrer zu Sardinien liegt jetzt schon in der 8. Auflage [inzwischen in der 14. Auflage; Anm. d. Red.] vor, hat aber mit jeder Neuauflage auch etwas Neues zu entdecken und mit 640 Seiten [inzwischen knapp 700 Seiten; Anm. d. Red.] eine Informationsfülle, die kaum zu überbieten ist.« Pressebüro Berghoff
»Buchautor Eberhard Fohrer ist seit Jahren der Mann im Michael Müller Verlag, der mittlerweile seit 1983 mit dem Buch in die 10. Auflage geht [inzwischen sogar in die 14. Auflage; Anm. d. Red.]. Mit anderen Worten, hier ist ein wirklicher Kenner zu Werke. Das Buch besticht durch seinen Umfang, die Ortskenntnisse, gute Fotos und Themenspecials und ist wohl die umfangreichste Sammlung zu diesem Thema.« Megaphon, Markus Golletz
»Wer Sardinien mit seiner reichen Geschichte sowie Land und Leute auf eigene Faust erkunden möchte, hat mit Fohrers Buch einen praktischen Begleiter an der Hand. Übersichtlich in der Gliederung und lesenwert in der Beschreibung der Orte und Sehenswürdigkeiten, erhält der Individualtourist viele nützliche Tipps. Essen, Übernachten oder auch Einkaufen und Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel kommen nicht zu kurz. Sehr praktisch ist auch die beigefügte Karte der Insel. So macht das Schmökern Lust auf die sardische Landschaft.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Das vorliegende Reisehandbuch von Eberhard Fohrer erweist sich […] als vorzüglicher Reisebegleiter. Geboten werden ausführliche Hintergrundinformationen und eine große Fülle reisepraktischer Hinweise und Tipps.« SALDO, Bernd Martin
»Die bisher vorliegenden 32 praktischen und detaillierten Handbücher aus dem Michael Müller Verlag sind topaktuell und begleiten den Reisenden mit einer Fülle von Tipps durch die schönsten Regionen Italiens. Sie sind sehr lebendig und unterhaltsam von ihren Autoren verfasst und gelten als perfekte und informative Wegbegleiter auch in der Phase der Vorbereitung und Nachlese zur Reise.« ITB BuchAwards 2009 – die Jury
»Das zuletzt 2005 vorgestellte umfangreiche Reisehandbuch wurde noch einmal überarbeitet und aktualisiert und um 30 Seiten erweitert. Einer ausführlichen Einführung in Landeskunde und Geschichte sowie allgemeinen Reisehinweisen von A-Z folgen Landschafts- und Ortsbeschreibungen in regionaler Ordnung mit detaillierten reisepraktischen Informationen: Verkehrsverbindungen, Unterkünfte, Restaurants/Nachtleben, Einkaufstipps, vielfach mit Internet-Adressen. Die Texte wurden teilweise umgeschrieben, durch Lesertipps ergänzt, es gab viele Veränderungen bei den reisepraktischen Informationen (Adressen, Preisangaben). Neu hinzugekommen ist eine lose beiliegende großformatige Übersichtskarte. Empfohlen.« ekz.bibliotheksservice
»Sehr zu empfehlen, mit vielen Tipps.« GlücksPost