Wanderführer Toscana Michael Müller Verlag

Toscana ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Selbst wer die Toskana abseits der touristischen Zentren schon gut kennt, kann mit diesem zuverlässigen Guide neue Wege und wunderschöne Ziele entdecken.« DIE ZEIT
»Vom ersten, zaghaften Plan bis zur Ausführung der Tat ein unentbehrlicher Helfer!« Trendjournal, André Wesche
»Britta Ulrich nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch ihre ›Toscana‹. Die Wahlitalienerin beschreibt 35 Touren mit Höhenangaben, Unterkünften und Anreisetipps. Praktisch: Die GPS-Tracks fürs Navigationsgerät kann man gratis aus dem Netz herunterladen.« Geo Saison
»Sehr schöne kleine Fotos machen Lust, die wunderbare Landschaft der Toscana rund um die touristisch interessanten Städte zu genießen und Neues zu entdecken. Bei Bedarf an Toscana-Wanderführern ist dieser erste Wahl!« Buchprofile/Medienprofile
»Ein empfehlenswerter Wanderführer! Das Werk ist sehr handlich und gut strukturiert. Die guten Wanderbeschreibungen sind schnell auffindbar. Aussagekräftige Karten und Höhenprofile vervollständigen das Bild der Wanderung.« www.trekkingguide.de, Andreas Happe
»Sehr ausführlich beschriebene Wanderungen durch die Toskana. Sehr empfehlenswert.« TMS – Tourism Marketing Service GmbH, Yvonne Neu
»Die Autorin ist als geprüfte Wanderführerin dem ›langsamen Tourismus‹ verpflichtet und führt genauso zu kulturellen Sehenswürdigkeiten als auch atemberaubenden Naturschauspielen, die man eben nur erleben kann, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Dafür kommen aber auch wirklich alle Sinne auf ihre Kosten.« Literaturzeitschrift.de, Jürgen R. Weber
»Handlicher Wanderführer mit allen wichtigen Daten, Übersichtskarte und GPS-Tracks und praktischen Tipps für einen erlebnisreichen Wanderurlaub.« Radio Freequenns, Silvia Maritsch-Rager
»Britta Ullrich stellt ausführlich 35 Wandertouren rund um Florenz, Siena oder entlang der Maremma-Küste vor. Die Routen sind zwischen 4,2 und 19,4 Kilometer lang und dauern so zwischen eineinhalb und sechs Stunden – je nach Wandertempo. Besonders kinderfreundliche Strecken empfiehlt die gebürtige Aachenerin ebenso auf den 204 Seiten.« Badisches Tagblatt, Hartmut Metz
»Jede Tour wird ausführlich beschrieben, Höhenprofil und Kartenausschnitt sind selbstverständlich. Kleine Fotos vermitteln einen ersten Eindruck, viele kulturelle Informationen runden das Bild ab und machen jede Tour zu einem Erlebnis.« Education Group Redaktion arge bsp-buchtipps, Prof. Dr. Peter Klimo
»Selbst wer die Toskana abseits der touristischen Zentren schon gut kennt, mit diesem zuverlässigen Guide sind neue Wege und wunderschöne Ziele zu entdecken.« Die Bayerische Realschule, Werner Hornung
»Toscana steht als Synonym für Hügellandschaften mit Zypressen … In diese vielfältige Natur (ver)führt dieser gelungene Wanderführer Toscana, der zwischen 8 Regionen in der Toscana unterscheidet und insgesamt 35 exakt und kompetent beschriebene Touren beschreibt.« lehrerbibliothek.de – Rezensionen von Lehrern für Lehrer
»Nach einem Einleitungsteil mit Informationen zu Tourenplanung und -durchführung, Wetter, Ausrüstung, Standortwahl für die Wandertouren sowie über die Pflanzen- und Tierwelt werden 35 Touren in allen Wanderregionen der Toscana vorgestellt. Jede dieser unterschiedlich schwierigen Wanderungen wird ausführlich beschrieben mit Hinweisen auf Länge, Wanderdauer, Charakter, Höhenmeter, An- und Abfahrt, Einkehrmöglichkeiten sowie jeweils einer Detailkarte. Dazu gibt es viele Farbfotos, Grafiken, Routenführung durch GPSKartierung […] und eine ausklappbare Übersichtskarte. Dieser handliche, stabile Führer wird […] empfohlen.« ekz.bibliotheksservice
»Die Reihe ›MM-Wandern‹ wurde erst im vergangenen Jahr vielversprechend auf der ITB Berlin vorgestellt und umfasst mittlerweile 21 Titel. Die kompakten, praktischen Taschenbücher überzeugen durch eine sehr detaillierte, durchaus auch unterhaltsam formulierte Routenbeschreibung mit allen wichtigen Angaben wie Weglänge, Zeitaufwand, Höhenprofil, Einkehrtipps etc. Und ganz zeitgemäß stehen alle Touren als gpx-Datei zum Download für GPS-Navigationsgeräte zur Verfügung.« ITB BuchAwards 2010 – Beste Wanderführer-Reihe
»[W]as macht den Unterschied zu anderen Wanderführern aus? Jedes Buch beginnt mit einer Beschreibung der jeweiligen Wanderregion und Empfehlungen für den Standort. Zusätzlich gibt es eine Einführung in lokale Wettereigenschaften, Tier- und Pflanzenwelt sowie eine regionale Stein- und Felskunde. Am Ende der Bücher befindet sich eine Übersichtskarte der ganzen Region zum Ausklappen. Die Bücher enthalten nicht nur Standardrouten mit breiten Wegen, sondern auch anspruchsvolle Touren mit kurzen Klettereien. Auf eventuell notwendige Schwindelfreiheit und Kletterpassagen wird extra hingewiesen.« Deutscher Alpenverein
»Mit der neuen Wanderführer-Reihe hat der kompetente Reiseführer-Verlag eine Lücke in seinem umfangreichen und immer solide recherchierten Angebot geschlossen.« middenmang, Joachim Mittelstaedt