Reiseführer Venetien Michael Müller Verlag

Venetien ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Der beste deutschsprachige Reiseführer für die Region Venetien. […] Die vielen ortsbezogenen praktischen Informationen stellen den größten Mehrwert dieses Reiseführers dar und ermöglichen ein spontanes, abwechslungsreiches, individuelles und trotzdem stressarmes Reisen in Venetien.« www.TrekkingGuide.de, Andreas Happe
»Es gibt sie nach wie vor: die bewährten Reiseführer im Taschenbuchformat. In neuer aktualisierter Auflage ist nun der Band Venetien erschienen, der sich auf dieses wunderbare Gebiet vom Gardasee bis zur Adria, von den Dolomiten bis zum Podelta konzentriert.« Italien Magazin, Marinus Pütz
»Der Reiseführer lässt keine Wünsche offen und ist eine tolle Unterstützung für die Planungen vorab und die Hilfen vor Ort.« Buchprofile/Medienprofile zur 6. Auflage, Gerd Fleder
»Eingestreut sind zahlreiche Essays mit interessanten Hintergrundinformationen sowie persönliche Empfehlungen des Autoren. Mit Kartenausschnitten und vielen Farbfotos versehen, kann dieser reihenüblich neu strukturierte Reiseführer vorbehaltlos empfohlen werden.« ekz.bibliotheksservice zur 6. Auflage
»Das ideale Werk zur Reiseplanung. Der Autor Eberhard Fohrer erklärt auf fast 400 Seiten leicht lesbar die touristisch interessantesten Seiten des Veneto. Dazu präsentiert er viele Tipps zum Essen, zu Wein und Olivenöl, zu Geschichte und Architektur.« Trekkingbike
»Wohl eine der vielfältigsten, abwechslungsreichsten und auch kulturell interessantesten Regionen Europas dürfte Venetien sein. […] Bei der Dichte dieser ›Highlights‹ ist ein Reisehandbuch nötig, das neben den bekannten Höhepunkten viel Platz für das oft viel zu wenig beachtete ›Hinterland‹ hat. Eberhard Fohrer […] hat aber sehr viele Tipps abseits der ausgetretenen Tourismus-Pfade.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Alle Reiseziele sind aktuell recherchiert, unterhaltsam beschrieben und mit detailliertem Karten- und Bildmaterial veranschaulicht. – Sehr zu empfehlen!« Buchprofile/Medienprofile zur 5. Auflage
»In die Toskana, ins Piemont oder nach Venetien reist man am besten mit den Handbüchern von Michael Müller im Gepäck.« ITB BuchAward 2009: Bester Reiseführer Italien, Region – die Jury
»[E]in sehr informativer, handlicher und übersichtlicher Führer mit vielen Farbfotos sowie kleinem Sprachführer.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Das Buch von Eberhard Fohrer gibt einmal mehr Informationen auch zu abgelegenen und schönen Orten, die für Individualreisende wie MotorradfahrerInnen von Interesse sind. Ob über die Natur- und Nationalparks der Dolomiten, die Strada del Vino Prosecco oder die Umgebung des Gardasees, die 19,90 EUR sind bestimmt gut angelegt, auch wenn es nur um Lektüre für einen Regentag oder die Auswahl eines Hotels geht.« megaphon, Markus Golletz
»Detailliert werden […] die einzelnen Regionen vorgestellt, gespickt mit vielen urlaubsrelevanten Hinweisen zu Unterkunft, Restaurants, Öffnungszeiten und (!) Parkplatzmöglichkeiten. Der Schwerpunkt liegt auf Kultur, es gibt aber auch in farbig unterlegten Kästen Unterhaltsames und Kurioses, das den Reiseführer sehr lebendig macht. Gerne empfohlen.« Buchprofile/Medienprofile
»Dieses sehr übersichtlich gestaltete Venetien Reisebuch bietet ein breites Informationsangebot, das vor allem für Individualreisende sehr empfehlenswert ist.« www.in-italy.de – die Italien Reise Community
»Das Buch des Globetrotters Eberhard Fohrer gibt zahllose Tipps zu kulinarischen Highlights, urigen Kneipen und versteckten Osterien, zu Campingplätzen, preiswerten Pensionen und reizvollen Landhotels und beantwortet all diese Fragen und noch viel mehr.« Deutsch-Italienischer Club Leverkusen e.V., Dorothee Willers-Klein
»Detailreich, umfangreich, kompetent.« ALPE ADRIA magazin, Heinz Grötschnig
»Die Reiseführer ›Friaul-Julisch Venetien‹ und ›Venetien‹ aus dem Michael Müller Verlag eignen sich ideal als Begleiter vor Ort.« VORmagazin, Gerhard Schillinger
»Eberhard Fohrer stellt in ›Venetien‹ die Region nun mit kundiger Hand vor, umschifft bewusst Touristenfallen und zeigt, welche Schätze es auch neben den bekannten Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Dabei nimmt er Rücksicht auf diejenigen, die nur mit kleinem Geldbeutel reisen und zeigt kostengünstige Alternativen.« roterdorn – Das Medienportal
»In der Umgebung von Venedig, der sog. terra ferma, liegen mehrere hunderte prächtige Landvillen, die auch besichtigt werden können und wozu vorliegende Publikation durch Karten, Beschreibungen und Wegstationen besonders gerne einlädt. Aber auch neue Geheimnisse über das venezianische Umland werden entschlüsselt, etwa dass der Evangelist Lukas in der Kirche Santa Giustina von Padua bestattet ist und Bassano del Grappa nicht nur berühmt für seine vielfältigen Tresterschnäpse ist, sondern auch für seine Keramikproduktion und seinen Spargel.« versalia – das Literaturportal, Jürgen R. Weber
»Nach einer kurzen Einführung in Geschichte, Geografie, Wirtschaft, Kunst und Kultur und 20 Seiten ›Wissenswertes von A-Z‹ werden die 7 Provinzen dieser vielseitigen italienischen Region vorgestellt. Durchgängig sind Themenkästen mit interessanten Informationen eingefügt. Viele Farbfotos, Übersichtskarten und Pläne, ein Sprachführer sowie 4 Wanderrouten runden diesen Individualreiseführer ab. Beide Bände von E. Fohrer [gemeint ist auch der Reiseführer "Friaul-Julisch Venetien’; Anm. d. Red.] zusammen haben weiterhin 1. Priorität […].« ekz.bibliotheksservice
»Als Wegbegleiter für Touren durch eine der spannendsten Regionen Norditaliens kann Eberhard Fohrers Führer ›Venetien‹ empfohlen werden. Der knapp 400 Seiten umfassende Band befriedigt die Bedürfnisse von kunsthistorisch interessierten Reisenden gleichermaßen wie jene von Freunden der authentischen italienischen Küche: Trattorien werden ebenso genau beschrieben wie die vielen Baudenkmäler der Region.« Salzburger Woche, Michael Hoffmann
»Informativ, stark im Detail und unterhaltsam zu lesen.« Pressebüro Berghoff
»Der Reisebuchverlag für Sucher nach Hintergründen und Reiseerlebnissen. Individualreisende brauchen Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag.« Radio Freequenns, Silvia Maritsch-Rager
»Der Reisführer ›Venetien‹ stellt dem Leser die Region – unterteilt nach ihren Provinzen – anschaulich vor. Aufgelockert werden die nützlichen und übersichtlichen Informationen durch ›Alles im Kasten‹. Hier werden dem Leser Kurzweiliges oder weitergehende Informationen zur jeweiligen Örtlichkeit geboten. Das Buch ist auf diese Weise mit seinen zusätzlichen, aktuellen Informationen zu Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und der Nennung von Preisen ein nützlicher Reisebegleiter, der alle Bereiche eines guten Reiseführers abdeckt.« Goruma – das Länder- und Städteportal, Victoria Koppenwallner