Reiseführer Venetien Michael Müller Verlag

Venetien ― Unterwegs mit

Eberhard Fohrer

Portrait Eberhard Fohrer

Unterwegs mit Eberhard Fohrer

Venedig ist der italienische Traum schlechthin. Jeder will einmal die romantische Lagunenstadt erleben, in der Gondel durch die Kanäle gleiten, einen "Spritz" im Café Florian auf der Piazza San Marco genießen ... Doch Venedig ist nicht Venetien.Vor vielen Jahren bekam ich einen Bildband über den in Padua geborenen Renaissancearchitekten Andrea Palladio geschenkt, der wie kaum ein anderer die europäische Architekturgeschichte geprägt hat. Erstaunt stellte ich fest, dass er in Venedig nur bedingt Erfolg hatte, dafür umso mehr im weiteren Umfeld der Lagunenstadt. Sein Werk sind vor allem die vielen Palazzi von Vicenza und die Villenkultur im venezianischen Hinterland, der "Terra ferma" - ihre Entdeckung war für mich sozusagen die Keimzelle zu diesem Reiseführer.Von Palladio ausgehend erschloss sich mir die Vielfalt des Veneto und in vielen Reisen lernte ich das wechselhafte Land zwischen Alpen und Adria schätzen. Jede Stadt hat hier ihre Eigenheit - Treviso, die Stadt des Wassers und der Osterien, Weinverkostung in Soave, die Arena in Verona, die Universitätsstadt Padua mit ihrem alten jüdischen Viertel, der Brenta-Kanal mit seinen Adelsvillen ...Und dazu kommen natürlich die kilometerlangen Strände von Bibione bis zum Podelta. Also: Badespaß, Kultur und Weingenuss - eine verführerische Mischung. Viel Spaß im Veneto!