Reiseführer Amsterdam MM-City Michael Müller Verlag

Amsterdam ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Individualreisende, die mehr als knappe Infos à la Marco Polo suchen, bekommen hier handfeste Ratschläge und können sich, weil lesenswert und spannend geschrieben, gut auf den Städtetrip einstimmen.« ekz.bibliotheksservice
»[E]iner der besten Guides für Individualreisende. Annette Krus-Bonazza ist der Stadt erlegen, seit sie 1981 im Melkweg ein Konzert der Band Grateful Dead sah. Ihre Beschreibungen von Lokalen und Unterkünften sind kurz und knackig gehalten, aber immer kenntnisreich.« Rheinische Post, Thorsten Schaar
»Auch das Nachtleben der Stadt hat einiges zu bieten und die Autorin kennt sich damit offensichtlich aus, sie bietet zu Theater, Konzerten und Kinos die wichtigsten Informationen und legt vor allem auch Wert auf die Vielfalt des angebotenen Programms.« Buchkritik.at – Die Website zum Thema Bücher
»Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind für Städtereisen immer eine gute Wahl und so ist auch der MM-City Amsterdam super für einen Städtetrip nach Amsterdam. Sie sind sehr ausführlich, aber trotzdem übersichtlich und handlich.« 22places.de, Jenny Mitscher und Sebastian Ritter
»Der vorliegende Reiseführer bietet für jeden Geschmack etwas. Wer sich für Kultur interessiert, wird auf schnellstem Wege zu seinem Ziel geleitet. Wer die Vielfalt internationaler Spezialitäten kosten möchte, die man hier feilbietet, findet garantiert ein Restaurant in seiner Preisklasse und Geschmacksrichtung. Und wer einen schüchternen Blick auf das Rotlichtviertel zu werfen gedenkt, wird ebenfalls fachkundig informiert. Der Leser des Buches kommt mit den wichtigsten geschichtlichen Eckdaten im Kopf zu Besuch und er weiß, welche Verkehrsmittel ihm zur Verfügung stehen.« Trendjournal, André Wesche
»Mit dem profunden und wie immer gut recherchierten Reiseführer von Annette Krus-Bonazza hat man einen hilfreichen Begleiter zur Hand, mit dem man die Stadt wunderbar auf eigene Faust erkunden kann.« Fränkische Nachrichten
»Ein idealer Begleiter für das Venedig des Nordens.« PTM, Rena Sutor
»Der vorliegende Reiseführer von Annette Krus-Bonazza liefert Hintergründe, Geschichtliches und natürlich jede Menge Tipps für einen gelungenen Aufenthalt. Auch den: Parken ist in Amsterdam sehr teuer – vor allem natürlich für Pkws. Räder stehen überall!« Westfälische Nachrichten, Stefanie Meier
»Dieser aktuelle Reiseführer begleitet den Leser auf 12 Touren, die an fast allen bedeutenden Attraktionen vorbeiführen. […] Dank der ausführlichen Angaben bekommt man bereits bei der Lektüre einen sehr guten Überblick über die zu besuchenden Sehenswürdigkeiten vermittelt.« Buchprofile/Medienprofile zur 8. Auflage, Thomas Hübner
»Das Buch ist ein überaus hilfreicher Wegweiser mit vielen nützlichen Tipps für Geschäfts- und Privatreisende.« travelbusiness.at
»Mit dem Stadtführer MM-City Amsterdam findet man sich vor Ort sehr gut zurecht.« buchundmedienblog.com, Oliver Steinhäuser
»Krus-Bonazza versäumt es in ihrem 304 Seiten starken Handbuch aber auch nicht, Wissenswertes zur Geschichte und Entwicklung, zur Architektur und zur Kultur der Stadt aufzuarbeiten. Abgerundet wird das mit gut 160 Fotos illustrierte und 17 Karten komplettierte Kompendium mit Anregungen, wie auch für Familien mit Kindern der Amsterdambesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Und für Sparfüchse und alle, die nicht gerade finanziell auf Rosen gebettet sind, gibt es Ideen, wie A’dam auf die sparweise und teilweise kostenlose Art und Weise genossen werden kann.« Mortimer – Das Reisemagazin zu Ihren Diensten, mortimer-reisemagazin.de, Karsten-Thilo Raab
»Gerade bei jüngeren Lesern sind die Individualreiseführer aus dem Michael Müller Verlag ein echter Hit. […] Egal, ob sie einen opulenten Schlemmerabend, eine aufregende Nightsession oder nur einen kleinen Absacker zu sich nehmen wollen, auf den über 250 Seiten [inzwischen sind es sogar 304 Seiten; Anm. d. Red.] werden sie bestens informiert. […] Dank der gedruckten Karten und des praktischen Hosentaschenformats sollten Sie den Reiseführer kontinuierlich bei sich tragen.« Fachbuchkritik.de, Andreas Sauer
»Alles ist übersichtlich und optisch ansprechend gestaltet. […] Schön dabei ist auch, dass der Reisende die Vielfalt der Stadt bereits bei der Lektüre kennenlernt und eine Reise nach seinem Geschmack zusammenstellen kann.« Media-Mania.de
»Spezielle Service-Kapitel über Anfahrtswege, Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, kulturelle Möglichkeiten und allerhand Wissenswertes, ein kleiner Sprachführer und ein Verzeichnis der Sehenswürdigkeiten komplettieren den 225 Seiten [inzwischen sind es sogar 304 Seiten; Anm. d. Red.] starken Band. Sehr zu empfehlen.« Buchprofile/Medienprofile
»Andere Amsterdam-Titel aus dem gleichen Preissegment und dem letzten Jahr sind nicht so ausführlich.« ekz.bibliotheksservice zur 6. Auflage
»Curaçao und St. Maarten sind autonome Länder innerhalb des Königreichs der Niederlande, vergleichbar mit Aruba. Die Inseln Bonaire, Saba und St. Eustatius sind ›Besondere Gemeinden der Niederlande‹, gehören jedoch keiner Provinz an. Diese Information findet man bisher kaum in einem niederländischen Reiseführer. Wegen des handlichen Formats und der vielen praktischen Tipps gut zur Mitnahme geeignet.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Wer sich für Städtereisen interessiert und die ausgewählte Metropole kennen lernen möchte, findet in den Reiseführern des Michael Müller Verlags eine anregende Lektüre, die neben den klassischen Informationen interessante Insider-Tipps bietet.« Familienheim und Garten, Anja Monschau
»Dieser Stadtführer aus dem Michael Müller Verlag und der Reihe MM-City bietet schnelle, aktuelle und gründliche Orientierung u. a. durch die Umschlagkarten und 11 ausgewählte Stadttouren und Ausflüge. Alles ist auf dem neuesten Stand der Dinge, Karten sind jeweils zusätzlich beigegeben und auf den Text abgestimmt, Exkurse in Extra-Kästen (›Alles im Kasten‹) bieten interessante Hintergrundinformationen, Öffnungszeiten, Anfahrthinweise sowie Internet-Präsenzen der Besichtigungspunkte ermöglichen vertiefende Vorbereitung. – Fazit: Empfehlenswert auch für Klassenfahrten!« lehrerbibliothek.de – Rezensionen von Lehrern für Lehrer
»Der Reiseführer führt den Leser direkt hinein in das Treiben des städtischen Lebens […]. Mit vielen Informationen zur Geschichte und Hintergrundberichten kann sich der Besucher einen ersten Überblick über die Stadt verschaffen. […] Gespickt mit hilfreichen Hinweisen für eine gemütliche Einkehr im Café oder echten Insidertipps fürs Shopping. […] Zur Orientierung sind zahlreiche detaillierte Stadtpläne angehängt. Schon vor der Reise lohnt sich ein Blick in diesen Reiseführer; er ist aber auch ein guter Begleiter während der Erkundung von Amsterdam.« domradio