Reiseführer Amsterdam MM-City Michael Müller Verlag

Amsterdam

Buch:

304 Seiten, farbig, 159 Fotos, herausnehmbare Karte (1:10.000) + App-Freischaltcode, 17 Detailkarten

MM-City

ISBN 978-3-95654-711-9

8. Auflage 2021

inkl. mmtravel App

E-Book:

8. Auflage 2021, 14,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Heldhaftig, Vastberaden, Barmhartig

Tapfer, Standhaft, Mitfühlend - so lautet das Motto im Wappen Amsterdams. Tulpen, Grachten Van Gogh: Entdecken Sie mit dem Reiseführer aus unserem Verlag die typischen Sehenswürdigkeiten (und viel mehr!) in einer der aufregendsten Städte der Welt. Lassen sie sich von der Amsterdamer Lebensart verzaubern.

Mit 17 Karten, zwölf Touren, 13 Ausflugstipps in die nähere Umgebung und 159 Farbfotos auf 304 Seiten bietet der Reiseführer Amsterdam in der achten Auflage Orientierung in der Hauptstadt der Niederlande. Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Unterkünfte: Alles vor Ort detailliert recherchiert und ausprobiert. Dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:10.000 finden Sie sich auf Ihrer Reise durch das "Venedig des Nordens" so gut zurecht wie die Einheimischen.

Entdecken Sie mit unserem Reiseführer Amsterdams Sehenswürdigkeiten - neben den Klassikern auch viele alternative. Annette Krus-Bonazza zeigt mit zahlreichen Geheimtipps, dass der Touristenmagnet Amsterdam auch für Individualtouristen ein Paradies ist.

Die Rheinische Post schreibt: "Einer der besten Guides für Individualreisende." Buchprofile/Medienprofile findet: "Spezielle Service-Kapitel (...) komplettieren den (...) starken Band. Sehr zu empfehlen."

Amsterdam kompakt

Erkunden Sie die Stadt der Grachten: Das vibrierende Zentrum der Stadt, den Dam, die Oude Kerk, das bekannte Rotlichtviertel ebenso wie die vitalen Plätze und Parks wie Leidseplein, Museumsplein oder den Vondelpark. Nicht zu vergessen Rijksmuseum, Stedelijk Museum, Van Gogh-Museum, das Haus von Anne Frank und vieles mehr. Eine eindrückliche Tour durch Geschichte und Moderne wartet auf Sie.

Ausführlich beschrieben und mit Karten illustriert führen zwölf Touren mit dem Blick fürs Besondere durch Amsterdam: Schon mal Regenwasserbier getrunken oder sklavenfrei produzierte Schokolade probiert? Das Buch bietet zudem detailreiche Ausflugstipps samt Karte für die Umgebung, etwa Lelystad, Almere, Ouderkerk oder Edam.

Amsterdam erleben

Machen Sie eine Erkundungs-Tour zu Amsterdams Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Kinder dabei? Ab in den Vondelpark mit riesigem Spielplatz, Möglichkeiten zum Inline-Skaten und einem Schwimmteich. Vor Besuch eines der Museen oder Restaurants die Coffeeshops entdecken? Auch darüber informiert unser Reiseführer.

Wer mehr über das berühmteste Bier der Niederlande erfahren möchte, ist im Industriemuseum "Heineken Experience" bestens aufgehoben. Übrigens gehört auch Hopfen mit Hanf zu den Cannabacea, den Hanfgewächsen.

Selbstverständlich finden Sie in unserem Reiseführer alle wichtigen Infos zu Öffnungszeiten und Tickets zu Amsterdams Sehenswürdigkeiten, ob Rijksmuseum, Oude Kerk, Van Gogh-Museum, Heineken Experience, Anne-Frank-Haus und allen anderen Amsterdamer Sehenswürdigkeiten.

Essen & Trinken aus aller Welt

So multikulturell wie die Stadt ist das kulinarische Angebot. Von Alt-Holländisch und klassischen Pannenkoeken über Vegetarisch und Vegan bis Surinamisch, Äthiopisch und Kosher: Der Reiseführer listet mehr als 150 Restaurants auf, extra gekennzeichnete Geheimtipps laden zum Entdecken und Genießen ein. Regional und nachhaltig betriebene Restaurants sind hervorgehoben.

Von Geschichte, Kultur und den Sehenswürdigkeiten der Stadt

Unser Reiseführer lotst kompetent durch die europäische Metropole mit den meisten Museen auf engstem städtischen Raum. Ob Kunst, Geschichte, Wissenschaft oder Außergewöhnliches: Mehr als 50 Museen finden Sie in unserem Amsterdam-Reiseführer - mit ausführlichen Informationen und kompakt gelistet. Darunter sind kuriose Exoten wie das Mikrobenmuseum "Microbia".

Übernachten in Amsterdam - "slaap lekker"

Das Wetter ist von der Nordsee geprägt und wechselhaft: im Sommer mäßig warm, im Winter mild. Für Abenteurer und Individualisten gibt es vier Campingplätze , die wir für Sie ausprobiert haben. Mehr Bequemlichkeit und mindestens ebenso viel Abenteuer versprechen skurrile Domizile wie Hausboote oder ein umgebauter Industriekran. Hotels finden? Kein Problem, dank der doppelseitigen Übersichtskarte im Reiseführer. Von den mehr als 400 Hotels der Stadt finden Sie hier 43 zentral gelegene für jeden Geldbeutel.

Unschlagbares Bundle

Die mmtravel® App zum City-Guide Amsterdam ist gratis mit dabei, denn Buch und App gehören für uns einfach zusammen. Nutzen Sie den inkludierten Freischaltcode zum kostenlosen Download und laden Sie den kompletten Inhalt des Reiseführers mit Online-Karten und GPS-Funktion auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Fünf Fakten über Amsterdam, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • In einer alten Seemannskneipe konnte man statt mit Geld mit Affen bezahlen.
  • Amsterdam wurde einst "Jerusalem des Westens" genannt.
  • New York hieß ursprünglich einmal Nieuw Amsterdam.
  • In Amsterdam wird der Standard für die Höhenmessung in Europa festgelegt.
  • Ähnlich wie Venedig ist Amsterdam auf Wasser gebaut.

ITB Berlin
BuchAward 2005

in der Kategorie
City-Guides

Pressestimmen

ekz.bibliotheksservice

Individualreisende, die mehr als knappe Infos à la Marco Polo suchen, bekommen hier handfeste Ratschläge und können sich, weil lesenswert und spannend geschrieben, gut auf den Städtetrip einstimmen.
hier lesen Sie alle Pressestimmen
Pressestimmen

Rheinische Post, Thorsten Schaar

[E]iner der besten Guides für Individualreisende. Annette Krus-Bonazza ist der Stadt erlegen, seit sie 1981 im Melkweg ein Konzert der Band Grateful Dead sah. Ihre Beschreibungen von Lokalen und Unterkünften sind kurz und knackig gehalten, aber immer kenntnisreich.
hier lesen Sie alle Pressestimmen
Portrait Annette Krus-Bonazza

Annette Krus-Bonazza

Jahrgang 1957, geboren in Höxter (Ostwestfalen). Lebt und arbeitet seit ihrem Studium der Geschichte und Germanistik in Bochum als Historikerin und Reisejournalistin. Im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit als Geschichtswissenschaftlerin hat sie diverse Veröffentlichungen zur Sozial- und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets verfasst. Daneben widmete sie sich - vorzugsweise direkt vor Ort - dem Studium der italienischen Sprache. Der Titel "Kalabrien & Basilikata" war ihr erster Reiseführer für den Michael Müller Verlag, weitere folgten.

Weitere Titel von Annette Krus-Bonazza

Was Sie auch noch interessieren könnte