Reiseführer Wien MM-City Michael Müller Verlag

Wien ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Der hervorragende Reiseführer ›Wien‹ aus dem Michael Müller Verlag informiert über (fast) jedes Detail.« Rheinische Post, Dieter Dormann
»Der City-Guide ›Wien‹ aus dem Michael-Müller-Verlag von Annette Krus-Bonazza ist ein Muss, wenn man die alte Kaiserstadt von einer neuen Seite kennenlernen will. In ihren 15, leicht nachvollziehbaren Spaziergängen führt die Autorin an viele Orte, die man alleine bestimmt nicht findet.« Mittelbayerische Zeitung
»Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind unsere liebsten. Kompetent, geschichtenreich, gefüllt mit guten Tipps. Das gilt auch für ›Wien‹. 288 [inzwischen sogar 320; Anm. d. Red.] mit Infos gefüllte Seiten, ordentlicher Stadtplan plus 18 Detailpläne, Vorschläge für Spaziergänge und Ausflüge gibt es auch.« ALPE ADRIA magazin, Heinz Grötschnig
»Viel Info für wenig Geld!« Wienerland, Fritz Peterka
»Ein hervorragend gegliederter, informativer Reiseführer für Individualreisende.« Buchprofile zur 8. Auflage, Hardy Scharf
»Ein Buch, das bei keinem Wien-Aufenthalt fehlen darf.« Der Wanderer, Walter Ziehlinger
»Der Band ›Wien‹ von Annette Krus-Bonazza […] ist wiederum ein Beispiel für gut verpackte, mit intelligenten ›Extras‹ und vielen praktischen Informationen versehene Stadtführung im besten Sinn. Zu 15 Spaziergängen vom Zentrum bis zu den Randgebieten lädt uns die Autorin ein, verweilt mal hier und lässt uns dort in Winkel schauen, an denen wir ohne sie vorbeigelaufen wären.« Rhein-Neckar-Zeitung
»Wenn man für ein paar Tage in eine Metropole fährt, wünscht man sich insgeheim eine eierlegende Wollmilchsau in gedruckter Form als Reiseführer. Er soll den Leser über die Stadt-, Kunst- und Kulturgeschichte ins Bild setzen, aber bitte nicht zu oberflächlich. Er soll Spaziergänge und Ausflugstipps im Umland auflisten, aber bitte so, dass man den Routen leicht folgen kann und dennoch mehr entdeckt als die bekannten Highlights der Stadt. Außerdem soll das gute Stück Einkaufs- und Szenetipps enthalten, übersichtlich, schön bebildert und leicht mitzunehmen sein. ›Wien‹, geschrieben von der Historikerin und Reisejournalistin Annette Krus-Bonazza, erfüllt alle diese Wünsche. […] Großes Lob.« Deutsches Ärzteblatt, Sabine Rieser
»In 15 Spaziergängen führt die Autorin durch die imperiale Pracht der einstigen Hauptstadt eines Vielvölkerreiches, dabei vergisst sie auch nicht, weniger bekannte Orte aufzusuchen, wie etwa das Weißgerberviertel im Nordosten der Stadt oder die Villen und Weinberge Döblings. Der MM-City Reisführer Wien gibt einen guten Überblick über die Klischees der Stadt, aber zeigt auch die ›anderen‹ Orte Wiens, die es neu zu entdecken gilt.« Buchkritik.at – Die Website zum Thema Bücher
»Es macht […] Spaß, Wien auf den von der Autorin vorgeschlagenen Spaziergängen zu erkunden.« Salzburger Woche, Michael Hoffmann
»Touren wie ›Rund um den Naschmarkt‹, ›Rund ums Belvedere‹ oder die ›Grand Tour‹ begleiten den Reisenden bei Ausflügen zu alten und neuen Touristenattraktionen und geben zahlreiche Hinweise zu den besten Hotels, Kaffeehäusern und Einkaufsmöglichkeiten. Zudem liefert die Autorin Tipps für Ausflüge in die Umgebung, wie zum Beispiel in die slowakische Hauptstadt Bratislava. […] So steht dem Erkunden der österreichischen Hauptstadt nichts mehr im Wege.« Reise aktuell
»Der vorliegende Reisführer zeigt neben dem klassischen Wien wie der Inneren Stadt mit Hofburg und Ringstraße, dem MQ und dem Belvedere oder der Josefstadt und dem Prater auch Ziele jenseits der Gürtellinie wie etwa Ottakring, Zentralfriedhof oder Gasometer City. Jede Tour (= Kapitel) hat eine kleine Übersichtskarte, über die man sich beim Sightseeing leicht orientieren kann und auch ein paar ›Grätzl‹-Tipps findet.« versalia – das Literaturportal, Jürgen R. Weber
»Generell kann man sagen, dass der Michael Müller Reiseführer Wien besonders durch seine exzellente Recherche, den hohen Anspruch und Detailreichtum anspricht […]. Insbesondere den Restaurant-Tipps (›Mein Tipp‹) am Ende der jeweiligen Touren kann man absolutes Vertrauen schenken!« travelstories-reiseblog.com, Sabine Mey-Gordeyns
»Und wieder überfällt mich tiefes Bedauern, dass ich bei meinem Wienaufenthalt 2012 diesen Städteführer nicht gekannt habe; um wie viel mehr hätte sich mir diese Stadt erschlossen; erst mit diesem Führer habe ich im Nachhinein erkannt, was ich alles gesehen habe und woran ich vorbeigelaufen bin.« Alliteratus – Ihr Onlinemagazin rund um Literatur und Medien
»Kompakt, informativ, unterhaltsam – das zeichnet dieses Reisehandbuch über die Donaumetropole aus. Bei 15 Spaziergängen und Streifzügen durch Wien und Ausflügen in die Umgebung, ergänzt um Tipps für die besten Restaurants, Kneipen und Kaffeehäuser, wird der ganze Zauber der österreichischen Hauptstadt hautnah erlebbar. Eine charmante Einladung für ganz eigene Entdeckungen. Lohnt sich!« Kiez. Magazin, Klaus-Dieter Stefan
»Wie wäre es mit einem Ausflug in die Bundeshauptstadt? Das ist vor allem dann eine Option, wenn Besuch aus fernen Gegenden über die Feiertage angesagt ist und man die Gäste mit Insiderschmankerl überraschen will. Wien MM-City ist jetzt in der vierten Auflage erschienen und macht auch Wienkenner neugierig.« SchwarzaTaler online, Wilfried Scherzer
»Die Tage werden länger und die Sommerferien sind in Sicht – das weckt bei vielen die Reiselust. Wer sich für Städtereisen interessiert und die ausgewählte Metropole kennen lernen möchte, findet in den Reiseführern des Michael Müller Verlags eine anregende Lektüre, die neben den klassischen Informationen interessante Insider-Tipps bietet.« Familienheim und Garten, Anja Monschau
»Wer den Reiseführer ›Wien‹ des Michael Müller Verlags in seinem Gepäck hat, kann auf Entdeckungsreise gehen. Die Autorin lädt ein zu 15 Spaziergängen – zu den bekannten Sehenswürdigkeiten, aber auch an Orte, die man ohne sie wahrscheinlich nicht so schnell finden würde.« Domradio
»Der handliche Führer mit detaillierten Stadtplänen und den vielen interessanten Hintergrundinformationen zu Geschichte und Kultur gehört unbedingt zu einem erfolgreichen Wien-Rundgang!« Fachstelle für Schulberatung, Luzern, Margrit Lustenberger
»Sehr versiert und voller Geschichten und Insider-Tipps: der Wien-Reiseführer von Annette Krus-Bonazza.« DIE NEUE FRAU, Vera Krügel
»In ansprechender Form ist der Reiseführer ›weiterhin eine Fundgrube für den Wienreisenden‹. Als interaktive Ergänzung ist ein Zugriff auf die Gratis-Web-App z.B. per QR-Code möglich. […] sehr empfohlen.« ekz.bibliotheksservice zur 7. Auflage
»Weiterhin eine Fundgrube für den Wienreisenden und sehr gern empfohlen. Neu ist die herausnehmbare Karte.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Für Wien-Liebhaber ist ein neuer Reiseführer erschienen: Wien von Annette Krus-Bonazza […] bietet einen Einblick in den Zauber der österreichischen Hauptstadt. Neun Spaziergänge [es sind sogar 15; Anm. d. Red.] mit ausführlichen Informationen über Kultur, Restaurants und Shoppingmeilen führen weit über die Touristenpfade der Stadt hinaus. Dazu verweist die Autorin auf die reichhaltige Geschichte Wiens, die besten Reisemöglichkeiten und gibt Übernachtungstipps für jeden Geldbeutel.« Nürnberger Nachrichten
»In der bewährt kompakten MM-City-Reihe wird auch Wien gewürdigt, und zwar bereits zum zweiten Mal seit 2004. Die Neuauflage wurde wirklich gründlich überarbeitet und ist am allerneuesten Stand – sogar noch gar nicht fertig gestellte Projekte kommen vor wie die von mir persönlich z. B. mit Spannung erwartete Wiedereröffnung nach Komplettrenovierung der Kirche am Steinhof. […] Wer sich nicht in detailliertem Kunsthistorismus oder Hintergründigem aus Politik und Geschichte ergehen, sondern sich in kürzestmöglicher Zeit über seine Gestaltung eines Wientrips klar werden möchte, ist mit diesem MM-City-Band bestens bedient.« www.textmaker.at, Hellmuth Santler
»Alles ist auf dem neuesten Stand der Dinge, Karten sind jeweils zusätzlich beigegeben, Exkurse in Extra-Kästen bieten interessante Hintergrundinformationen und Öffnungszeiten, Anfahrthinweise sowie Internet-Präsenzen der Besichtigungspunkte ermöglichen vertiefende Vorbereitung.« lehrerbibliothek.de, Oliver Neumann
»Die ausführlichen Bücher aus dem Verlag lassen planungstechnisch wirklich keine Wünsche offen und punkten mit zahlreichen Fotos, Karten und unzähligen Tipps, die einen auch mal abseits der klassischen Touri-Attraktionen durch die Wunschdestination führen.« Home of taste, Natalie Schönherr