Reiseführer Andalusien Michael Müller Verlag

Andalusien ― Reiseführer-Updates

Andalusien ― 24. August 2022

Camping Sierra Nevada geschlossen (Seite 118)

Granadas stadtnächster Campingplatz hat seine Pforten leider für immer geschlossen, ebenso das zugehörige Motel.
Andalusien ― 20. April 2022

Camping El Brillante geschlossen (Seite 209)

Cordobas Stadtcamping El Brillante ist leider geschlossen. Schade um den Platz, auch wenn er etwas veraltet und überteuert war.

Ein Leser empfahl WoMo-Fahrern den zentralen Stellplatz »Parking Autocaravanas« an der Av. Corregidor 1. Allerdings: eng, kein Strom, keine Sanitärs, Tag 24 €.
Andalusien ― 18. Dezember 2021

Ronda Guitar House umgezogen (Seite 318)

Die ebenso hochklassigen wie unterhaltsamen Gitarrenkonzerte von Paco Seco finden nicht mehr am ursprünglichen Ort statt, sondern in der Casa Juan Bosco (auch: Casa Don Bosco) auf der Altstadtseite, C. Tenorio 20, Info-Tel. 660 280720. Zeiten und Preise (zuletzt Mo-Sa 19 Uhr, 15 €) blieben fast unverändert. www.rondaguitarmusic.com.
Andalusien ― 09. September 2022

Kein »Walkers-Ticket« mehr (Seite 328)

Das günstige Fußgängerticket für den Besuch des Upper Rock von Gibraltar wurde abgeschafft. Auch Wanderer, die z.B. nur zum Affenfelsen Apes Den aufsteigen wollen, müssen jetzt ein »Nature Reserve Ticket« für etwa 20 € erwerben – auch wenn sie die übrigen Attraktionen gar nicht besichtigen.
Andalusien ― 04. Juni 2021

Manuel macht Pause: vorerst keine Stadtführungen mehr (Seite 368)

»Vejer by Manuel« pausiert für ein Jahr, Manuel ist in Elternzeit. Im April/Mai 2022 wird er aber seine beliebten Stadtführungen wieder aufnehmen.
Andalusien ― 05. März 2020

Neues Reservierungssystem für den Alcázar von Sevilla (Seite 464)

Auszug aus der Meldung: »Jeder Antragsteller, der eine Eintrittskarte erwerben will, muss online seinen Vor- und Nachnamen sowie seine Personal- oder Passausweisnummer eingeben. Das Ticket ist nur für den persönlichen Gebrauch gültig und nicht übertragbar. Die Eintrittskontrolle erfolgt am Eingang der Puerta de León. Das Reservierungssystem erlaubt den Erwerb von bis zu 30 Tickets, die aber alle namentlich ausgestellt und persönlich identifizierbar sein müssen. So kann eine Person die Tickets für sich und seine gesamte Familie kaufen, muss jedoch für jedes Familienmitglied Vor- und Nachname sowie die Ausweisnummer einzeln angeben.
Die Online-Reservierung gewährt den Eintritt in den Real Alcazar an der Puerta del León zu der auf dem Ticket vermerkten Zeit mit einem Zeitfenster von nur 15 Minuten vorher und nachher. Die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch aller öffentlich zugänglichen Bereiche des Real Alcazar und der Dauerausstellungen. Davon ausgenommen ist der Saal Cuarto Real Alto, für den eine gesonderte Ticketreservierung erforderlich ist. Der Besucher muss während der gesamten Besichtigung sein Eintrittsticket bereit halten. Erworbene Tickets können nicht umgetauscht oder rückerstattet werden, außer im Fall von Gründen höherer Gewalt oder die dem Patronat des Königlichen Alcazar zuzuschreiben sind.
Dieses System wirkt sich nicht auf Tickets aus, die an der Abendkasse gekauft werden und nur für den Tag und die Uhrzeit des Erwerbs gültig sind.«