Reiseführer
Costa de la Luz – inkl. Sevilla

Thomas Schröder

Pressestimmen

»Der Rei­se­füh­rer ›Costa de la Luz‹ von Tho­mas Schrö­der schil­dert die­sen Teil An­da­lu­si­ens so lie­be­voll, dass Fans schö­ner Strän­de, Kunst- und Kul­tur­in­ter­es­sier­te wie Land­schafts- und Na­tur­ge­nie­ßer an­ge­spro­chen wer­den.« Sonn­tag Ak­tu­ell
»Sehr de­tail­liert.« vamos El­tern-Kind-Rei­sen
»Neu sind neben mehr auf­ge­nom­me­nen Farb­fo­tos der ver­grö­ßer­te Um­fang, wobei 7 Sei­ten mehr in das Se­vil­la-Ka­pi­tel flie­ßen. […] Neu sind auch die vie­len in­for­ma­ti­ven In­si­der-Tipps des Spa­ni­en­ken­ners Th. Schrö­der für er­prob­te Tou­ren, Kul­tur- und Gau­men­ge­nuss.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 5. Auf­la­ge
»Das Buch ist über­sicht­lich an­ge­legt, die In­for­ma­tio­nen wer­den klar und ver­ständ­lich ge­ge­ben, die Fotos selbst laden schon zu einer Reise ein, und das Wich­tigs­te, von Hotel- und Re­stau­rant­in­for­ma­tio­nen, öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel, Mu­se­en und Se­hens­wür­dig­kei­ten bis zu wich­tigs­ten Gau­men­freu­den der Ge­gend (wie Pata Negra und Sher­ry) ist alles schnell zu fin­den.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le
»Die idea­le All­round-Reise-Info aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag.« Trek­king­bike
»Autor Tho­mas Schrö­der prä­sen­tiert im Rei­se­hand­buch ›Costa de la Luz‹ eine bunte Mi­schung aus Land­schafts- und Städ­te­be­schrei­bun­gen und gibt dar­über hin­aus zahl­lo­se rei­se­prak­ti­sche Hin­wei­se, die so gut wie keine Fra­gen offen las­sen.« Nürn­ber­ger Nach­rich­ten
»Schon auf den ers­ten Sei­ten weckt der Autor und Spa­ni­en­ken­ner Tho­mas Schrö­der gro­ßes In­ter­es­se an die­sem Teil der an­da­lu­si­schen At­lan­tik­küs­te, der sich von Ta­rifa, der süd­lichs­ten Stadt Spa­ni­ens, bis zur por­tu­gie­si­schen Gren­ze er­streckt. […] Zu den je­wei­li­gen Orten gibt es zahl­rei­che Hin­wei­se zu Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten für jeden Geld­beu­tel, vom Pa­ra­dor über Ho­tels, Pen­sio­nen und Cam­ping­plät­zen. […] Span­nend und un­ter­halt­sam sind die Ar­ti­kel im ›Gel­ben Kas­ten‹, die bei­spiels­wei­se die Haupt­fes­te im Be­reich der Costa de la Luz oder das Schlem­men am ›Ufer der Mee­res­früch­te‹ be­han­deln. […] Mit 134 Farb­fo­tos und 20 gut ge­stal­te­ten Über­sichts­kar­ten und Plä­nen ist es eine gute Hilfe bei der Rei­se­vor­be­rei­tung, macht Lust zu ver­rei­sen und trägt vor Ort dazu bei einen in­di­vi­du­el­len und un­ver­gess­li­chen Ur­laub zu er­le­ben.« The­ra­pie – Das Li­fe­sty­le­ma­ga­zin, Chris­ti­an Kolb
»Tho­mas Schrö­der schafft es ab der ers­ten Seite den Leser die Costa de la Luz so nahe zu brin­gen, dass man sich schon vor der Abrei­se als Ex­per­te be­zeich­nen möch­te. Auf der Land­kar­te nimmt die­ser Fle­cken Erde nicht viel Platz ein. Doch vor Ort öff­net sich ein rie­si­ges Areal, das es gilt zu er­kun­den. Ver­lau­fen un­mög­lich, denn Tho­mas Schrö­der ist ja da, um hilf­reich zur Seite zu sprin­gen.« aus-er­le­sen.de, Kars­ten Koblo
»Der Füh­rer in­for­miert nach wie vor de­tail­liert über Geo­gra­fie, Ge­schich­te und Kul­tur des be­lieb­ten Rei­se­ge­bie­tes, an­da­lu­si­sche Pro­vin­zen und Rei­se­or­te in re­gio­na­ler Glie­de­rung sowie Wis­sens­wer­tes von A bis Z. ›Alles im Kas­ten‹ bie­tet wei­ter­füh­ren­de In­for­ma­tio­nen von den Fes­ten ›im Be­reich Costa de la Luz‹ bis zur ›Wein­re­gi­on Con­da­do de Hu­el­va‹. Wei­ter­hin vor­ran­gig emp­foh­len.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 4. Auf­la­ge
»Sehr zu emp­feh­len.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice
»Mit den bes­ten Adres­sen für Über­nach­tung, Essen, Se­hens­wür­dig­kei­ten und schöns­ten Strän­den.« Nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Nach­rich­ten
»Dass der in Er­lan­gen an­säs­si­ge Micha­el Mül­ler Ver­lag ein Spa­ni­en-Spe­zia­list par ex­cel­lence ist, do­ku­men­tiert eine Reihe von Neu­auf­la­gen. Dazu zäh­len die Bände An­da­lu­si­en, Nord­spa­ni­en, Ibiza, Costa de la Luz und Mallor­ca, die al­le­samt aus der Feder von Tho­mas Schrö­der stam­men.« Salz­bur­ger Woche, Micha­el Hoff­mann
»›Costa del la Luz‹ aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag, der Ver­lag, der auf alles eine Ant­wort hat.« Radio Free­quenns, Sil­via Ma­ritsch-Rager
»Ak­tu­el­les Rei­se­hand­buch mit de­tail­lier­ten In­for­ma­tio­nen und ehr­li­chen Tex­ten über die Costa de la Luz.« TMS – Tou­rism Mar­ke­ting Ser­vice GmbH, Mar­kus Wel­ter