Reiseführer Istanbul MM-City Michael Müller Verlag

Istanbul ― Pressestimmen

Pressestimmen

»Ein Reiseführer mit allen Facetten der Stadt, von Szeneclubs bis zur Moscheenarchitektur.« Merian
»Der Reiseführer ›Istanbul‹ beleuchtet die Stadt, die schon dank ihrer Lage auf den zwei Kontinenten Asien und Europa besonders ist, in all ihren Facetten. […] Das Besondere: Die Autoren Gabriele Tröger und Michael Bussmann liefern auch noch jede Menge Hintergrundinformationen mit, die Besuchern verständlich machen, warum die Dinge in Istanbul so laufen, wie sie laufen. Zahlreiche Randbemerkungen verführen zum Staunen: Wer weiß zum Beispiel schon, dass Wasserpfeifen einst vornehmlich von Frauen geraucht wurden? Übersichtskarten und ein Stadtplan zum Herausnehmen erleichtern die Orientierung. Fazit: Ein zuverlässiger Begleiter, der Reisenden hilft, von oben bis unten in die pulsierende Metropole einzutauchen.« Heilbronner Stimme, Marita Käckenmeister
»Gabriele Tröger und Michael Bussmann legen ein beachtliches Reiseführerwerk zur Türkei vor, das keinen Winkel unberücksichtigt lässt und allen Türkei-Reisenden zur Vorbereitung empfohlen wird.« ITB BuchAwards 2010 – Autorenpreis Türkei
»Gute praktische Tipps auch fürs Nightlife, Hintergrund-Infos, Stadtteilkarten.« Geo Saison
»In ihrem Reiseführer stellen die beiden Autoren Bussmann und Tröger überaus gelungen und sehr ausführlich die Gegensätze der Großstadt Istanbul dar. […] Hier erfahren Sie einfach alles über die Geschichte der Stadt, in der Sie als Tourist nicht nur den Topkapi-Palast und die Moscheen im Stadtteil Sultanahmet gesehen haben müssen. Auch die vielfältigen Hintergrundinformationen zu Land, Leuten und zum Islam lässt der Reiseführer nicht aus. […] Abgerundet wird das Ganze durch viele Bilder und Stadtpläne der einzelnen Viertel. Alles in allem: ein empfehlenswerter praktischer Reiseführer von A-Z.« Prima Türkei – Deutsche Zeitung, Dietmar Pedersen
»Über Istanbul ist schon viel geschrieben worden. […] Was das Buch jedoch von den üblichen Abhak-Listen für den eiligen Besucher wohltuend unterscheidet, sind die zahlreichen Randbemerkungen und Hintergrund-Informationen, die dem Leser verständlich machen, warum manche Dinge in Istanbul so laufen, wie sie laufen. So bekommt man nicht nur einen Eindruck von den Sehenswürdigkeiten, sondern erhält auch einen Einblick in Traditionen und Lebensgefühl.« Rhein Main Presse
»Wie bewegt man sich durch den Dschungel, ohne vollends den Durchblick zu verlieren? Wie schafft man es, sich dieser Stadt zu nähern? Die Rettung hat einen Namen: Der Istanbul-Städteführer des Michael Müller Verlags. Die Autoren Gabriele Tröger und Michael Bussmann nehmen den Besucher fachkundig an die Hand, bieten nicht nur sinnvoll zusammengestellte Spaziergänge, sondern ebenso ein enormes Hintergrundwissen und eine Einführung in die Landeskultur und -eigenheiten. […] Auch an ausgehfreudige und hungrige Besucher haben Tröger und Bussmann gedacht und zeigen ausführlich, dass diese Stadt mehr als Wasserpfeifen und Döner Kebab zu bieten hat.« Frizz. Das Magazin, Nina Mähliß
»In ihrem City-Führer stellen die beiden Autoren diesen türkischen Schmelztiegel ausführlich vor. […] Spannend sind aber auch die Hintergrundinformationen zum Islam, zu Land und Leuten. Der praktische Reisebegleiter bietet eine Fülle an hilfreichen Informationen, von Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten über Essen und Trinken bis zur Taxifahrt. […] Viele Bilder lassen die Kultur lebendig werden. Und wer die Umgebung der Stadt erkunden möchte, dem liefern die Autoren gleich fünf Ausflüge für einen ausgefüllten Urlaub.« Fränkische Nachrichten, Diana Seufert
»Jede Route ist gespickt mit Anekdoten, Sehenswürdigkeiten und hilfreichen Informationen wie Restaurant- oder Shoppingtipps der schönsten Stadtteile Istanbuls. […] Für Urlauber, die auch die Landschaft außerhalb des türkischen Schmelztiegels kennenlernen möchten, werden zusätzlich fünf Ausflüge in die nähere Umgebung präsentiert.« Reise aktuell
»Interessantes Insiderwissen bietet der Reiseführer in gelben Infokästen, die auf nahezu jeder dritten Seite zu finden sind.« Badisches Tagblatt
»Breit empfohlen.« ekz.bibliotheksservice
»Als bester City-Guide wurde im vergangenen Jahr der ›Istanbul‹-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag mit dem ›ITB-Buch-Award‹ ausgezeichnet. Auf 224 Seiten [inzwischen sind es sogar 264 Seiten plus herausnehmbare Karte; Anm. d. Red.] bieten die Autoren Gabriele Tröger und Michael Bussmann nicht nur die üblichen Tipps über Sehenswürdigkeiten, sondern auch Hintergrund-Informationen zu Traditionen und Lebensgefühl. Dazu viele Farbfotos, Internetadressen und Unterkünfte in allen Preisklassen mit Kurzbeschreibung.« Hamburger Morgenpost
»Der Reiseführer ist ansprechend illustriert und bietet auch Informationen der anderen Art wie z. B. die appetitanregende Tatsache, dass gegrillte Därme und Schafshoden zu den Delikatessen der Stadt gehören oder dass Sultan Murat III über 100 Kinder zeugte.« ekz.bibliotheksservice zur 4. Auflage
»Vom Teppichhandel über Harems und den Orient-Express bis hin zum Dampfbad wird viel Originelles in dem informativen Band der bestens eingeführten Städteführerreihe ›MM-City‹ des Michael Müller Verlags präsentiert. Stimmungsvolle Betrachtungen finden sich neben praktischen Informationen über Sehenswürdigkeiten aller Art. Stadtpläne in verschiedenen Maßstäben erleichtern die Orientierung […] Allen Büchereien sehr empfohlen.« Buchprofile/Medienprofile
»Kurz gefasst liefert das Buch ausführliche Informationen über Kultur, Geschichte, Sitten und Bräuche, über aktuelles Nachtleben und noch vieles mehr. Des Weiteren helfen Internetadressen, nützliche Telefonnummern, Öffnungszeiten der Museen sowie Fahrpläne, sich in dieser Großstadt zurecht zu finden. Übersichtskarten und mehr als 100 Fotos ergänzen die prägnanten Schilderungen und wecken die Reiselust. Sehr empfohlen.« Fachstelle für Schulberatung, Luzern, Margrit Lustenberger
»Besonders praktisch an diesem Reiseführer sind die vielen Karten zur Orientierung auch in der unmittelbaren Nachbarschaft. Die Sehenswürdigkeiten Istanbuls werden genauso in ein farbiges und buntes Licht gerückt wie das Nachtleben oder türkische Traditionen […]. Istanbul ist voller Superlative und eigentlich ist es ein Wunder, dass man die auf 224 Seiten zusammenfassen kann [inzwischen sogar 288 Seiten plus herausnehmbare Karte; Anm. d. Red.], ohne dabei wesentliche Informationen für den Reisenden (Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten) und Historisches (wie etwa die Atatürk-Biographie) verzichten zu müssen.« Buchkritik.at
»Kompakt, informativ, unterhaltsam. In zwölf Spaziergängen, flankiert von zahllosen reisepraktischen Hinweisen, präsentieren die Autoren die lohnens- und liebenswertesten Winkel der Metropole am Bosporus sowie in der näheren Umgebung.« Collegial, Kristina Bardele
»Man wird nicht müde, sie zu loben. Die beste Reihe unter den Individualführern hält auch in der neuen Staffel, was sie an hohem Qualitätsniveau in den letzten Jahren sich erarbeitet hat. Die neuen Bände des Erlanger Reiseführer-Verlages glänzen darüber hinaus mit echtem Lesevergnügen, denn die Bände sind nicht nur von Landeskennern verfasst und als Info-Nachschlagewerk unübertroffen, sie sind darüber hinaus gut geschrieben und bieten Unterhaltung beim Schmökern. Das stellen die neuen Bände Istanbul, Franken, Korsika und Madeira erneut unter Beweis. Reiseführer, mit denen man sich getrost auf den Weg machen kann.« Pressebüro Berghoff
»Die Tipps für Istanbul-Neulinge sind wertvoll und helfen, sich nicht ganz so fremd in dieser Riesenmetropole zu fühlen.« aus-erlesen.de – Urlaubslektüre und Reiseführer mit echten Geheimtipps, Karsten Koblo