Reiseführer Latium mit Rom

Florian Fritz

Reiseführer Latium mit Rom
Die geo­gra­fi­sche Mitte Ita­li­ens be­sticht seit gut 2700 Jah­ren mit dem immer noch quick­le­ben­di­gen Rom.
Sie hat aber auch ihre ganz ei­ge­nen Reize, die ganz neue Ent­de­ckun­gen mög­lich ma­chen. In der ge­schichts­träch­ti­gen Re­gi­on haben Etrus­ker und Römer ar­chi­tek­to­ni­sche und kunst­his­to­ri­sche Spu­ren hin­ter­las­sen, es gibt präch­ti­ge an­ti­ke Vil­len zu be­wun­dern, ge­wal­ti­ge Zy­klo­pen­mau­ern und ge­heim­nis­vol­le Ne­kro­po­len. Ba­de­ur­lau­ber kom­men so­wohl im Lan­des­in­ne­ren im nörd­li­chen La­ti­um am Lago di Bol­se­na und Lago di Brac­cia­no auf ihre Kos­ten als auch an der Mit­tel­meer­küs­te im Süden, wo ki­lo­me­ter­lan­ge Sand­strän­de von ma­le­ri­schen Orten ge­säumt wer­den. Und im ge­bir­gi­gen, dünn be­sie­del­ten Osten ver­steckt sich mit der Abtei Mon­te­cas­si­no eines der be­deu­tends­ten Klös­ter der Welt.
Mit­tel­punkt La­ti­ums ist und bleibt aber selbst­ver­ständ­lich Rom – mit sei­ner UNESCO-Wel­ter­be-Alt­stadt, dem Pe­ters­dom, dem Ko­los­se­um und zahl­lo­sen wei­te­ren Se­hens­wür­dig­kei­ten von Welt­rang.

Florian Fritz

Portrait Florian FritzHaupt­be­ruf­lich ist der stu­dier­te So­zi­al­päd­ago­ge im So­zi­al­re­fe­rat der Stadt Mün­chen be­schäf­tigt. Die große Lei­den­schaft des frei­en Fo­to­gra­fen und Jour­na­lis­ten ist – seit jeher – das Rei­sen. 2007 über­nahm Fritz die ers­ten Re­cher­che­trips für den Micha­el Mül­ler Ver­lag. 2012 er­schien ein Wan­der­füh­rer zum Gar­da­see in Co-Au­tor­schaft. 2018 brach­te er den ers­ten ei­ge­nen Rei­se­füh­rer zum La­ti­um her­aus.
Dut­zen­de Rei­sen hat Flo­ri­an Fritz nach Ita­li­en un­ter­nom­men. Neben dem Be­kann­ten das Un­be­kann­te zu ent­de­cken, lockt ihn wie die im­mer­wäh­ren­de Aus­sicht auf neue Fotos. Und na­tür­lich – so ge­hört sich das süd­lich des Bren­ners – un­ver­fälsch­te Küche, qua­li­tät­vol­le Weine und ab und an ein kräf­ti­ger Es­pres­so. www.flo­fritz.de

Weitere Titel von Florian Fritz

Pressestimmen

»Ob nun am Lago di Bol­se­na, in den Al­ba­ner Ber­gen, in der Ge­gend um Ti­vo­li oder auf den Pon­ti­schen In­seln: Übe­rall in der Cam­pa­gna fin­den sich me­di­ter­ra­ne Klein­ode, Klös­ter und Kir­chen, Spu­ren der Etrus­ker oder der alten Römer, reiz­vol­le Land­schaf­ten und jener un­ver­fälsch­te ita­lie­ni­sche All­tag, den man in den Tou­ris­ten­hoch­bur­gen meist ver­geb­lich sucht. Flo­ri­an Fritz hat all dies in sei­nem neuen Rei­se­füh­rer ein­ge­fan­gen – über­sicht­lich, in­for­ma­tiv und reich be­bil­dert. Ein Wan­der­füh­rer und eine de­tail­lier­te Über­sichts­kar­te er­gän­zen das Werk. Na­tür­lich gibt es auch ein ei­ge­nes Rom-Ka­pi­tel – für Rei­sen­de, die auf einen Ab­ste­cher dort­hin nicht ver­zich­ten wol­len.« Ba­di­sche Zei­tung
»Kon­kur­renz­los.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 1. Auf­la­ge

Unterwegs mit Florian Fritz

»Len­ti­cchie del Al­to­pi­ano di Ra­sci­no«? Selbst weit­ge­reis­ten Ita­li­en­ken­nern dürf­te dazu nicht viel ein­fal­len. Die Ho­ch­ebe­ne von Ra­sci­no liegt ab­seits der gro­ßen Tou­ris­ten­at­trak­tio­nen nörd­lich des Valle del Salto bei Rieti. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Rom MM-City

Reiseführer Rom MM-City

Sabine Becht

312 Seiten, herausnehmbare Karte (1:11.500) · 9. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Abruzzen

Reiseführer Abruzzen

Sabine Becht, Sven Talaron

288 Seiten · 3. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR