Reiseführer Südschweden Michael Müller Verlag

Südschweden

Reiseführer
Südschweden

Sabine Gorsemann

Buch:

552 Seiten, farbig, 236 Fotos, herausnehmbare Karte (1:1.000.000), 56 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-96685-158-9

8. Auflage 2023

E-Book:

7. Auflage 2020, 18,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga sind für viele liebenswerte Kindheitserinnerungen. Sabine Gorsemann nimmt Sie an der Hand und zeigt Ihnen im Reiseführer „Schweden“ auf 552 Seiten mit 225 Farbfotos, was Schweden und Stockholm noch zu bieten hat. Dank 34 Karten verlaufen Sie sich im Urlaub garantiert nicht! Inklusive Wanderführer und virtuellen Wanderwegen: Acht GPS-Wanderungen und drei Fahrradtouren lassen Sie das Land und alles Sehenswerte der Region hautnah erleben.

Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays im Buch vermitteln interessante Hintergrundinformationen für Ihre Reise. Wandern Sie auf den Spuren der berühmten schwedischen Autorin Astrid Lindgren.

Dank der Geheimtipps von Sabine Gorsemann entdecken Sie neben den Must-Sees auch die verstecken Perlen der Region zwischen Malmö und Stockholm, zwischen Halland, Skåne und Sörmland. Die leckersten Restaurants? Die schönsten Ferienhäuser? Mit unserem Buch wissen Sie auf Ihrer Reise immer Bescheid! Bewährte Tipps und nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Reiseführer "Schweden" ab. profil schreibt: "Der aktuellste und umfangreichste Führer durch Südschweden inklusive Stockholm und der Schäreninseln."

Schweden in der Übersicht

Das sehenswerte Malmö im Süden ist trotz hohem Freizeitfaktor überschaubar geblieben. Die Provinzen im Südwesten, Halland und Skåne, laden mit sandigen Küsten, Feldern und Mischwald zum Entspannen ein. Im Nordwesten findet sich imposante Natur. In Göteborg beginnt die Schärenküste mit den berühmten Schären-Inseln. Lohnend hier: Ein Insel-Ausflug auf die Öckeröarna. Imposantes Highlight ist der Abschnitt am Skagerak.

Ruhig geht es im dünn besiedelten Dalsland zu - Begegnungen mit Elchen nicht ausgeschlossen. Zwischen der Westküste bei Göteborg und den größten Binnenmeeren des Landes im Norden erstrecken sich die landschaftlich vielfältigen Provinzen Västergötland und Närke. Sehenswert hier: Eiszeitliche Gletschertöpfe am See Anten sowie Kulturdenkmäler, die bis in prähistorische Zeiten reichen. Mit unserem Reiseführer "Schweden" entdecken Sie überall Orte und Plätze, die garantiert nicht jeder kennt.

In Blekinge und Småland locken sehenswerte Hafenstädte, malerische Schären und im Landesinnern Moore, Seen und Wälder. In Vimmerby in Småland wandern Sie auf den Spuren Astrid Lindgrens. Östergötland und Sörmland im Nordosten begeistern mit Industriegeschichte, insbesondere in Norrköping, Eskilstuna und Motala. Äußerst sehenswert sind Schloss Gripsholm und Kloster Vadstena, das Kurbad Medevi Brunn und das Freilichtmuseum Gamla Linköping. Empfehlenswert: eine Fahrt entlang des Götakanals und der "Blauen Küste".

Stockholm schließlich ist gelassene Großstadt und pulsierende Metropole zugleich. Zwischen Wald und Wasser gelegen, zieht es zahlreiche Besucher an. Unser Schweden-Reiseführer verrät Ihnen alle Highlights der Stadt. Vertrauen Sie den Geheimtipps von Sabine Gorsemann!

Zudem finden Sie im Südschweden-Reiseführer zahlreiche praktische und bewährte Tipps zu Anreise und Unterkunft. Ob Ferienhaus, Appartement oder Hotel: Mit unserem Reiseführer finden Sie das passende Dach über dem Kopf. Detailliert beschriebene Wanderwege führen Sie in Ihrem Urlaub durch den zauberhaften schwedischen Sommer. So wird Ihr wohlverdienter Urlaub zu einem einmaligen und individuellen Erlebnis.

Praktisch und interaktiv

Kostenlos und registrierungsfrei stehen acht GPS-Tracks und die mmtravel® App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für genussvolle Wanderungen in Ihrem Schweden-Urlaub bereit.

Drei Fakten über Südschweden, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • 1956 entdeckte der Ingenieur Andreas Franzén die "Vasa". Das Schiff war von König Gustav Adolf 1625 als Symbol seiner Stärke in Auftrag gegeben worden. Wegen Konstruktionsfehlern sank es bereits auf der Jungfernfahrt.
  • Südlich von Lund arbeitet die Universität der Stadt an der Ausgrabung der größten prähistorischen Siedlung Skandinaviens. Sie ist gut 4500 Jahre alt. Schon jetzt gilt der Fund einer vermuteten Tempelanlage als einzigartig.
  • Von Ende August bis Oktober ziehen täglich bis zu einer Million Vögel über die Halbinsel Falsterbro nach Süden Richtung Dänemark, Deutschland oder Afrika.
Portrait Sabine Gorsemann

Sabine Gorsemann

Jahrgang 1956, studierte Deutsch, Englisch und Geschichte und promovierte mit dem Thema "Reiseliteratur". Sie arbeitet als Lehrbeauftragte für Kulturwissenschaft und Germanistik an der Universität Bremen und verfasste mehrere Reiseführer, vor allem zu skandinavischen Gebieten. Den europäischen Norden kennt und bereist sie seit zwei Jahrzehnten.