Reiseführer Straßburg MM-City Michael Müller Verlag
Straßburg

Reiseführer
Straßburg

Antje Schwab, Gunther Schwab

Buch:

200 Seiten, farbig, 136 Fotos, herausnehmbare Karte (1:12.500), 15 Detailkarten, 9 Touren

MM-City

ISBN 978-3-96685-062-9

2. Auflage 2023

inkl. mmtravel App

E-Book:

1. Auflage 2019, 9,99 €

App (iOS und Android):

2. Auflage 2023, ab 2,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.



Die elsässische Metropole hat viele Gesichter: im Zentrum das weltbekannte Münster zu Strasbourg, umgeben von kopfsteingepflasterten Gassen mit Butzenscheibenromantik; im gar nicht weit davon entfernten Europaviertel ultramoderne Glaspaläste. Tourismusmagnet einerseits, Studentenstadt andererseits, französisches "savoir-vivre" vermischt mit deutscher Gemütlichkeit.
Die Autoren dieses neuen Straßburg-Reiseführers führen die Leser auf mehreren Stadtrundgängen zu den klassischen Sehenswürdigkeiten auf der Grande Île, in die wilhelminische Neustadt, ins Europaviertel, aber auch durch das Szeneviertel Krutenau, ins grüne La Wantzenau, ins abseits gelegene Voodoo-Museum. Der City-Guide gibt Ideen für den Aufenthalt mit Kindern, nennt Adressen für Kauflustige, liefert detaillierte Hinweise zu Nobelherbergen und einfachen Unterkünften und führt in feinste Gourmet-Restaurants und gemütliche Winstubs.

Reise-News aus Straßburg und dem Elsass

26. Juli 2022

"Straßburg fast umsonst" Leserempfehlung

Der Baggersee, eine ehemalige Kiesgrube, liegt an der Rue du Baggersee neben dem Neuhofer Wald.
mehr lesen
26. Juli 2022

In den Sommermonaten gibt es freitags "son et lumiere" am Münster

Jeden Freitag im Sommer um 22:30 Uhr, um 23:00 Uhr und 23:30 Uhr startet das Spektakel
mehr lesen
20. Februar 2022

Zehnerglock - eine tolle Winstub nahe Münster

Namensgebend für die urgemütliche Winstub "Zehnerglock" ist eine Glocke der Kathedrale, die heute noch kurz nach 22 Uhr mehrere Minuten lang in die Erinnerung an die Zeit läutet, als sie morgens und abends das Öffnen bzw. Schließen der Stadttore ankündigte.
mehr lesen
Portrait Antje Schwab

Antje Schwab

Jahrgang 1961, geboren in Karlsruhe. Die Beschäftigung mit fremden Kulturen fasziniert sie seit langem. Ausgedehnte Reisen führten sie gemeinsam mit Gunther Schwab nach Südostasien, Afrika, Mittel- und Südamerika, kreuz- und quer durch Europa, aber vor allem immer wieder nach Griechenland. Fremdsprachen sind ihr ganz besonderes Hobby, außerdem kocht sie leidenschaftlich gern. Unterrichtet an einer Grundschule bei Pforzheim.

Portrait Gunther Schwab

Gunther Schwab

Jahrgang 1951, geboren in Schwetzigen. In der Referendarzeit verschlug es ihn nach Karlsruhe. Geograf aus Leidenschaft, Vulkane, Regenwälder und Wüsten ziehen ihn vollkommen in seinen Bann. Reichhaltige Mineralien- und Fotosammlungen können das beweisen. Unterrichtet Deutsch und Geographie an einem Karlsruher Gymnasium.

Weitere Titel von Antje Schwab und Gunther Schwab

Was Sie auch noch interessieren könnte