Reiseführer Elsass Michael Müller Verlag

Elsass

Buch:

464 Seiten, farbig, 245 Fotos, herausnehmbare Karte (1:300.000), 54 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-95654-950-2

7. Auflage 2021

E-Book:

7. Auflage 2021, 17,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Das Elsass, eine liebenswert-eigentümliche Genussregion im Grenzgebiet von Deutschland und Frankreich. Antje und Gunther Schwab nehmen Sie in unserem Reiseführer "Elsass" in siebter Auflage mit auf Entdeckungstour. 464 Seiten mit 245 Farbfotos zeigen die Vielfalt der landschaftlich reizvollen Region.

Sie behalten die Orientierung dank herausnehmbarer Karte im Maßstab 1:300.000, sowie 54 weiterer Karten und Pläne, darunter Übersichtskarten Strasbourgs (dt.: Straßburg) samt Restaurants, Unterkünften und Ausgehtipps. Zehn Wanderungen und Touren führen in fast jeden Winkel der Gegend.

Viele Kurz-Essays im Buch vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Geheimtipps von Antje und Gunther Schwab verraten besonders lohnende Ausflugsziele, Restaurants oder Unterkünfte. Bewährte Tipps machen ihren Urlaub zu einem ganz individuellen Erlebnis.

Bike & Travel schreibt: "Detaillierter, sorgsam recherchierter Reiseführer mit Tiefgang und Überraschungseffekten!" Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung findet: "Sehr informativer Reiseführer über das Elsass."

Das Elsass im Überblick

Die Grenzregion um Strasbourg und die Rheinebene locken mit hübschen Fachwerkdörfern. Zudem ist die Gegend ein Paradies für Amphibien und Wasservögel. In Strasbourg trifft Tradition auf Moderne - mittelalterliche Gassen führen zu futuristischen Glaspalästen. Colmar und die Weinstraße bieten beste Tropfen.

Pittoreske Winzerorte wie Obernai, Kaysersberg oder Eguisheim bezaubern mit romantischer elsässischer Atmosphäre. Der Isenheimer Altar in Colmar ist geistiger Genuss anderer Art. Ein Besuch des ehemaligen Fischerviertels La Petite Venise belohnt mit einladender Gemütlichkeit.

Im Westen, zwischen Elsass und Lothringen, beeindrucken die Vogesen. Im flachen Norden finden sich dicht bewaldete, bizarre Felsen, in der Mitte Odilienberg und der tempelgekrönte Donon, die südlichen Hochvogesen mit sanften Bergkuppen, saftig grünen Weiden und glitzernden Gletscherseen.

Im elsässer Süden liegen Mulhouse und der Sundgau, eine sanft gewellte Landschaft mit Feldern und Wiesen. Viele Touristen übersehen die quirlige Stadt Mulhouse, trotz sehenswerter Altstadt und einzigartigen technischen Museen.

Was tun im Elsass?

Essen - und Trinken - wie Gott in Frankreich ist eine der zahlreichen Optionen. Ob mit Michelin-Stern ausgezeichnetes Gourmetrestaurant, gemütliche Weinstube oder uriger Berggasthof - jeder findet den passenden Gaumenkitzel. Radtouren, markierte Wanderwege, Kletterfelsen, Schwimmbäder und Reiterhöfe bieten nach sinnenfrohem Schlemmen Gelegenheit zur Buße. Das abwechslungsreiche Terrain bietet Herausforderungen für jeden Anspruch.

Mehr als 100 Museen, mehr als 40 Burgen und Schlösser sowie mehr als 60 Kirchen im Reiseführer "Elsass" lassen das Herz Kultur- und Geschichtsinteressierter höherschlagen. Individuell reisende Naturliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Familien. Dank Burgruinen, Bergwerken, Schiffshebewerken, Affenberg, Greifvogelwarte und zahlreichen Museen sind erlebnisreiche Ferien garantiert - auch, wenn das Wetter einmal nicht so gut sein sollte. Der Elsass-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag hat die passenden Tipps parat. Vertrauen Sie den Geheimtipps von Antje und Gunther Schwab, Sie werden nicht enttäuscht.

Übernachtung und Unterkunft

Hotel, Pension, Hostel oder Camping - im Elsass findet sich für jeden das passende Dach über dem Kopf. Ob Bauernhof oder Luxussuite in einem Schloss, je nach Bedarf und Geldbeutel finden sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Unser Reiseführer "Elsass" lässt Sie dank zahlreicher bewährter Ratschläge und erprobter Geheimtipps nicht im Dunkeln stehen.

Praktisch und interaktiv

Kostenlos und registrierungsfrei stehen zehn GPS-Tracks und die mmtravel® App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für genussvolle Wanderungen in Ihrem Urlaub im Elsass bereit.

Fünf Fakten über das Elsass, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Einer der ältesten Christkindlmärkte Europas findet in Strasbourg statt.
  • Der berühmte Urwalddoktor Albert Schweitzer wurde 1875 im elsässischen Dorf Kaysersberg geboren.
  • Die französische Nationalhymne, die Marseillaise, wurde in Strasbourg geschrieben.
  • Die legendären Bugatti-Autos wurden im Elsass gebaut.
  • Noch vor 100 Jahren trugen die Bewohner der Vogesen Holzschuhe.
Portrait Antje Schwab

Antje Schwab

Jahrgang 1961, geboren in Karlsruhe. Die Beschäftigung mit fremden Kulturen fasziniert sie seit langem. Ausgedehnte Reisen führten sie gemeinsam mit Gunther Schwab nach Südostasien, Afrika, Mittel- und Südamerika, kreuz- und quer durch Europa, aber vor allem immer wieder nach Griechenland. Fremdsprachen sind ihr ganz besonderes Hobby, außerdem kocht sie leidenschaftlich gern. Unterrichtet an einer Grundschule bei Pforzheim.

Portrait Gunther Schwab

Gunther Schwab

Jahrgang 1951, geboren in Schwetzigen. In der Referendarzeit verschlug es ihn nach Karlsruhe. Geograf aus Leidenschaft, Vulkane, Regenwälder und Wüsten ziehen ihn vollkommen in seinen Bann. Reichhaltige Mineralien- und Fotosammlungen können das beweisen. Unterrichtet Deutsch und Geographie an einem Karlsruher Gymnasium.

Weitere Titel von Antje Schwab und Gunther Schwab

Was Sie auch noch interessieren könnte