Reiseführer Korfu Michael Müller Verlag

Korfu

Reiseführer
Korfu

Hans-Peter Siebenhaar

Buch:

240 Seiten, farbig, 121 Fotos, 32 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-96685-057-5

7. Auflage 2022

E-Book:

7. Auflage 2022, 14,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Seit mehr als 30 Jahren bereist Hans-Peter Siebenhaar Griechenland und die griechischen Inseln. Seine geballte Erfahrung sowie hilfreiche Hinweise und bewährte Ratschläge finden Sie in unserem Reiseführer „Korfu“ in der siebten Auflage auf 240 Seiten mit 121 Farbfotos zusammengefasst. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Dank der 32 Korfu-Karten im Buch finden Sie sich während Ihres griechischen Insel-Urlaubs optimal zurecht.

15 Wanderungen (davon zehn mit GPS-Tracks) führen Sie zu Orten, die die meisten Touristen gar nicht sehen. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen für Ihre Reise. Geheimtipps von Hans-Peter Siebenhaar verraten sehenswerte Highlights und Sehenswürdigkeiten abseits ausgetretener Pfade. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Hotels, Gaststätten etc. sind im Buch hervorgehoben.

TMS - Tourism Marketing Service schreibt über unseren Korfu-Reiseführer: „Sehr gutes, umfangreiches, ausführliches und ehrlich geschriebenes Reisehandbuch mit vielen Informationen zu Land und Leuten und einer großen Fülle an Tipps, Hinweisen, Adressen und Insidertipps. Unsere uneingeschränkte Empfehlung!“

Korfu im Überblick

Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und ist ein beliebtes Reiseziel in Griechenland. Badefreunden, Individualreisenden und Aktiv-Urlaubern hat die Insel gleichermaßen was zu bieten. Entdecken Sie die auf einer Landzunge gelegene, malerische Insel-Hauptstadt Korfu-Stadt und deren Umgebung.

Der Norden Korfus bietet lebendige Städte wie Kontokáli, Gouviá oder Sidarí genauso, wie ruhige Plätze für Individualreisende, etwa Ágios Geórgios. Es locken zudem teils äußerst malerischen Ortschaften wie Kassiópi, Karousádes, Pirí, Kéndroma, Kalámi, Nímfes oder Agrafí. Auch die Inseln Othoní, Erikoússa und Mathráki, Lákones sind einen Besuch wert. Einfach Urlaub an bezaubernden Stränden machen? Badefreunde werden glücklich auf Korfu, etwa mit den reizvollen Badebuchten in Paleokastrítsa.

In der Inselmitte bietet die Westküste schöne Sandstrände am Ionischen Meer. Verträumte, typisch griechische Bauerndörfer warten im Landesinneren. Pélekas verzaubert Individualreisende mit seinen verwinkelten Gassen. Dazu das Ropa-Tal, die Myrtiótissa-Bucht, Mármaro und Varipatádes. Der Süden Korfus bietet wiederum touristische Hotspots mit dem „korfiotischen Ballermann“ in Kávos. Individualurlauber dagegen finden auf Ihrer Reise hier auch abgeschiedene Dörfer wie Chlomós oder das verschlafene Landstädtchen Lefkímmi.

Des Weiteren warten Orte Ágios Matthéos, Paramónas, Marathiás, Boukári und Mólos auf Sie. Genießen Sie Ausflüge auf die Nachbarinseln Paxós und Antípaxos. Auf dem nahen albanischen Festland lohnt der Besuch der Ausgrabungsstätte Butrint.

Aktivitäten auf Korfu

Die beliebteste der ionischen Inseln ist angesichts des sonnigen Wetters auf Korfu ein Paradies für Badeurlauber und Strandliebhaber. Ebenso für Surfer, Taucher, Segler und andere Wassersportler. Genießen Sie die an vielen Stellen ausgezeichnet sauberen und im Osten der Insel windgeschützten Strände des Ionischen Meeres. Sie machen Korfu für Familienurlauber zu einem idealen Ziel.

Für Kulturinteressierte präsentiert sich Korfu als wahre Schatzkiste mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von der Antike bis heute, darunter das berühmte Achilleion von Kaiserin Sisi. Naturliebhaber freuen sich über die herben und schroffen Kalkgebirge mit mediterraner Vegetation im Norden der Insel.

Im Süden locken liebliche Hügel- und Flachlandschaft, geprägt von Olivenbäumen sowie Zitrus- und Orangenhainen. Unser Korfu-Reiseführer ist dank Karten und akribisch vor Ort recherchierter Informationen kundiger und hilfreicher Begleiter bei all Ihren Aktivitäten.

Praktisch und interaktiv

Kostenlos und registrierungsfrei stehen zehn GPS-Tracks und die mmtravel® App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für genussvolle Wanderungen in Ihrem Urlaub auf Korfu bereit.

Subjektiv, persönlich und wertend – die Michael-Müller-Bücher mit ihren detaillierten Beschreibungen, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als „nur“ Reiseführer.

Zahlreiche Features machen die Reiseführer übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung dank Überblicksseiten zu den einzelnen Regionen der Destination samt deren Besonderheiten. Weitere hilfreiche Informationen bietet ein umfangreiches extra Kapitel „Nachlesen und Nachschlagen“ zu Geschichte und Geografie, Klima und Wetter, Übernachten, Essen und Trinken, reisepraktischen Tipps von A-Z und mehr.

Neben prall gefüllten 155 Seiten zu Stränden, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Korfu-Reiseführer auf 26 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst. Darunter sind Veranstaltungen und Festen, insbesondere zu Ostern, sowie die wichtigsten griechischen Begriffe und Redewendungen. Schließlich beschreiben 27 Seiten 15 Wanderrouten ausführlich.

Drei Fakten über Korfu, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Der alte britische Friedhof in Korfu-Stadt ist ein Paradies für Orchideen(-liebhaber).
  • In den Cafés auf Korfu ist Ingwerbier ein beliebter Durstlöscher.
  • Korfu ist berühmt für Kumquats. Diese kamen Mitte des 19. Jahrhunderts von Asien nach Europa.

Reisenews aus Korfu und Griechenland

03. November 2022

Direkte U-Bahn-Verbindung Airport Athen Hafen Piräus

Mitte Oktober wurde die U-Bahn-Linie 3 um 3 Stationen erweitert.
mehr lesen
15. Oktober 2022

Wandern auf Kassos

Bei unserem letzten Besuch im Sommer 2022 war die Verwaltung der Insel Kássos gerade dabei, ein interessantes Wanderprojekt zu starten.
mehr lesen
05. September 2022

Alónnisos Unterwasser Museum (Ypothalássio Mouseío Alonnísou)

Das neu eröffnete Unterwasser Museum ist das erste seiner Art in Griechenland. Es besteht aus zwei Sektionen: einer Informationsausstellung über die Unterwasserwelt von Alónnisos und der Nachbarinsel Peristéra sowie einem virtuellen und interaktiven Tauchgang in 3D mittels Virtual-Reality-Brille.
mehr lesen
Portrait Hans-Peter Siebenhaar

Hans-Peter Siebenhaar

Jahrgang 1962. Promovierter Politikwissenschaftler, Studium in Erlangen, Madrid und Kalamazoo (USA), Korrespondent des "Handelsblatt" für Österreich und Südosteuropa in Wien, 2017 erschien sein viel beachtetes Buch "Österreich - Die zerrissene Republik". Hans-Peter Siebenhaar ist ein Müller-Autor der ersten Stunde; sein erstes Buch, "Fränkische Schweiz", schrieb er 1982 zusammen mit dem Verlagsgründer. Ingesamt hat der gebürtige Franke sieben Reisebücher im Verlag Michael Müller geschrieben - von Bodensee über Madrid bis zum Peloponnes und Korfu - und ist Co-Autor verschiedener Kochbücher.

Weitere Titel von Hans-Peter Siebenhaar