MM-Adventskalender 2017

Reiseführer Umbrien

Marcus X. Schmid

Reiseführer Umbrien
Um­bri­en, das »Grüne Herz Ita­li­ens«, hat in den letz­ten Jah­ren mäch­tig Punk­te ge­sam­melt, ins­be­son­de­re bei In­di­vi­du­al­rei­sen­den. Vi­el­leicht liegt das sogar daran, dass es hier ins­ge­samt be­schei­de­ner und ge­ruh­sa­mer zu­geht als in der we­sent­lich be­rühm­te­ren Nach­bar­re­gi­on To­sca­na mit ihren be­ein­dru­cken­den kunst­his­to­ri­schen Schatz­tru­hen.
Städ­ti­sche Glanz­punk­te Um­bri­ens sind Peru­gia mit sei­nen düs­te­ren mit­tel­al­ter­li­chen Gas­sen und na­tür­lich Or­vieto, das in traum­haf­ter Lage auf einem Tuff­stein­fel­sen thront.
Land­schaft­li­che High­lights bil­den die sanf­ten Hügel rund um das »um­bri­sche Meer«, den Lago di Tra­si­me­no, die be­wal­de­ten Ab­hän­ge des Val­ne­ri­na und – nicht zu ver­ges­sen – der mäch­ti­ge Apen­nin mit dem Na­tur­park des Monte Cucco und den Si­bil­li­ni­schen Ber­gen, wo vor allem Wan­de­rer und Klet­te­rer auf ihre Kos­ten kom­men.

Marcus X. Schmid

Portrait Marcus X. SchmidJahr­gang 1950, ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen in der Schweiz, im etwas öden Mit­tel­land zwi­schen Zü­rich und Bern. Der feh­len­de Blick aufs Mat­ter­horn oder in die Son­nen­stu­be Tes­sin hat seine spä­te­re Rei­se­tä­tig­keit er­heb­lich be­güns­tigt. Stu­di­um in Basel, in Er­lan­gen und im da­ma­li­gen West­ber­lin, dort­selbst die aka­de­mi­schen Wei­hen in Ger­ma­nis­tik, Kom­pa­ra­tis­tik und Po­li­to­lo­gie emp­fan­gen. Lebt und ar­bei­tet frei­be­ruf­lich als Autor und Über­set­zer in der fran­zö­sisch­spra­chi­gen Schweiz.

Weitere Titel von Marcus X. Schmid

Pressestimmen

»Man wird nicht von einer aus­ge­reiz­ten gra­fi­schen Äs­the­tik er­schla­gen und er­fährt nichts über die Lieb­lings­spei­sen des Franz von As­si­si, son­dern be­kommt genau die rich­ti­ge Menge so­li­de re­cher­chier­ter In­for­ma­tio­nen, um den Füh­rer als tat­säch­lich brauch­bar und un­ver­zicht­bar zu emp­fin­den.« Focus on­line
»Ge­ball­tes In­si­der-Wis­sen rund um Um­bri­en bie­tet der gleich­na­mi­ge Rei­se­füh­rer von Mar­cus X. Schmid, er­schie­nen im Micha­el Mül­ler Ver­lag. Der Autor, seit Jahr­zehn­ten ein be­geis­ter­ter Be­su­cher der Re­gi­on, führt ver­siert in die Ge­schich­te und Be­son­der­hei­ten der Des­ti­na­ti­on ein. Un­ter­teilt in Re­gio­nen be­schreibt er Land­schaft, Kunst, Ar­chi­tek­tur und Ku­li­na­rik, je­weils er­gänzt durch an­schau­li­ches Kar­ten­ma­te­ri­al. Dazu kom­men per­sön­li­che Tipps, die von skur­ri­len Le­gen­den bis zur Adres­se der bes­ten Trüf­fel­mes­se rei­chen. Nicht zu­letzt die Bil­der des Fo­to­gra­fen Gior­gio J. Wol­fens­ber­ger ma­chen den Guide zu einem wun­der­ba­ren Rei­se­be­glei­ter.« Um­bria Tou­rism – Deutsch­land
»Es ist eine schö­ne Er­gän­zung zu der klas­si­schen Wan­der­li­te­ra­tur für alle die­je­ni­gen, die im Ur­laub nicht nur wan­dern möch­ten, son­dern denen der Sinn da­nach steht, eine Re­gi­on in ihrer Viel­falt ken­nen­zu­ler­nen.« Deut­scher Al­pen­ver­ein

Unterwegs mit Marcus X. Schmid

Wie viel Zeit neh­men Sie sich für Ihre Reise durch Um­bri­en? Wol­len Sie von Flo­renz oder Rom aus noch schnell einen Sprung ins »grüne Herz Ita­li­ens« ma­chen? mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Marken

Reiseführer Marken

Sabine Becht

288 Seiten + herausnehmbare Karte (1:300.000) · 5. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Italien

Reiseführer Italien

Eberhard Fohrer

1152 Seiten · 6. Auflage 2011 · vergriffen, Neuauflage unbestimmt

Buch: 26,90 EUR

Wanderführer Toscana MM-Wandern

Wanderführer Toscana MM-Wandern

Britta Ullrich

204 Seiten + Karte (Leporello) · 2. Auflage 2018 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR