Reiseführer Niederlande

Dirk Sievers

Reiseführer Niederlande
Was­ser ist das do­mi­nie­ren­de Ele­ment: Meer, Flüs­se und un­zäh­li­ge Ka­nä­le prä­gen den klei­nen west­li­chen Nach­barn Deutsch­lands und ent­spre­chend groß ist das An­ge­bot für die vie­len Bade- und Was­ser­sport­freun­de, die Jahr für Jahr hier ihren Ur­laub ver­brin­gen.
Ins­be­son­de­re für Fa­mi­li­en mit Kin­dern prä­sen­tiert sich das Land als wah­res Fe­ri­en­pa­ra­dies und als echte Al­ter­na­ti­ve zum Trip in süd­li­che Ge­fil­de. Doch auch wer an­de­re In­ter­es­sen hat, kann eine Menge ent­de­cken: Städ­te mit pracht­vol­len Pa­tri­zi­er­häu­sern, his­to­ri­schen Märk­ten und oft be­deu­ten­den Mu­se­en, aber auch tru­be­li­ge Ge­schäf­tig­keit in mul­ti­kul­tu­rel­len Boom­towns wie Ams­ter­dam und Rot­ter­dam.
Der in­di­vi­du­el­le Rei­se­füh­rer wid­met sich allen zwölf Pro­vin­zen des Lan­des in einem ei­ge­nen Ka­pi­tel und bie­tet dabei den ge­wohn­ten Stan­dard des Ver­la­ges: viele rei­se­prak­ti­sche In­for­ma­tio­nen in­klu­si­ve Über­nach­tungs- und Re­stau­rant­tipps, in­ter­es­san­te Hin­ter­grund­ge­schich­ten und na­tür­lich de­tail­lier­te Orts- und Land­schafts­be­schrei­bun­gen.

Interview

Frau Antje oder Sylvie van der Vaart?

Ein Interview von Ingo Plaschke mit Dirk Sievers

Logo NRZDirk Sievers, Chemiker und Reiseschriftsteller, gilt als »Holland-Versteher«. Zumindest hat ihn Ingo Plaschke von der WAZ-Mediengruppe diesen respektablen Namen gegeben, als er unseren Autor des 700 Seiten starken Niederlande-Buches einige Fragen zum Nachbarland stellte. In seinen Antworten verrät Sievers »elementare Bestandteile meiner Überlebensstrategie in den Niederlanden«, sagt, wie er mit holländischen Klischees umgeht, und erzählt seinen lustigsten Niederlande-Witz … mehr…

Dirk Sievers

Portrait Dirk SieversJahr­gang 1966. Der frei­be­ruf­li­che Rei­se­jour­na­list stieß 1990 zum Micha­el Mül­ler Ver­lag, wo er zu­nächst die Be­schrei­bung der Wan­der­rou­te GR 20 für den Kor­si­ka-Rei­se­füh­rer über­nahm. 1992 er­schien sein ers­ter ei­ge­ner Titel, der viel­ge­lob­te Band über un­se­re west­li­chen Nach­barn: »Nie­der­lan­de«. Dirk Sie­vers ar­bei­tet und lebt seit mehr als 20 Jah­ren im Rhein-Main-Ge­biet.

Pressestimmen

»Bü­cher aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag sind quasi die S-Klas­se der Rei­se­li­te­ra­tur. Sie rich­ten sich an an­spruchs­vol­le In­di­vi­dua­lis­ten mit hohem In­for­ma­ti­ons­be­darf. Mitt­ler­wei­le in 9. Auf­la­ge [in­zwi­schen gibt es den Rei­se­füh­rer sogar in 10. Auf­la­ge] ist das Werk ›Nie­der­lan­de‹ von Dirk Sie­vers er­schie­nen. Es wurde kom­plett über­ar­bei­tet und glänzt auf pi­cke­pa­cke­vol­len 732 Sei­ten mit un­ge­ahn­ter De­tail­fül­le. Sehr viel In­for­ma­tio­nen für ver­gleichs­wei­se wenig Geld.« NRZ/WAZ, Mar­kus Pe­ters
»Neu­auf­la­ge des Rei­se­klas­si­kers ›Nie­der­lan­de‹: Die be­bil­der­te Aus­ga­be ent­hält neben aus­führ­li­chen In­for­ma­tio­nen zu den Pro­vin­zen Hin­ter­grün­di­ges zu Ge­schich­te, Kul­tur und Se­hens­wer­tem. Dazu wer­den Re­stau­rants, Ho­tels und Clubs vor­ge­stellt, so­dass Rei­sen­de gut vor­be­rei­tet in den Ur­laub star­ten kön­nen.« Nie­der­län­di­sches Büro für Tou­ris­mus
»Sie wol­len in den Hol­land­ur­laub fah­ren, pa­cken ihre Ta­sche, die geht nicht zu und nun müs­sen Sie etwas aus­sor­tie­ren. Wie wäre es mit dem di­cken Roman, der seit einem Jahr im Regal ver­staubt und den Sie nun end­lich lesen woll­ten? Den brau­chen Sie nicht, Sie haben ja den Nie­der­lan­de-Rei­se­füh­rer von Mül­ler. Darin kön­nen Sie lesen, lesen, lesen und noch­mals lesen. Weil darin wirk­lich alles steht, was Sie schon immer über un­se­ren Nach­barn wis­sen woll­ten: Neben dem aus­führ­li­chen Stan­dard­pro­gramm Land und Leute gibt es un­glaub­lich viele Re­stau­rant-, Sight­see­ing- und Über­nach­tungs­tipps, ge­schrie­ben in ge­wohn­ter Mül­ler-Ma­nier: ›Der ru­mä­ni­sche Be­sit­zer ver­steht seine Spei­se­kar­te nur als An­halts­punkt.‹ Be­son­ders ge­eig­net für Men­schen mit Sinn für den fei­nen Humor und für In­for­ma­ti­ons-Jun­kies.« Hei­mat am Nie­der­rhein, ein Ma­ga­zin der NRZ, Ingo Plasch­ke

Unterwegs mit Dirk Sievers

Meine ers­ten Schrit­te in die Nie­der­lan­de führ­ten in den Land­strich nörd­lich von Ams­ter­dam, der einen fas­zi­nie­ren­den Qu­er­schnitt des­sen bie­tet, was ge­mein­hin mit un­se­rem Nach­bar­land in Ver­bin­dung ge­bracht wird. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Amsterdam MM-City

Reiseführer Amsterdam MM-City

Annette Krus-Bonazza

300 Seiten + herausnehmbare Karte (1.10.000) · 7. Auflage 2018 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR