Stadtabenteuer Wien Michael Müller Verlag

Wien - Abenteuer

Reiseführer
Wien - Abenteuer

Judith Weibrecht

Buch:

240 Seiten, farbig, 33 Stadtabenteuer zum Selbsterleben

MM-Abenteuer

ISBN 978-3-96685-187-9

2. Auflage 2023

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.



"Wien bleibt Wien - und das ist wohl das schlimmste, was man über diese Stadt sagen kann", schrieb der scharfzüngige Wiener Alfred Polgar. Dass dieses Zitat stimmt, aber auch grundfalsch ist, beweist Judith Weibrecht in ihren Stadtabenteuern. Unternehmen Sie mit ihr eine Tour zu den legendären Wiener Würstelständen oder wagen Sie einen Walzer-Blitztanzkurs, um den Dreivierteltakt dieser Stadt zu spüren.
In mehr als 8 Stadtteilen erlebt man Wien, wie es wirklich ist. Mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Weltstadt und allen reiserelevanten Tipps für einen gelungenen Trip an die Donau!

Pressestimmen

FAZ

Für ihre Recherchen hat sich die Autorin sogar einem Dialekt-Kurs unterzogen. Mehr Wien geht fast nicht.
hier lesen Sie alle Pressestimmen
Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung, Stefan Fischer

Erfrischend ist, dass nichts davon als Geheimtipp verkauft wird.
hier lesen Sie alle Pressestimmen
Pressestimmen

ekz.bibliotheksservice zur 1. Auflage

Ein Anti-Baedeker ist er nicht, der gut lesbare Band der deutschen Journalistin über eines der wichtigsten europäischen Städtetourismus-Ziele. Eine wertvolle Alternative zu den oft überfüllt wirkenden, klassischen Reiseführern ist das Werk aber auf jeden Fall.
hier lesen Sie alle Pressestimmen

Judith Weibrecht

Judith Weibrecht schreibt, seit sie kann, und reist, seit sie darf - am liebsten mit dem Fahrrad. Gern steigt sie immer wieder vom Sattel, um den Geschichten einer alten Frau zu lauschen, eine kuriose Buchhandlung zu durchstöbern, lokale Spezialitäten zu probieren oder einfach kleine Abenteuer zu erleben. Nach einem Studium der Pädagogik, Psychologie und Neueren deutschen Literaturgeschichte in Erlangen arbeitete Weibrecht als Dozentin für "Deutsch als Fremdsprache", bevor sie sich vollkommen ihrer Leidenschaft widmete. Seither reist und radelt sie rund um die Welt, arbeitet für Magazine (z. B. Radwelt, Slow Food Magazin), Tageszeitungen (z. B. taz, Nürnberger Nachrichten) und Websites (z. B. schwarzaufweiss.de) und erzählt von Menschen, Ländern oder Landschaften als freiberufliche Journalistin. www.judith-weibrecht.de.

Weitere Titel von Judith Weibrecht

Was Sie auch noch interessieren könnte