Reiseführer Stockholm MM-City Michael Müller Verlag

Stockholm

Buch:

264 Seiten, 133 Fotos, herausnehmbare Karte (1:15.000), 35 Detailkarten, inkl. mmtravel App

MM-City

ISBN 978-3-95654-715-7

2. Auflage 2022

inkl. mmtravel App

E-Book:

2. Auflage 2022, 14,99 €

App (iOS und Android):

2. Auflage 2022, ab 2,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Paddeln Sie mit dem Kajak zum Nationalpark – mitten in Stockholm. Welche zahlreichen weiteren aufregenden Abenteuer und Entdeckungen die Hauptstadt Schwedens noch für Sie bereithält, verrät Ihnen Lisa Arnold in unserem Reiseführer „Stockholm“.

Auf 264 Seiten mit 133 Fotos erfahren Sie alles Wissenswerte, Interessante und Ungewöhnliche. Dank der 35 Karten und Pläne plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:15.000 sind Sie immer optimal orientiert. Dank doppelseitiger Übersichtskarte mit 30 Hotels und Pensionen für jeden Anspruch und Geldbeutel, finden Sie garantiert die richtige Unterkunft in der pulsierenden schwedischen Metropole.

Neun ausführlich beschriebene Touren (davon zwei Fahrradtouren) führen Sie in jeden Winkel der Stadt und zu allen Sehenswürdigkeiten. Zudem gibt es neun Ausflüge in die Umgebung Stockholms sowie detaillierte Informationen samt vier ausführlich beschriebenen Tagestouren zu Stockholms Inselwelt, den Schären.

Alles hat unsere Autorin vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps von Lisa Arnold verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren und Schwedens Spezialitäten servieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.

Subjektiv, persönlich und wertend – die Michael-Müller-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als „nur“ Reiseführer.

Zahlreiche Features machen die Reiseführer übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung dank Überblicksseiten zu den einzelnen Touren samt deren Besonderheiten. Weitere hilfreiche Informationen bietet ein umfangreiches extra Kapitel „Nachlesen und Nachschlagen“ zu Geschichte, Kultur- und Nachtleben, Unterwegs mit Kindern, Übernachten, Essen und Trinken, reisepraktischen Tipps von A-Z und mehr. Die gratis Web-App ergänzt den Reiseführer kongenial und macht die Erkundung der Stadt zu einem Kinderspiel.

Brockmann Bücher schreibt: „Der Reiseführer von Michael Müller ist der perfekte Begleiter.“ Die Badische Zeitung meint: „Lisa Arnold lenkt in ihrem neuen Reiseführer die Leser auf ihre persönlichen Wege zum Glück, sie führt sie auf außergewöhnliche Plätze, zu sehenswerten Gebäuden, in tolle Museen (…).“

Stockholm in der Übersicht

Die Gamla Stan ist Stockholms charmantes Herz. Auf dieser Insel wurde die Stadt gegründet. Die gut erhaltene Altstadt bezaubert durch typisch schwedische, rot und gelb verputzte Häuser, Kirchen und das Schloss. Die Östermalm ist Stockholms Nobelviertel. Strandvägen und Stureplan laden zum Flanieren ein. Abends kann hier stilvoll in schicken Nachtclubs gefeiert werden. Mit den zahlreichen Tipps zum Nachtleben im Stockholm-Reiseführer schwingen Sie das Tanzbein bis zum Morgengrauen.

Eher hip geht es auf Södermalm zu. Das kreative Zentrum der Stadt lädt zum Stöbern ein. Genießen Sie die Atmosphäre in einem der zahlreichen Cafés im Szeneviertel SoFo. Bei schönem Wetter unbedingt empfehlenswert ist eine Erlebnistour mit Bus oder per pedes um die Bucht Riddarfjärden. Uferpromenaden, verstecke Treppen und ein Panoramaweg führen zu den Lieblingsplätzen der Stockholmer. Mit unserem Reiseführer „Stockholm“ entdecken Sie neben den Must-Sees auch versteckte Perlen, die garantiert nicht jeder kennt.

Norrmalm ist der moderne Stadtkern. Hier liegt Stockholms Wahrzeichen, das Rathaus mit Turm und Goldenem Saal. „Shop ´til you drop“ auf der Einkaufsmeile Drottninggatan. Kulturell wertvoll geht es auf Stockholms kleinen Inseln Kunsträdgarden, Skeppsholmen und Kastellholmen zu. In Stockholms Norden liegt mit Vasastan ein aufstrebendes Wohnviertel mit zeitgenössischer Kunst, Park und Kultcafés zwischen Astrid Lindgren und August Strindberg.

Djurgarden und seine Museen sind die städtische Kulturoase. Außer dem Barockschiff „Vasa“ im Vasa-Museum, der Skansen mit Freilichtmuseum und Zoo und dem Nordiska Museet warten ABBA, Wracks, Wikinger und ein Alkoholmuseum auf Sie. Auch ohne Alkohol verschaffen die Achterbahnen im Gröna Lund Magensausen.

Einmalig: Der Nationalpark mitten in der Stadt. Alte Eichen, romantische Wege und ein See warten auf Sie. Entlang des Weges liegen Schlösser, Kunstmuseen und ein paradiesischer Garten. Die Ausflüge ins Umland führen unter anderem nach Hagaparken, Drottningholms Slott, Artipelag und Uppsala. Inselhopping auf den Schären rund um die Stadt? Mit unserem Reiseführer „Stockholm“ halten Sie immer den richtigen Kurs.

Unschlagbares Bundle

Die mmtravel® App zum City-Guide Stockholm ist gratis mit dabei, denn Buch und App gehören für uns einfach zusammen. Nutzen Sie den inkludierten Freischaltcode zum kostenlosen Download und laden Sie den kompletten Inhalt des Reiseführers mit Online-Karten und GPS-Funktion auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Drei Fakten über Stockholm, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Die Stockholmer Metro ist die längste Kunstgalerie der Welt.
  • Die schwedische Königsfamilie fährt einmal im Jahr ins Freilichtmuseum Skansen.
  • Auf der Kungsgatan stehen die ersten Wolkenkratzer Europas.
Portrait Lisa Arnold

Lisa Arnold

Lisa Arnold hat Germanistik und Skandinavistik studiert und lebt seit 2013 in Stockholm. Dort ist sie als Skandinavien-Korrespondentin der Wiener Zeitung tätig. Das Spektrum der Berichterstattung reicht von Reichstagswahl über Royals bis hin zu Reisezielen in ganz Nordeuropa. Weitere Reportagen und Fotoessays sind in Medien wie Kurier und Nordis erschienen. Außerdem arbeitet sie als Übersetzerin und Reisebuchautorin. Ihre Faszination für Sprachen - fremde wie die eigene - hat sie auch an die Universität Stockholm gebracht, wo sie gelegentlich Deutsch unterrichtet.

Was Sie auch noch interessieren könnte