MM-Adventskalender 2017

Reiseführer Katalonien

Thomas Schröder

Reiseführer Katalonien
Ka­ta­lo­ni­en, wo liegt das ei­gent­lich? Noch vor ei­ni­gen Jahr­zehn­ten hät­ten wohl nur we­ni­ge diese Frage be­ant­wor­ten kön­nen. Erst mit der Wahl der Haupt­stadt Bar­ce­lo­na zum Aus­tra­gungs­ort der Olym­pi­schen Som­mer­spie­le von 1992 rück­te die Re­gi­on ins Ram­pen­licht.
Doch Ka­ta­lo­ni­en be­steht nicht nur aus der schil­lern­den Haupt­stadt, die ein Span­nungs­feld zwi­schen tra­di­tio­nel­lem All­tags­le­ben und un­wi­der­steh­li­chem Night­li­fe bil­det. Auch die we­ni­ger be­kann­ten At­trak­tio­nen ab­seits der Küs­ten sind längst für eine Neu­ent­de­ckung reif ge­wor­den: der Was­ser spru­deln­de Na­tio­nal­park Ai­gües­tor­tes, die aus­ge­dehn­ten Reis­fel­der im Ebro-Delta oder die Alt­stadt von Gi­ro­na, um nur ei­ni­ge Bei­spie­le aus­zu­wäh­len. Dabei soll­te jeder Rei­sen­de wis­sen, dass sich die Ka­ta­la­nen als ei­gen­stän­di­ge Na­ti­on in­ner­halb Spa­ni­ens ver­ste­hen, die nicht mit »Rest­spa­ni­en« in einen Topf ge­wor­fen wer­den wol­len.
Die­ser Füh­rer will mit un­zäh­li­gen rei­se­prak­ti­schen Tipps, die Tho­mas Schrö­der vor Ort ge­sam­melt hat, jedem Ur­lau­ber hel­fen, Spa­ni­en ken­nen zu ler­nen.
Wir wün­schen Ihnen viel Spaß – Bones va­can­ces en Ca­ta­lun­ya!

Thomas Schröder

Portrait Thomas SchröderJahr­gang 1960, ge­bo­ren in Nürn­berg. Stu­dier­te Tou­ris­tik in Mün­chen und war schon seit frü­hes­ter Ju­gend von Fern­weh ge­plagt. Als aus­ge­dehn­te In­ter­rail­tou­ren und selbst eine halb­jäh­ri­ge Welt­rei­se keine dau­er­haf­te Ab­hil­fe schaf­fen konn­ten, ent­schloss er sich, die Pas­si­on zum Beruf zu ma­chen. Sein ers­tes Buch (Si­zi­li­en) er­schien 1991, und seit­dem hat er kräf­tig nach­ge­legt. Wer ihn er­rei­chen will, soll­te es nicht in sei­nem Wohn­ort Mün­chen ver­su­chen, son­dern in einer sei­ner be­vor­zug­ten Rei­se­re­gio­nen – zum Bei­spiel in Spa­ni­en.

Weitere Titel von Thomas Schröder

Pressestimmen

»Eine ge­ball­te La­dung Ka­ta­lo­ni­en. Tho­mas Schrö­der ist einer der er­fah­rens­ten Au­to­ren von Rei­se­füh­rern. Hier geht er in alle De­tails, die den Rei­sen­den in­ter­es­sie­ren könn­ten, von der klei­nen Bar bis zum gro­ßen Berg. […] Ein Guide für Fa­mi­li­en, Mo­tor­rad­fah­rer, Wein­lieb­ha­ber und alle an­de­ren.« Me­ri­an
»[D]er Autor scheint das Land zwi­schen den Py­re­nä­en im Nor­den und dem Delta de l’Ebre im Süden gut zu ken­nen. Seine Hin­wei­se sind viel­fäl­tig und über­zeu­gend. An alle hat er ge­dacht. An die Au­to­mo­bi­lis­ten, die Mo­tor­rad­fah­rer und die Al­lein­rei­sen­den, die meist mit der Bahn oder dem Flug­zeug an­kom­men und mit Bus­sen durchs Land rei­sen. Wer mit sei­ner Hilfe un­ter­wegs ist, dürf­te keine Pro­ble­me be­kom­men.« Neue Zürcher Zei­tung
»Um­fas­send und ge­ra­de ak­tua­li­siert ist Tho­mas Schrö­ders Ka­ta­lo­ni­en-Füh­rer aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag – wohl das Beste, was es der­zeit auf dem Markt gibt.« Mit­tel­baye­ri­sche Zei­tung, Heidi Sie­fert

Unterwegs mit Thomas Schröder

»Dies ist nicht Spa­ni­en« oder »Sie sind nicht in Spa­ni­en«, so lau­ten die Graf­fi­ti-Bot­schaf­ten an den Ka­ta­lo­ni­en-Rei­sen­den, die kurz hin­ter der fran­zö­si­schen Gren­ze (und der brei­te­ren Wir­kung wegen oft auf Eng­lisch) an die Fels­wän­de ge­pin­selt sind. Tat­säch­lich ver­ste­hen sich die Ka­ta­la­nen als eine ei­gen­stän­di­ge, in der Ver­gan­gen­heit immer wie­der un­ter­drück­te Na­ti­on, be­grün­den dies mit ihrer ei­ge­nen Spra­che und viele Jahr­hun­der­te alten Kul­tur – und wol­len mit »Rest­spa­ni­en« nicht in einen Topf ge­wor­fen wer­den. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Barcelona MM-City

Reiseführer Barcelona MM-City

Thomas Schröder

300 Seiten + herausnehmbare Karte (1:16.000) · 7. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Costa Brava

Reiseführer Costa Brava

Thomas Schröder

276 Seiten · 6. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR