Reiseführer Mailand MM-City Michael Müller Verlag

Mailand

Buch:

200 Seiten, farbig, herausnehmbare Karte (1:10.000), 6 Detailkarten

MM-City

ISBN 978-3-95654-689-1

1. Auflage 2020

E-Book:

1. Auflage 2020, 9,99 €

App (iOS und Android):

1. Auflage 2020, ab 2,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Milano é bellissima! Die norditalienische Stadt steht wie keine andere für das Italien des 21. Jahrhunderts. Von der führenden Wirtschaftszeitung „ Il Sole 24 Ore“ wurde Mailand zur italienischen Stadt mit der höchsten Lebensqualität gekürt. Unsere Autorin Beate Giacovelli lebt seit fast 20 Jahren ganz in der Nähe in der Lombardei und zeigt Ihnen auf 200 Seiten mit 121 Farbfotos in unserem Reiseführer alle Sehenswürdigkeiten Mailands: Von den Werken Leonardo da Vincis über architektonisches wie das Castello Sforzesco hin zu Kulturschätzen wie dem Teatro alla Scala.

Dank sechs Karten sowie herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:10.000 sind Sie auf Ihrer Reise nach Italien immer optimal orientiert. Eine doppelseitige Übersichtskarte nennt 22 zentral gelegene Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Anspruch und Geldbeutel. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Sechs Touren führen in alle Winkel der Stadt – entdecken Sie außerdem authentische Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten. Sechs Ausflüge führen zudem in die nähere Umgebung der Stadt.

Subjektiv, persönlich und wertend – die Michael-Müller-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als „nur“ Reiseführer. Die gratis App ergänzt den Reiseführer kongenial und macht die Erkundung der Stadt zu einem Kinderspiel.

Die Geheimtipps von Beate Giacovelli verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.

Zahlreiche Features machen die City-Guides übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung: dank Themenseiten zu Hotels, Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping. Weitere hilfreiche Informationen bieten extra Kapitel mit Low-Budget-Tipps, Tipps für Familien und Kids oder kurz kommentierte Listen mit allen Restaurants und Museen auf einen Blick.

Esplora Milano – Erkunden Sie Mailand!

Entdecken Sie Mailands Sehenswürdigkeiten: Berühmt ist die Stadt für eines der besten Opernhäuser der Welt, die höchste Dichte an Designerläden für Mode im noblen Quadrilatero della Moda sowie für seine Fußballclubs. Doch die Stadt bietet mehr: Star-Architekten haben ihr in den letzten Jahren eine neue Skyline aus Glas- und Stahltürmen verpasst, dazwischen sprießen neue Grünflächen, alte Fabriken werden in Kunst- und Kulturstätten verwandelt. Autorin Beate Giacovelli lebt vor den Toren der Stadt und begleitet die Leser auf sieben Spaziergängen ins Künstlerviertel Brera oder per Boot auf dem ältestem Kanal durchs Navigli-Viertel.

Wahrzeichen und Herz der Stadt ist der Mailänder Dom (eigentlich: Basilica cattedrale metropolitana di Santa Maria Nascente). Eindrucksvoll die Galleria Vittorio Emanuele II und das weltberühmte Teatro alla Scala. Zahlreiche prächtige Museen und versteckte Plätze warten auf Sie. Die Elegantesten der Eleganten sind rund um das Quadrilatero d´Oro im berühmtesten Mode-Viertel der Welt unterwegs. Im Kontrast zum Trubel steht der älteste Park der Stadt und das beschauliche „Viertel der Stille“. Mit unserem Mailand-Reiseführer entdecken Sie überall Orte und Plätze, die garantiert nicht jeder kennt!

Das Castello Sforzesco ist eine Burg für Kunstliebhaber und erhebt sich mitten in der Stadt. Die noble Fußgängerzone Via Dante führt schnurgerade auf die mehrere Museen beherbergende, zinnenbekrönte Festung zu. Vom Bohème-Viertel in die Moderne führt Tour Nummer vier. Vom einstigen Künstlerviertel mit vielen Galerien geht es zur futuristischen Piazza Gae Aulenti mit preisgekrönten Wolkenkratzern und vertikalem Wald. Überall ist unser Reiseführer „Mailand“ kenntnisreicher Begleiter an Ihrer Seite.

Sant´Ambrogio lockt mit zahlreichen Attraktionen, darunter Leonardo da Vincis „Abendmahl“ in der Kirche Santa Maria delle Grazie, sowie versteckten Kirchen und Kreuzgängen sowie dem größten Museum für Wissenschaft und Technik Italiens. Die letzte Tour schließlich führt vom Mailänder Dom über die Einkaufsstraßen Via Torino und Corso di Porta Ticinese zu den Navigli, deren stets belebte Ufer zum Stöbern in Galerien oder zum Bummel durch die zahlreichen Kneipen verlocken. Genießen Sie italienisches Lebensgefühl pur!

Ein eigenes Kapitel widmet sich Zielen rund um die Innenstadt wie dem Tortona-Viertel, der Fondazione Prada, dem Casa Verdi, dem Cimitero Monumental und sechs weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten. Ausflüge rund um Mailand führen schließlich nach Bergamo, Monza, Crespi d´Adda, Cremona, Brescia und Pavia. Mit unserem Reiseführer „Mailand“ wird ihr Städtetrip zu einem einmaligen und individuellen Erlebnis.

Gut zu wissen: Dieser Reiseführer des Michael-Müller-Verlags wurde klimaneutral produziert.

Drei Fakten über Mailand, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Mailand verdankt seinen Namen einer wolligen Wildsau.
  • Die Gebeine der Heiligen Drei Könige ruhten einst in Mailand.
  • Der Panettone wurde von einem Bäckerlehrling namens Toni in Mailand erfunden.
Portrait Beate Giacovelli

Beate Giacovelli

Beate Giacovelli, Jahrgang 1967, aufgewachsen in Wien, absolvierte ein Kolleg an der Österreichischen Medienakademie "Kuratorium für Journalistenausbildung" und war anschließend als Redakteurin und Chefin vom Dienst beim Magazin "Reisen" tätig. Während eines vierjährigen Aufenthaltes in Schottland lernte sie ihren italienischen Mann kennen und lebt seit 2003 in der Lombardei vor den Toren Mailands. Von hier aus recherchiert und schreibt sie Reportagen für Reisemagazine sowie Reisebücher zu ihrer italienischen Wahlheimat.

Was Sie auch noch interessieren könnte