Reiseführer
Florenz & Chianti – Siena, San Gimignano

Michael Müller

Reiseführer Florenz & Chianti – Siena, San Gimignano
Für Kunst- und Kul­tur-Fans ist die Haupt­stadt der To­sca­na und der Ge­burts­ort der eu­ro­päi­schen Re­nais­sance ein Muss: präch­ti­ge Kir­chen und Pa­läs­te, die Uf­fi­zi­en als eines der wich­tigs­ten Mu­se­en der Welt und das kom­plet­te Zen­trum als UNESCO-Wel­ter­be.
Neben dem Schwel­gen in Kunst und Kul­tur soll­te in einem ge­lun­ge­nen Ur­laub auch der ku­li­na­ri­sche Ge­nuss auf dem Pro­gramm ste­hen, denn süd­lich der Stadt be­ginnt das Chi­an­ti-Ge­biet. Die Hü­gel­ket­te im Her­zen der To­sca­na ver­dankt ihren Ruhm in ers­ter Linie dem Wein­an­bau, der hier seit etrus­ki­scher Zeit be­trie­ben wird. Aber das Chi­an­ti hat noch mehr zu bie­ten: ma­le­ri­sche Fe­stungs­dör­fer, alte Bur­gen und Schlös­ser, be­schau­li­che Städt­chen und nicht zu­letzt üp­pi­ge Natur und be­ste­chend schö­ne Kul­tur­land­schaft, die sich bes­tens für Wan­de­run­gen eig­net.
Und ganz im Süden glän­zen mit Siena und San Gi­mi­gna­no noch zwei wei­te­re ein­zig­ar­ti­ge Städ­te­per­len in un­mit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft.

Interview

»Mensch, wo war ich denn da?«

Ein Interview mit Michael Müller in der Neuen Zürcher Zeitung

Logo Neue Zürcher ZeitungTrotz Apps, E-Books, Facebook, Twitter und Instagram – gedruckte Reiseführer erfreuen sich einer ungebrochen hohen Beliebtheit. Susanne Müller von der »Neuen Zürcher Zeitung« hat Michael Müller, einen der Vorreiter in der digitalen Reiseführerszene, nach Gründen gefragt und dabei erfahren, was ein gutes Reisebuch und einen guten Reisebuchautor auch 2017 noch ausmacht. mehr…

Interview

»Ich will ja niemanden bevormunden«

Ein Interview mit Michael Müller in der WELT AM SONNTAG

Logo WELT AM SONNTAG2014 war das Jahr der Interviews – zumindest für Michael Müller. Das bislang schönste wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Darin erzählt der einstige Automechaniker, weshalb er gebratenen Tintenfisch gerne zubereitet, warum er eigentlich nach Portugal auswandern wollte, wieso der Verlag in Familienhand bleiben soll und was eine seiner größten Ängste ist. mehr…

Interview

»Eine einzige Regel ist zu beachten«

Ein Interview mit Michael Müller auf ZEIT ONLINE

Logo ZEIT ONLINEDas Handtuch muss mit, eine Zahnbürste und ein Laptop. Alles andere sei verhandelbar, meint Michael Müller, wenn er auf ZEIT ONLINE über seine Reisen spricht. In zehn Fragen geht es um die Vorteile der Pferdekutsche gegenüber dem Flugzeug, um die richtige Portion an Mut, ein Zitat von Thomas Mann und die bewusste Unterordnung gegenüber der Unordnung. mehr…

Michael Müller

Portrait Michael MüllerJahr­gang 1953, ge­bo­ren in Eber­mann­stadt. Nach der Aus­bil­dung zum Kfz-Mecha­ni­ker zog es ihn für ei­ni­ge Jahre nach Neu­see­land und Ecua­dor. Dort be­geg­ne­te er dem Rei­se­jour­na­lis­ten Mar­tin Vel­bin­ger, mit dem er zu­sam­men in Süd­ame­ri­ka re­cher­chier­te – die Initi­al­zün­dung für die be­ruf­li­che Neu­ori­en­tie­rung, die 1979 in die Grün­dung des ei­ge­nen Ver­lags ein­mün­de­te.

Weitere Titel von Michael Müller

Pressestimmen

»Für Lieb­ha­ber die­ser Re­gi­on gibt es jetzt einen neuen Rei­se­füh­rer, der genau diese Städ­te [ge­meint sind Flo­renz, Siena und San Gi­mi­gna­no; Anm. d. Red.] samt Um­land zum Thema hat. Als i-Tüp­fel­chen stellt Autor Micha­el Mül­ler neun Wan­de­run­gen im Chi­an­ti und um San Gi­mi­gna­no vor – aus­ge­spro­chen hilf­reich in einem Land, in dem ›Wan­dern‹ na­he­zu ein Fremd­wort ist und es nur wenig mar­kier­te Wege gibt.« Schles­wig-Hol­stei­ni­scher Zei­tungs­ver­lag, Maren Hedde
»Ein prak­ti­scher und ak­tu­el­ler Be­glei­ter ist der im Micha­el Mül­ler er­schie­nen Rei­se­füh­rer ›Flo­renz & Chi­an­ti‹, re­cher­chiert und ge­schrie­ben von Micha­el Mül­ler, der sich in­ten­siv den Se­hens­wür­dig­kei­ten der tos­ka­ni­schen Haupt­stadt wid­met und zu­sätz­lich Wan­de­run­gen mit GPS-Daten in­klu­si­ve in der Re­gi­on vor­stellt.« vamos El­tern-Kind-Rei­sen
»Micha­el Mül­ler, der ein aus­ge­wie­se­ner Ken­ner der Tos­ka­na ist, be­leuch­tet mit sei­nem jüngs­ten Rei­se­füh­rer ganz spe­zi­ell und sehr aus­führ­lich die Wiege der Re­nais­sance. Flo­renz, die Stadt der Me­di­ci und zahl­rei­cher Künst­ler wird um­fas­send und mit vie­len Tipps für den Bum­mel durch die his­to­ri­schen Gas­sen vor­ge­stellt. Aber der Autor wirft auch einen Blick auf San Gi­mi­gna­no mit den prä­gnan­ten Ge­schlech­ter­tür­men, ins nahe Siena, das noch heute in Kon­kur­renz zu Flo­renz steht, und in das Chi­an­ti-Tal mit sei­nem frucht­ba­ren Wein­hän­gen. […] Zahl­rei­che Wan­der­vor­schlä­ge in der Re­gi­on, die ge­wohnt gut re­cher­chier­ten Tipps und die prak­ti­sche Falt­kar­te er­gän­zen das in­for­ma­ti­ve Rei­se­hand­buch des Rei­se­buch-Ver­le­gers, der damit schon beim ers­ten Durch­blät­tern Lust auf einen (wei­te­ren) Tos­ka­na-Ur­laub macht.« Frän­ki­sche Nach­rich­ten

Unterwegs mit Michael Müller

Flo­renz ist eine Her­aus­for­de­rung: schon beim An­kom­men auf­ge­reg­tes Krib­beln, denn die Re­cher­che für die letz­te Auf­la­ge des Bu­ches liegt zwei Jahre zu­rück und alles muss wie­der auf den Prüf­stand. In einer Stadt mit so vie­len Kunst- und Kul­tur­stät­ten, Re­stau­rants, Ho­tels und an­de­ren tou­ris­tisch re­le­van­ten Adres­sen ein Mam­mut­pro­gramm. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Toscana

Reiseführer Toscana

Michael Müller

784 Seiten + herausnehmbare Karte (1:250.000) · 17. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR

Wanderführer Toscana MM-Wandern

Wanderführer Toscana MM-Wandern

Britta Ullrich

204 Seiten + Karte (Leporello) · 2. Auflage 2018 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR

Reiseführer Italien

Reiseführer Italien

Eberhard Fohrer

1152 Seiten · 6. Auflage 2011 · vergriffen, Neuauflage unbestimmt

Buch: 26,90 EUR