Reiseführer Provence & Côte d’Azur Michael Müller Verlag

Provence & Côte d'Azur

Reiseführer
Provence & Côte d'Azur

Ralf Nestmeyer

Buch:

684 Seiten, 340 Fotos, herausnehmbare Karte (1:200.000), 41 Detailkarten

MM-Reiseführer

ISBN 978-3-95654-975-5

12. Auflage 2022

E-Book:

12. Auflage 2022, 21,99 €

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Seit mehr als 30 Jahren bereist Autor Ralf Nestmeyer die Region zwischen Nizza und Avignon. Seine reichhaltige Erfahrung teilt er mit Ihnen in der zwölften Auflage unseres Reiseführers „Provence“ auf prall gefüllten 684 Seiten mit 340 Farbfotos. Dank der 41 Karten und Pläne samt herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:200.000 sind Sie immer optimal orientiert. Mehr als 300 Orte sind in unserem Provence-Reiseführer beschrieben. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert.

Zahlreiche eingestreute Essays im Buch vermitteln interessante Hintergrundinformationen für ihre Reise in den Süden Frankreichs. Die Geheimtipps von Ralf Nestmeyer verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.

Merian schreibt: „Hervorragender Reiseführer, detailliert, exakt und unterhaltsam. Nicht nur für Individualreisende die erste Wahl.“

Mehr als 300 Orte auf 565 Seiten

Ortsbeschreibungen, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Hotels und Restaurants sowie Ralf Nestmeyers Geheimtipps machen die Region zwischen Marseille, Nizza, Saint-Tropez und Avignon zu Ihrer zweiten Heimat. Lernen Sie die Provence und Côte d'Azur so individuell und detailliert kennen, wie mit kaum einem anderen Reiseführer.

96 Seiten Landeskunde und Reisevorbereitung

Unser Reiseführer „Provence“ verrät Ihnen neben allem Wichtigen und Wissenswertem viel Interessantes zu Landschaft und Geographie, Geschichte, Brauchtum, Festen und Veranstaltungen, etwa den Filmfestspielen in Cannes.

Die Highlights der Region plus versteckte Perlen

Sisteron, Forcalquier, Manosque, Digne-les-Bains, Castellane, Riez, Roya-Tal, Menton, Nizza, Monaco, Antibes, Cannes, Saint-Tropez, Toulon, Grasse, Fayence, Aix-en-Provence, Mont Ventoux, Luberon, Marseille, Camargue, Arles und viele mehr: Neben den Must-Sees entdecken Sie mit unserem Provence-Reiseführer die versteckten Perlen der Region abseits der touristischen Hot-Spots. Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung und engen Verbundenheit unseres Autors Ralf Nestmeyer zu diesem südfranzösischen Landstrich.

Essen und Unterkunft in „La Provence“

Lavendelhonig, Ziegenkäse in Kastanienblättern, Lamm aus Sisteron, duftende Kräuter der Provence – kein Wunder, dass es heißt: „Essen, wie Gott in Frankreich“. Mit unserem Reiseführer entdecken Sie Gaststätten und Restaurants, die auch die Einheimischen besuchen. So erleben Sie französische Küche ganz authentisch. Ebenso dürfen Sie den Geheimtipps in Bezug auf Unterkünfte vertrauen. Ob Hotel, Campingplatz oder Ferienhaus in der Provence – Sie erleben das Land mit unserem Reiseführer „Provence“ so individuell, wie mit kaum einem anderen.

Die interessantesten Aktivitäten der Region

Eindrucksvolle Naturerlebnisse warten auf Naturfreunde und Individualisten in der Camargue oder auf den Höhen der Haute-Provence. Jahrtausendealte Kultur und Geschichte wird lebendig dank der umfangreichen und detaillierten Informationen in unserem Reiseführer: Nur in Italien finden sich mehr römische Bauten – unser Reiseführer „Provence – Côte d'Azur“ ist stets kundiger Führer durch die Geschichte des Landes.

Aktiv-Urlauber erfreuen sich an den zahlreichen sorgfältig recherchierten Tipps zu erlebenswerten Touren und Aktivitäten wie Canyoning, Mountainbiking, Wandern, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln und Segeln. Oder wie wäre es mit einer Partie Boule?

Familien profitieren von den umfangreichen Ortsbeschreibungen und praktischen Hinweisen im Reiseführer „Provence“ zu Stränden, Restaurants und Unterkünften, die ihren Sommer in der Provence zu einem gelungenen individuellen und erholsamen Abenteuer machen. Das mediterrane, sonnige Wetter der Cote d'Azur tut sein Übriges.

Subjektiv, persönlich und wertend – die Michael-Müller-Bücher mit ihren detaillierten Beschreibungen, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als „nur“ Reiseführer.

Zahlreiche Features machen die Reiseführer übersichtlich und ermöglichen schnelle Orientierung dank Überblicksseiten zu den einzelnen Regionen der Destination samt deren Besonderheiten. Weitere hilfreiche Informationen bietet ein umfangreiches extra Kapitel „Nachlesen und Nachschlagen“ zu Geschichte und Geografie, Klima und Wetter, Übernachten, Essen und Trinken, reisepraktischen Tipps von A-Z und mehr.

Mit dem Reiseführer „Provence – Côte d'Azur“ haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Aufenthalt in der Provence und an der Côte d'Azur zu einem individuellen und gelungenen Urlaub werden lässt – zu jeder Jahreszeit, egal ob Naturfreund, Individualreisender oder Urlaub mit der Familie.

Drei Fakten über die Provence und die Côte d'Azur, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Der als Prophet und Seher bekannte Nostradamus stammt aus der Provence.
  • Chanel No. 5 wurde in der Parfumstadt Grasse kreiert.
  • Die Provence ist für Ihre Lavendelfelder berühmt. Dabei handelt es sich um eine Züchtung, die bei mehr Ertrag leichter zu kultivieren ist, als wilder Lavendel.

Reisenews aus der Provence und aus Frankreich

30. November 2022

Füssli, zwischen Traum und Fantasie

Das Musée Jacquemart-André stellt bis 23. Januar das Werk von Johann Heinrich Füssli, der als Vorläufer des Surrealismus gilt, vor. https://www.musee-jacquemart-andre.com/fr/fussli-entre-reve-et-fantastique
mehr lesen
21. November 2022

Alice Neel. Ein engagierter Blick.

Das Centre Pompidou widmet sich einer der wichtigsten Malerinnen Nord-Amerikas. deren Werk stets mit politischem und sozialem Engagement verbunden war. https://www.centrepompidou.fr/fr/programme/agenda/evenement/JonpUmK
mehr lesen
21. November 2022

Neue Markthalle in Brive-la-Gaillarde

In Brive setzt die neue Markthalle La Halle Gaillarde südlich der Altstad einen modernen Akzent. Im trendigen Ambiente mit Holzchic und schwarzen Elementen kann man hier einkaufen, zu Mittag essen oder Kaffee am Stand einer örtlichen Rösterei genießen. Di-Do 7.30-14 Uhr, Fr/Sa 7.30-19 Uhr, So 9-16 Uhr, Place Maréchal de Lattre de Tassigny.
mehr lesen
Portrait Ralf Nestmeyer

Ralf Nestmeyer

Ralf Nestmeyer ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland und hat nicht nur zahlreiche Reiseführer für den Michael Müller Verlag geschrieben, sondern auch Kriminalromane ("Roter Lavendel", "Die Toten vom Mont Ventoux") sowie mehrere Sachbücher (Reclam, Klett-Cotta, Artemis&Winkler, Theiss Verlag). Für den Insel Verlag hat er literarische Anthologien über die Provence wie auch über Sizilien herausgegeben. Seine Essays, Reportagen und Rezensionen sind in folgenden Medien erschienen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Spiegel online, Arte Magazin, Nürnberger Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Badische Neueste Nachrichten, Augsburger Allgemeine Zeitung sowie im Bayerischen Rundfunk. Weitere Infos unter www.nestmeyer.de.

Weitere Titel von Ralf Nestmeyer

Was Sie auch noch interessieren könnte