Reiseführer Cilento

Andreas Haller

Reiseführer Cilento
Wer glaubt, die Ita­li­en­rei­se hört in Pa­es­tum auf, der irrt ge­wal­tig.
Jen­seits der groß­ar­ti­gen grie­chi­schen Tem­pel­an­la­gen liegt der Ci­len­to-Na­tio­nal­park, Wel­ter­be, Wan­der- und Ba­de­pa­ra­dies zu­gleich. Die große Halb­in­sel zwi­schen dem Golf von Sa­ler­no und dem Golf von Po­li­cas­tro am Tyr­rhe­ni­schen Meer bie­tet rund hun­dert Ki­lo­me­ter Küste mit kris­tall­kla­rem Was­ser und ein Hin­ter­land mit Ehr­furcht ge­bie­ten­den Ber­gen, tie­fen Schluch­ten und un­be­rühr­ter Natur. Auch so manch kul­tu­rel­ler Knal­ler ist zu be­sich­ti­gen, gran­di­os etwa die ba­ro­cke Pracht der Klos­ter­klau­se San Lo­ren­zo im Vallo di Diano.
Was In­di­vi­dua­lis­ten be­son­ders freu­en wird: Viele der schöns­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten des Ci­len­to sind nur zu Fuß zu er­rei­chen.

Andreas Haller

Portrait Andreas HallerJahr­gang 1964, ar­bei­tet als frei­er Autor und als Stu­di­en- und Wan­der­rei­se­lei­ter. Nach dem Stu­di­um der Ge­schich­te, Po­li­tik­wis­sen­schaft und In­do­lo­gie wid­me­te er sich un­ter­schied­li­chen Auf­ga­ben in Mu­se­en und sam­mel­te erste Er­fah­run­gen in der Öf­fent­lich­keits­ar­beit. Seit zwei Jahr­zehn­ten zieht es ihn immer wie­der nach Asien, Sü­dita­li­en und in an­de­re Rei­se­re­gio­nen.

Weitere Titel von Andreas Haller

Pressestimmen

»Das ein­zi­ge Werk, das sich aus­schließ­lich mit dem Ci­len­to be­schäf­tigt, ist un­ver­zicht­ba­rer Rei­se­be­glei­ter für die Re­gi­on und be­inhal­tet zahl­rei­che prak­ti­sche Tipps, üb­ri­gens auch für den etwas klei­ne­ren Geld­beu­tel.« aben­teu­er und rei­sen
»In der aus­ge­zeich­ne­ten Rei­se­füh­rer-Reihe des Ver­la­ges Micha­el Mül­ler liegt jetzt auch ein Ci­len­to-Band vor: ein sehr ver­läss­li­cher Weg­wei­ser auch zu den ver­steck­ten land­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Schät­zen die­ser Re­gi­on. Auf die Hotel- und Re­stau­rant­tipps ist Ver­lass, die De­tail­kar­ten ma­chen Lust aufs Wan­dern. Und man merkt, dass der Autor mit vie­len Ci­len­to-Ex­per­ten zu­sam­men­ge­ar­bei­tet hat, dar­un­ter auch die Gerns­hei­me­rin Karin Kap­pes, die mit ihrem An­ge­bot in­di­vi­du­el­ler Wan­der- und Ba­der­ei­sen an der be­hut­sa­men tou­ris­ti­schen Er­schlie­ßung des Ci­len­to be­tei­ligt ist.« Darm­städ­ter Echo, Jo­han­nes Breck­ner
»Mitt­ler­wei­le lese ich die Rei­se­bü­cher wie Ro­ma­ne, die ich nicht aus der Hand legen mag. Der Ci­len­to­füh­rer ge­hört auf jeden Fall dazu, bie­tet er doch außer den so zu­ver­läs­si­gen Hin­wei­sen auf Ho­tels und Re­stau­rants gleich 14 gut be­schrie­be­ne Wen­de­run­gen und meine ganz spe­zi­el­len und sehr aus­führ­li­chen Lieb­lings­ka­pi­tel über die Ge­schich­te des Lan­des. Ein un­er­läss­li­ches Rei­se­buch für Ita­li­en­lieb­ha­ber.« Deutsch-Ita­lie­ni­scher Club Le­ver­ku­sen e. V., Do­ro­thee Wil­lers-Klein

Leserstimmen

»Ich war sehr zu­frie­den mit dem Rei­se­füh­rer zum Ci­len­to.« (Bri­git­te Rei­ne­ke)
»Wir sind ges­tern von un­se­rer Sü­dita­li­en­rund­rei­se zu­rück­ge­kehrt und haben im Ci­len­to mit Ihrem Rei­se­füh­rer in jeder Be­zie­hung sehr gute Er­fah­run­gen ge­macht. Vie­len Dank für die vie­len de­tail­lier­ten Be­schrei­bun­gen und Tipps!« (Irmi und Klaus Bern­hardt)

Unterwegs mit Andreas Haller

Ein be­tag­ter Fiat ist eine gute Wahl, um auf ab­sei­ti­gen Rou­ten durch den Ci­len­to zu kur­ven: Die ent­ge­gen­kom­men­den Fah­rer hupen oder heben grü­ßend die Hand, viel­leicht weil sie glau­ben, ich sei der Obst­händ­ler von ne­ben­an. Vi­el­leicht wol­len sie aber auch ganz ein­fach nur freund­lich sein. Die freund­li­chen Men­schen hat­ten mich be­reits bei mei­nem ers­ten Be­such ziem­lich be­ein­druckt. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Golf von Neapel – Ischia, Capri, Sorrent, Amalfi

Reiseführer Golf von Neapel – Ischia, Capri, Sorrent, Amalfi

Andreas Haller

396 Seiten, herausnehmbare Karte (1:200.000) · 1. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR