Reiseführer Comer See

Eberhard Fohrer

Reiseführer Comer See
Der Lago di Como ist nach Gar­da­see und Lago Mag­gio­re der dritt­größ­te Al­pen­see, be­sitzt je­doch dank sei­ner un­ge­wöhn­li­chen Form die längs­te Ufer­li­nie aller ita­lie­ni­schen Ge­wäs­ser.
Le­gen­där sind sein mil­des Klima, die me­di­ter­ra­ne Ve­ge­ta­ti­on, pracht­vol­le Vil­len und opu­len­te Gar­ten­an­la­gen. Schon im 19. Jahr­hun­dert blüh­te der Tou­ris­mus, Bun­des­kanz­ler Ade­nau­er ver­brach­te hier zahl­rei­che Som­mer, und Hol­ly­wood­star Ge­or­ge Cloo­ney hat sich am See­ufer ein­ge­kauft.
Im länd­lich-grü­nen Nor­den um Có­li­co, Só­ri­co und Do­ma­so tref­fen sich Cam­per und Sur­fer, wäh­rend die See­mit­te um Me­nag­gio, Bel­lagio und Va­ren­na mit Belle-Épo­que-Flair punk­tet. Mit sei­nen weit­läu­fi­gen Berg- und Hü­gel­re­gio­nen bie­tet der Comer See zudem eine Fülle von Wan­der­mög­lich­kei­ten.

Eberhard Fohrer

Portrait Eberhard FohrerJahr­gang 1952, ge­bo­ren in Mar­burg. Der Mül­ler-Autor der ers­ten St­un­de stu­dier­te Ger­ma­nis­tik und Ge­schich­te, wand­te sich aber gleich nach dem Staats­ex­amen dem Rei­se­jour­na­lis­mus zu. In den ers­ten Jah­ren nach der Ver­lags­grün­dung war er nicht nur Autor, son­dern auch Lek­tor und Lay­ou­ter. Mitt­ler­wei­le ar­bei­tet er seit über drei­ßig Jah­ren als haupt­be­ruf­li­cher Rei­se­buch­au­tor. Seine Bü­cher sind Best­sel­ler und sein Rei­se­füh­rer zu Kreta (der in­zwi­schen in der 20. Auf­la­ge vor­liegt) gilt unter Grie­chen­land­ken­nern als »Kreta-Bibel«.

Weitere Titel von Eberhard Fohrer

Pressestimmen

»[S]o um­fas­send und aus­führ­lich wie der­zeit wohl kein zwei­tes [Buch] über die Re­gi­on.« FAZ
»264 Sei­ten stark ist das Werk, das sich nicht damit zu­frie­den gibt, mit dem Schiff über den See zu schip­pern und Cer­nob­bio oder Como zu be­su­chen. Foh­rer gibt zahl­rei­che Aus­flugs­tipps in die nä­he­re Um­ge­bung, stellt acht Wan­de­run­gen vor und wid­met sich aus­führ­lich den schnuck­li­gen Städ­ten rund um den See.« Ba­di­sche Zei­tung, Ste­fan Zah­ler
»Der mit Farb­fo­tos, Kar­ten- und Stadt­plan­skiz­zen gut il­lus­trier­te Füh­rer ist in die­sem Um­fang kon­kur­renz­los spe­zi­ell für den Comer See, der meist zu­sam­men mit den an­de­ren ober­ita­lie­ni­schen Seen be­han­delt wird.« ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 2. Auf­la­ge

Unterwegs mit Eberhard Fohrer

Nein, es ist nicht der Gar­da­see, kein Ver­gnü­gungs­park am Ufer, keine flä­chen­de­cken­den Cam­ping­plät­ze, keine Schweins­ha­xe, kein Teu­to­nen­grill. Wer zum Comer See kommt, weiß ent­we­der genau, was er will – oder er will ein­fach mal »etwas An­de­res« sehen. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Tessin

Reiseführer Tessin

Marcus X. Schmid

264 Seiten + herausnehmbare Karte (1:220.000) · 2. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Lago Maggiore

Reiseführer Lago Maggiore

Eberhard Fohrer, Marcus X. Schmid

352 Seiten · 4. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 18,90 EUR

Reiseführer Oberitalien

Reiseführer Oberitalien

Eberhard Fohrer

752 Seiten · 9. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR

Wanderführer Lago Maggiore MM-Wandern

Wanderführer Lago Maggiore MM-Wandern

Silke Hertel

252 Seiten + Karte (Leporello) · 1. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 14,90 EUR

Reiseführer Oberitalienische Seen

Reiseführer Oberitalienische Seen

Eberhard Fohrer

420 Seiten · 6. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 19,90 EUR

Reiseführer Graubünden

Reiseführer Graubünden

Marcus X. Schmid

288 Seiten · 4. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR