MM-Adventskalender 2017

Reiseführer
Elba und der Toskanische Archipel

Sabine Becht

Reiseführer Elba und der Toskanische Archipel
Vom ita­lie­ni­schen Fähr­ha­fen Piom­bi­no ist die An­rei­se nur ein Kat­zen­sprung: die Isola d’Elba, seit Jahr­zehn­ten ein Rei­se­klas­si­ker, ist in we­ni­ger als einer St­un­de zu er­rei­chen.
Ak­tiv­ur­lau­ber fin­den her­vor­ra­gen­de Segel- und Tauch­re­vie­re vor, aber auch Wan­de­rer und Moun­tain­bi­ker wer­den von der er­staun­lich grü­nen Insel be­geis­tert sein. Abends geht es in die quir­li­ge In­sel­haupt­stadt Por­to­fer­raio mit ihren ver­win­kel­ten Gas­sen, in der sich schon Na­po­le­on sein Exil so an­ge­nehm wie mög­lich ge­stal­te­te. Und wer es ru­hi­ger mag, wird ga­ran­tiert ein be­schau­li­ches Berg­dorf auf­spü­ren, wo Tru­bel und Be­trieb­sam­keit noch Fremd­wor­te sind. Schließ­lich lo­cken die Nach­bar­in­seln Giglio, Gi­an­nut­ri, Ca­praia und die Ge­fäng­nis­in­sel Pia­no­sa, die man in einem Ta­ge­strip er­kun­den kann.
Kom­pakt und un­ter­halt­sam prä­sen­tiert Sa­bi­ne Becht alles Wis­sens­wer­te, gibt acht aus­führ­li­che Wan­der- und zahl­rei­che Aus­flugs­tipps und er­zählt ganz am Rande noch die eine oder an­de­re Hin­ter­grund­ge­schich­te, die man so si­cher noch nie ge­hört hat. Dazu kommt ein um­fas­sen­der Ser­vice­teil, der auch ab­ge­le­ge­ne Ho­tels und ver­steck­te Trat­to­rie be­rück­sich­tigt.

Sabine Becht

Portrait Sabine BechtGe­bo­ren in Wies­ba­den, stu­dier­te in Bam­berg Ame­ri­ka­nis­tik und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft. Schon in ihren Se­mes­ter­fe­ri­en war sie für den Micha­el Mül­ler Ver­lag in Grie­chen­land un­ter­wegs, bevor sie 1997 mit »Tu­ne­si­en« ihren ers­ten ei­ge­nen Rei­se­füh­rer schrieb. Den gibt es zwar nicht mehr, dafür aber di­ver­se zu Ita­li­en (Rom, Pie­mont, Li­gu­ri­en, Elba etc.), zu den grie­chi­schen In­seln (Ke­fa­lo­nia & Itha­ka), zu Meck­len­burg-Vor­pom­mern und zu Ös­ter­reich.

Weitere Titel von Sabine Becht

Pressestimmen

»Die Me­di­ci als Stadt­pla­ner von Por­to­fer­raio und Na­po­le­on als Exil­mon­arch, der viel für Elba getan hat, ehe er sich noch ein­mal auf­mach­te, Eu­ro­pa zu er­obern, bis hin zum Un­glück der Costa Con­cor­dia – Sa­bi­ne Becht hat die fa­cet­ten­rei­che Ge­schich­te der Insel sehr gut re­cher­chiert und dem Leser Ap­pe­tit ge­macht, Elba selbst zu er­obern.« Deutsch-Ita­lie­ni­scher Club Le­ver­ku­sen e. V., Do­ro­thee Wil­lers-Klein
»Ein guter Rei­se­füh­rer und per­fek­ter Be­glei­ter für eine Reise nach und durch Elba, die nicht zu wün­schen übrig lässt.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le zur 6. Auf­la­ge
»Die bis­her vor­lie­gen­den 32 prak­ti­schen und de­tail­lier­ten Hand­bü­cher aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag sind top­ak­tu­ell und be­glei­ten den Rei­sen­den mit einer Fülle von Tipps durch die schöns­ten Re­gio­nen Ita­li­ens. Sie sind sehr le­ben­dig und un­ter­halt­sam von ihren Au­to­ren ver­fasst und gel­ten als per­fek­te und in­for­ma­ti­ve Weg­be­glei­ter auch in der Phase der Vor­be­rei­tung und Nach­le­se zur Reise.« ITB BuchAwards 2009 – die Jury

Unterwegs mit Sabine Becht

Zum ers­ten Mal nach Elba kam ich 1986. In Er­man­ge­lung von Füh­rer­schein und na­tür­lich auch Auto da­mals noch un­be­wusst um­welt­be­wusst mit der Bahn – über Nacht im Lie­ge­wa­gen eines TUI Fe­ri­en­Ex­press. mehr…

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Südtoscana – Siena, Monte Amiata, Maremma, Monte Argentario

Reiseführer Südtoscana – Siena, Monte Amiata, Maremma, Monte Argentario

Michael Müller

300 Seiten + herausnehmbare Karte (1:250.000) · 5. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR

Reiseführer Toscana

Reiseführer Toscana

Michael Müller

784 Seiten + herausnehmbare Karte (1:250.000) · 17. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 26,90 EUR