Reiseführer Abruzzen

Sabine Becht, Sven Talaron

Reiseführer Abruzzen
Das Herz des Apen­nin ist nörd­lich der Alpen noch na­he­zu un­be­kann­tes Ter­rain. In die Abruz­zen rei­sen haupt­säch­lich Römer und an­de­re ge­stress­te Groß­städ­ter zum Ski­fah­ren, Wan­dern oder Baden.
Elf Blaue Flag­gen für aus­ge­zeich­ne­te Was­ser­qua­li­tät zäh­len die Adria­strän­de der Re­gi­on, so viele gibt es sonst nir­gends in Ita­li­en. Und auch der höchs­te Berg des Stie­fels liegt in den Abruz­zen: der mäch­ti­ge Gran Sasso, der ganze Land­stri­che do­mi­niert.
Einen Groß­teil der abruz­ze­si­schen Berg­welt hat man zu aus­ge­dehn­ten Na­tio­nal­parks er­klärt, in denen sogar noch Wölfe und Bären hei­misch sind.

Interview

Für Entdecker mit Abenteuerlust

Ein Interview mit Sabine Becht im »fachbuchjournal«

Das fachbuchjournal hat ein Interview mit unserer Bestseller-Autorin Sabine Becht geführt. Dabei geht es um eine Reiseregion, die ein Italien fernab des Massentourismus zeigt: die abenteuerlichen und »wilden« Abruzzen. Und darum, wie es so ist, das »professionelle Unterwegssein« für ein Reisebuch. mehr…

Sabine Becht

Portrait Sabine BechtGe­bo­ren in Wies­ba­den, stu­dier­te in Bam­berg Ame­ri­ka­nis­tik und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft. Schon in ihren Se­mes­ter­fe­ri­en war sie für den Micha­el Mül­ler Ver­lag in Grie­chen­land un­ter­wegs, bevor sie 1997 mit »Tu­ne­si­en« ihren ers­ten ei­ge­nen Rei­se­füh­rer schrieb. Den gibt es zwar nicht mehr, dafür aber di­ver­se zu Ita­li­en (Rom, Pie­mont, Li­gu­ri­en, Elba etc.), zu den grie­chi­schen In­seln (Ke­fa­lo­nia & Itha­ka), zu Meck­len­burg-Vor­pom­mern und zu Ös­ter­reich.

Weitere Titel von Sabine Becht

Sven Talaron

Portrait Sven TalaronGe­bo­ren am Rand des Fich­tel­ge­bir­ges und schon früh mit einer ge­hö­ri­gen Por­ti­on Fern­weh nach Ber­gen und Meer aus­ge­stat­tet. Be­gann nach dem Stu­di­um (Ge­schich­te und Ger­ma­nis­tik) für den Micha­el Mül­ler Ver­lag zu ar­bei­ten. Autor di­ver­ser Rei­se­füh­rer zu Ita­li­en (Abruz­zen und Li­gu­ri­en), Grie­chen­land (Ke­fa­lo­nia & Itha­ka), Meck­len­burg-Vor­pom­mern (Ost­see­küs­te und Se­en­plat­te) und Ös­ter­reich (Kärn­ten).

Weitere Titel von Sven Talaron

Pressestimmen

»Bis­her hat für Be­su­cher aus dem Aus­land ein Abruz­zen­buch mit tou­ris­ti­schen De­tail­in­for­ma­tio­nen ge­fehlt. Diese Lücke ist nun ge­schlos­sen.« DIE ZEIT
»Einer der aus­führ­lichs­ten Abruz­zen-Rei­se­füh­rer, der ak­tu­ell zu haben ist.« in-italy.de – die Ita­li­en Reise-Com­mu­ni­ty
»Das gut ge­wähl­te Fo­to­ma­te­ri­al un­ter­streicht die schrof­fe Äs­the­tik des Gran Sasso-Mas­sivs, aber auch die klei­nen Städt­chen kom­men gut zur Gel­tung. Und wie immer im Micha­el Mül­ler Ver­lag sind es die sehr per­sön­li­chen Tipps, die diese Bü­cher zu ech­ten In­di­vi­du­al­rei­se­füh­rern ma­chen.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le

Unterwegs mit Sabine Becht und Sven Talaron

»La più bella chie­sa del mondo!« Die schöns­te Kir­che der Welt! Mit ge­spiel­ter Em­pö­rung kor­ri­giert die Kus­to­din un­se­re auf­rich­ti­ge Be­mer­kung, ihre Kir­che, Santa Maria in Valle Por­cla­ne­ta, sei die schöns­te der Abruz­zen, wenn nicht Ita­li­ens. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Reiseführer Latium mit Rom

Reiseführer Latium mit Rom

Florian Fritz

ca. 350 Seiten · 1. Auflage 2018 · Erstauflage Januar 2018

Buch: 18,90 EUR

Reiseführer Rom MM-City

Reiseführer Rom MM-City

Sabine Becht

312 Seiten, herausnehmbare Karte (1:11.500) · 9. Auflage 2017 · lieferbar

Buch: 16,90 EUR