Reiseführer Franken

Ralf Nestmeyer

Reiseführer Franken
Nicht nur ro­man­ti­sche Ge­mü­ter ge­ra­ten an­ge­sichts der zahl­lo­sen Bur­gen, Schlös­ser, Kir­chen und his­to­ri­schen Stadt­ker­ne ins Schwär­men. Und nicht nur ein­ge­fleisch­te Na­tur­lieb­ha­ber sind be­geis­tert von den dich­ten Wäl­dern im Spes­sart, den wild­ro­man­ti­schen Tä­lern in der Frän­ki­schen und Hers­bru­cker Schweiz, den her­ben Kup­pen der Rhön oder der lieb­li­chen Main­land­schaft.
Ralf Nest­mey­ers Buch zur Re­gi­on zwi­schen Spes­sart, Fich­tel­ge­bir­ge und Alt­mühl wid­met sich einer der fas­zi­nie­rends­ten Kul­tur- und Na­tur­land­schaf­ten Deutsch­lands. Brei­ten Raum neh­men die prak­ti­schen In­for­ma­tio­nen ein: Über­nach­ten, Essen und Trin­ken (inkl. Bier­gär­ten und Wein­stu­ben), Ein­kau­fen und Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen. Und nicht zu ver­ges­sen eine Fülle von Wan­der­vor­schlä­gen.
Ein Rei­se­füh­rer nicht nur für aus­wär­ti­ge Be­su­cher, son­dern auch für Ein­hei­mi­sche, die mehr über ihre Hei­mat er­fah­ren wol­len.

Ralf Nestmeyer

Portrait Ralf NestmeyerRalf Nest­mey­er (Jahr­gang 1964) ist His­to­ri­ker und lebt seit 1995 als frei­er Autor in Nürn­berg. Er hat nicht nur zahl­rei­che Rei­se­füh­rer für den Micha­el Mül­ler Ver­lag ge­schrie­ben, son­dern auch einen Kri­mi­nal­ro­man (»Roter La­ven­del«) sowie meh­re­re Sach­bü­cher (Re­clam, Klett-Cotta, Ar­te­mis&Wink­ler, Theiss Ver­lag). Für den Insel Ver­lag hat er li­te­ra­ri­sche Antho­lo­gi­en über die Pro­vence wie auch über Si­zi­li­en her­aus­ge­ge­ben. Seine Es­says, Re­por­ta­gen und Re­zen­sio­nen sind in fol­gen­den Me­di­en er­schie­nen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Nürn­ber­ger Zei­tung, Nürn­ber­ger Nach­rich­ten, Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zei­tung, Ba­di­sche Neu­es­te Nach­rich­ten, Augs­bur­ger All­ge­mei­ne Zei­tung sowie im Baye­ri­schen Rund­funk. Nä­he­re Infos unter www.nest­mey­er.de.

Weitere Titel von Ralf Nestmeyer

Pressestimmen

»Im kürz­lich neu auf­ge­leg­ten ›Fran­ken‹-Rei­se­füh­rer von Ralf Nest­mey­er ist alles drin, was wirk­lich wich­tig ist. Was essen, was trin­ken die Fran­ken, wo las­sen sie es sich gut gehen, was haben sie mit den Kel­ten ge­mein­sam? Die­ses Buch ge­hört ins Hand­schuh­fach jedes frän­ki­schen Fahr­zeugs – und in au­ßer­frän­ki­sche so­wie­so. Die über­sicht­li­che Art der Auf­ma­chung er­leich­tert es, schnell etwas in der Re­gi­on zu fin­den.« Frän­ki­scher Tag, Micha­el Schul­bert
»Spe­zi­al­füh­rer zu Fran­ken gibt es viele (woran der ver­sier­te Autor und stu­dier­te His­to­ri­ker nicht ganz un­schul­dig ist), doch wer einen Ge­samt­über­blick sucht, kommt um das Pro­dukt aus dem re­nom­mier­ten Er­lan­ger Micha­el Mül­ler Ver­lag gar nicht herum. Ralf Nest­mey­ers fak­ten­rei­ches Werk hat alles, was einen ge­lun­ge­nen ln­di­vi­du­al­füh­rer aus­zeich­net: De­tail­plä­ne, In­ter­net­adres­sen, Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen, Ver­an­stal­tungs- und Frei­zeit­tipps – auch zu den etwas un­be­kann­te­ren Ecken. […] Über die Re­gi­on hin­aus in­ter­es­sant sind die vie­len lnfo-Käs­ten, die Ku­rio­ses wie Kri­ti­sches zu Fran­kens Wesen und Wir­ken ver­mit­teln. Sie ma­chen das Werk zu einem klei­nen Le­se­buch, das wirk­lich Lust aufs Rei­sen und Ent­de­cken macht. Etwa alle drei Jahre er­scheint eine rund­um ak­tua­li­sier­te und bis­her kon­ti­nu­ier­lich er­wei­ter­te Neu­auf­la­ge; wer nicht so lange war­ten will, kann sich auf den ln­ter­net­sei­ten des Ver­lags über Ak­tua­li­sie­run­gen oder Le­ser­tipps in­for­mie­ren.« Bay­ern im Buch zur 5. Auf­la­ge
»Ein­drucks­vol­le Rei­se­füh­rer über Nürn­berg und Fran­ken sind im Micha­el Mül­ler Ver­lag er­schie­nen. Ob ›Alt­mühl­tal & Frän­ki­sches Se­en­land‹, die ›Frän­ki­sche Schweiz‹, ›Nürn­berg, Fürth, Er­lan­gen‹ oder ›Fran­ken‹ – hier fin­den Sie um­fas­sen­de und de­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen über die Re­gi­on.« Me­ri­an

Unterwegs mit Ralf Nestmeyer

Als Rei­se­jour­na­list kommt man wahr­lich viel in der Welt herum: Zur Ap­fel­blü­te geht es auf Wan­der­tou­ren durch die Nor­man­die, im Juni fas­zi­niert die Far­ben­viel­falt in den süd­eng­li­schen Gär­ten, bevor man sich im Herbst end­lich am Hafen von Saint-Tro­pez von den Stra­pa­zen der letz­ten Mo­na­te er­ho­len kann … Aber wenn ich ganz ehr­lich bin, dann ist es doch nir­gend­wo so schön wie in Fran­ken. mehr…

Reisereportagen

Diese Titel könnten Sie auch interessieren

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser

Kochbuch Gscheitgut – Franken isst besser

Corinna Brauer, Michael Müller

320 Seiten · 3. Auflage 2013 · vergriffen, nicht mehr im Programm, wird ersetzt durch »Das Beste aus Band 1 und 2«

Buch: 19,80 EUR

Reiseführer Mainfranken

Reiseführer Mainfranken

Hans-Peter Siebenhaar

324 Seiten · 5. Auflage 2015 · lieferbar

Buch: 17,90 EUR

 Nürnberg – Satirisches Handgepäck

Nürnberg – Satirisches Handgepäck

Bernd Regenauer, Christian Schultz

160 Seiten · 1. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 12,90 EUR

Reiseführer Nürnberg MM-City – Fürth, Erlangen

Reiseführer Nürnberg MM-City – Fürth, Erlangen

Ralf Nestmeyer

228 Seiten, herausnehmbare Karte (1:10.000) · 10. Auflage 2016 · lieferbar

Buch: 12,90 EUR

Kochbuch Gscheitgut – Band 2 – Franken isst besser

Kochbuch Gscheitgut – Band 2 – Franken isst besser

Corinna Brauer, Michael Müller

348 Seiten · 1. Auflage 2014 · lieferbar

Buch: 24,80 EUR

Kochbuch Gscheitgut – Vegetarische Küche – Franken isst besser

Kochbuch Gscheitgut – Vegetarische Küche – Franken isst besser

Corinna Brauer, Michael Müller

360 Seiten · 1. Auflage 2018 · lieferbar

Buch: 24,80 EUR