Newsletter – Ausgabe März 2024

Aktuell

Abseits der Routen

Teil 43: Languedoc-Roussillon

Die Cevennen – einsames Naturidyll

Die Cevennen sind ein faszinierender Landstrich, der vor allem mit seiner wilden Natur punktet: ein eindrucksvolles Mosaik aus zerklüfteten Schluchten, dichten Wäldern und weiten Hochebenen. Zwischen den Höhenzügen gibt es kaum größere Orte und nur wenige Dörfer, dafür viel Einsamkeit. Abseits der ausgetretenen Pfade kann man in den Cevennen ein authentisches und inspirierendes Stück Frankreich entdecken.

Die Cevennen – einsames Naturidyll
Reiseführer Portugal 2024 Michael Müller Verlag
Aktuell

6 neue Reiseführer im April

Wenn Sie mögen, sen­den wir Ihnen, so­bald die Reiseführer lieferbar sind, eine Mail zur Erinnerung. Klicken Sie dafür auf die Buch-Links und tragen Sie auf der jeweiligen Webseite Ihre Mailadresse ein. Dieser Service ist komplett kostenlos (!) und verpflichtet Sie nicht (!) zum Kauf.

Top Ten

Teil 42: Galápagos

Eine Arche Noah im Pazifik

In der gefühlt friedvollsten Enklave Lateinamerikas, tausend Kilometer vom ecuadorianischen Festland entfernt, sind unangenehme Dinge wie Raubüberfälle unbekannt. Ein Fahrraddiebstahl wäre schon eine Sensation. Kein Wunder, dass sich immer mehr Besucher auch deshalb für einen längeren Aufenthalt auf den Galapagosinseln entscheiden – ein wahres Naturparadies, dessen einzigartige Flora und Fauna zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. Unser Ecuador-Autor Volker Feser ist ein Galápagos-Experte, der mit seiner Reiseagentur »Salsa Reisen« maßgeschneiderte Inselprogramme organisiert. Volker Fesers persönliche Top Ten auf Galápagos reichen von Albatros-Flugmanövern bis zu ziegelrot-gefleckten Meerechsen, von Vulkankegeln bis zur exotischen Unterwasserwelt.

Eine Arche Noah im Pazifik
Abenteuer erleben

Teil 21: Ukulele am Dienstag

Eine Session für alle im Stag’s Head

Im Boden ist ein Mosaik mit einem Hirschkopf eingelassen, das mir den Weg in eine dunkle Gasse weist. Da ist es schon: Stag’s Head, ein uriges viktorianisches Pub, das bereits seit Jahrhunderten existiert. Auch über der Eingangstür prangt der Kopf eines Geweihträgers. Ich trete ein und schlängle mich durch die Menge der meist mit Guinness bewehrten Menschen. »Hi there!« Also, ich möchte ein Pint of Five Lamps, ein helles Bier, um mich zu beruhigen. Ehrlich, ich bin nervös. Hier in dieser wundervollen Kneipe mit poliertem Tresen und hölzernen Wänden, Spiegeln an der Wand, zig Zapfhähnen, aus denen Bier fließt, soll heute der Ukulele Tuesday stattfinden. Und ich will daran teilnehmen, obwohl ich, Achtung, diese Mini-Gitarre mit vier Saiten überhaupt nicht spielen kann! Angeblich ist es ganz leicht, die Session soll toll sein – und Hopfen beruhigt, oder?

Eine Session für alle im Stag’s Head
App des Monats

20 mmtravel Apps zu Barcelona gratis!

Entdeckungstouren durch Kataloniens Hauptstadt

Ob sich wirklich jedes Problem mit einer App lösen lässt, wagen wir zu bezweifeln. Doch wer einmal mit einer mmtravel App unterwegs war, will nicht mehr darauf verzichten. Manche nutzen auch die App und (!) das Buch, um die Vorteile beider Medien zu vereinen.

Damit Sie sich selbst ein Bild von unseren digitalen Reisehelfern machen können, verschenken wir 20 mmtravel Apps zu Barcelona. Dank zahlreicher Tipps werden die Entdeckungstouren durch Barcelona, eine der schönsten Städte Spaniens, zum Vergnügen. Mit geschickt gesetzten Auswahlfiltern sowie innovativen neuen Funktionen teilen Sie ab sofort Ihre Notizen, Hervorhebungen und Favoriten mit Ihrer Reisebegleitung und kreieren so ihren ganz persönlichen gemeinsamen Reiseführer.

Melden Sie sich an und sichern Sie sich Ihren Gutscheincode! Die ersten 20 Einsendungen erhalten einen kostenlosen 6-monatigen Zugang zur iOS- oder Android-Version.

mehr lesen
Aktuelle Leserumfrage

10 Fragen zu unseren Reiseführern

mit Gewinnspiel

Wir tüfteln gerade an der Praxistauglichkeit unserer Infotexte. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung: Wie wünschen Sie sich die Informationstiefe bei Angaben zu Öffnungszeiten, Preisen und bei Restaurantbeschreibungen? Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Damit helfen Sie uns, die Reiseführer noch ein bisschen besser zu machen.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir 10 Reiseführer und 10 mmtravel Apps nach Wahl.

Teilnahmeschluss ist der 24. März 2024.

Zur Leserumfrage

Presseschau und Leserstimmen

Die schönsten Kommentare zu Müllerbüchern

Allmonatlich erreichen uns angenehme Besprechungen und ebenso sympathische Leserbriefe. Eine kleine aktuelle Auswahl wollen wir Ihnen in unseren Newslettern vorstellen: als Appetitanreger für Ihre nächsten Reisen.

Zu »Normandie«

In unserem Normandieurlaub war uns Ihr Reiseführer ein wertvoller und ständiger Begleiter. Wir erkundeten mehr oder weniger die Küste und etwas Hinterland von Deauville bis Fécamp.
U. Siebler, Leserin, 23.02.2024

Zu »Tel Aviv - Abenteuer«

Persönliche Eindrücke und die eine oder andere kritische ironische Selbstreflektion machen den Text nahbar und teils auch sehr unterhaltsam. Sabine Brandes nimmt kein Blatt vor den Mund, und man spürt zwischen den Zeilen einfach die Freunde, Begeisterung und Liebe zur Stadt! Ich habe mich auf allen Beschreibungen sehr unterhalten gefühlt!
Mark Jungbluth, Alliteratus, 01.03.2024

Zu »Südtirol«

Was den Michael Müller Verlag so unverwechselbar macht, ist auch in diesem Reiseführer im hinteren Teil zu finden: ein ausgesprochen interessanter und fundierter Abriss der Region bezüglich der Geschichte von den Zwischeneiszeiten über die Kelten und Römer bis in unsere heutige Zeit.
Dorothea Fading, Blog-Diabeteskinder, 11.03.2024

Instagram, Facebook, LinkedIn

Aus dem (Reise-)Nähkästchen geplaudert

Was ist los im Michael Müller Verlag? Was geschieht hinter den Kulissen? Welche neuen Bücher sind gerade druckfrisch erschienen? Wo kann ich mich inspirieren lassen für meine nächste Reise? Diese und andere Fragen beantworten wir auf unseren Social-Media-Kanälen. Gleichzeitig geht es um die aktuelle Situation von Reisenden.

››› MM zeigt     ››› MM erzählt    ››› MM vernetzt

Der nächste Newsletter wird im April 2024 verschickt werden. Anregungen zur aktuellen Ausgabe sind willkommen:

info@michael-mueller-verlag.de

Hier finden Sie den Newsletter als HTML-Version.